Stimmung ganz unten

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß62.082
google sagt:
Tuning: B F# B E G# C# für gitte. wird beim bass wohl auch so sein.

beim hören hab ich aber erst an die stimmung "pfurz" gedacht und die saiten sind weder nickel noch stahl, sondern von einem ziemlich dicken tier der darm...:D
 

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.229
google sagt:
Tuning: B F# B E G# C# für gitte. wird beim bass wohl auch so sein.

beim hören hab ich aber erst an die stimmung "pfurz" gedacht und die saiten sind weder nickel noch stahl, sondern von einem ziemlich dicken tier der darm...:D

Dinofürze im eigenen Darm? :D

Das hab ich zum Thema Bass gefunden ...was äääh - macht man damit? - 2x identisch "B" ???
screenshot_6-jpg.34133
 

Cymon

sharp dressed man
Bassix
ß2.933
Das soll wahrscheinlich B, F#, B, E heißen, so wie @lordbasstard schon vermutet hat.
Anscheinend hat man hier einen 5er-Satz Saiten genommen, die G-Saite weg geworfen, die B-Saite belassen wie sie ist und die drei anderen Saiten zwei Halbtöne höher gestimmt.
Kann mir das Video aber gerade nicht anhören, hab ich jetzt nur aus dem kombiniert, was ich hier gelesen habe.

EDIT:
Mir fiel gerade das Stichwort "Open Tuning" ein, aber für ein Open Tuning auf B müsste es B, F#, B, F# sein.

EDIT 2:
Es ist Drop B - Tuning!
 
Hat sich einer von Euch Experten mal die Mühe gemacht, zu checken, was der Typ da wo spielt?
Das ist BEADG. Ganz normal. Sein Sound ist bloß "Nu", Badewanne, klacker.
Daß die Gitarre auf Drop B ist hab ich auch bei 911 gefunden, aber nirgendwo gibt's 'ne Basstranskription, wohl auch, weil da praktisch nur gedoppelt wird.
Warum nun sollte jemand ein Standard B-Tunig auf Drop B hochzerren? Spielt der auf dem Bass 7erPowerchords?
 
Das hab ich zum Thema Bass gefunden ...was äääh - macht man damit? - 2x identisch "B" ???
Bei Guitar Pro und auch vielen von diesen Online-Darstellungen ist das immer andersrum dargestellt als es für mich logisch gewesen wäre. Saite Nummer 4 ist hier die Dickste, tiefste, das normale 5-Saiter-B. Saite 2 ist das B eine Oktave höher. Die Amis haben das nicht so mit Groß- und Kleinschreibung und auch Hochstriche sind denen zu teuer.
Hab mir das jetzt nicht reingezogen, aber macht das Drop-Tuning da irgendwie Sinn? Macht's beim Bass ja eigentlich selten.
Das ist halt Drop B.
Weiß jeder, was "Drop" bedeutet? Nicht einfach tiefer.
"Drop" bedeutet, daß die tiefste Saite (fast immer 2, aber auch mehr oder wenigher Halbtonschritte) von einer Standard-Stimmung ausgehend tiefer gestimmt wird.
"Drop D" bedeutet, daß man eine normale E-Stimmung nimmt und nur die tiefe E-Saite 2 runtermacht.
Dementsprechend ist "Drop B" eine Standard-F#-Stimmung, bei der die teifste Saite 2 runter geht.
Es ist also eine normale tiefe 7-Saiter-Gitarren-Stimmung 2 Halbtöne hoch und dann gedroppt.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß18.225
ich weiß jetzt nicht, was ich an dem video am gruseligsten finden soll: den song, den basssound oder den spieler... irgendwie kann ich mit solcher mucke nichts anfangen.
 

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.229
alice - ich hörs normal auch nicht - dieses ...grunzen lehn ich normal kathegorisch ab ...die find ich aber nicht schlecht - und zum fitness-studio auf-die-Öhren-möhren isses gut:II
:o)
 

4low

Über-Bayudankse
... liegt am iPad, ja. Ging mir auch so... über vernünftige Speaker härt man was der Mainzler meint... wird dadurch auch nicht schöner...
Naja - jedem das seine...
 
 

Oben Unten