Sting

Gorrister

New Member
Bassix
ß276
Da der Mensch nun mal auf Platz 9 unserer Basser Top 10 ist würde mich schon interessieren wie der so spielt.
Hat wer ein Video (vom Fernseher aufgenommen, denn das ist legal)wo er Bass spielt?

lg
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.172
Von Sting gibts genug im Handel. So ziemlich jede Art Tonträger, die Du Dir vorstellen kannst. Ich bin kein Sting-Fan im engeren Sinne. Aber er ist schon ein sehr guter Musiker. Sehr vielseitig. Verbindet auch schnell mal die Stile - bei English Man in NY höre mal bewusst auf das jazzige Basssolo! Mein Lieblingsstück ist Moon over ... . Und wenn Du ihn mal Live siehst (wobei es Gerüchte gibt, das sein Kehlkopf dies bald verhindert) dann kuck was er spielt, wie präzise und dabei singt.
Ich finde ihn schon gut aufgehoben in den Top 10. Und wenn er nicht doppelt in der Liste wäre, wär's vielleicht auch Platz 8 oder so.
 

Gorrister

New Member
Bassix
ß276
Das mit dem doppelt reinschreiben ist so eine Sache.
Letzte Woche war Flea 2 Mal in den Top 10 vertreten.
Wenns nach mir ginge wäre ohnehin Les Claypool weiter oben.

lg
 

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.578
aber sting hat den basspart zu english man in ny geschrieben und spielt ihn auch oft selbst (on stage) und ausserdem finde ich dass er allein wegen seiner anschlagstechnik (pro saite ein finger: E= daumen, A=zeigef, D=mittelf und G=ringf) zu den coolsten bassisten zählen sollte und er darum auch in diese liste gehört,...so!
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.309
Sting ist für mich ein 'grosser' Bassist, weil er sehr sparsam spielt und dabei immer gute Basslines zustande bringt. Sein Bass ist nie Selbstzweck.
Ich hab ihn zweimal live gesehen und war beeindruckt, wie absolut präzise er alles trotz gleichzeitigem Singen spielt. Die Kontrabass-Sachen spielt er live auf dem E-Bass. Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie man am Kontrabass singt.
Bei einem anderen Konzert (ich weiss nicht mehr genau wer da sonst noch dabei war) war er nur Begleitmusiker und hat nur Kontrabass gespielt.
 

Gabriel

New Member
Bassix
ß240
Am coolsten find ich bei Sting, daß er offen und ehrlich zugibt, daß es ohne seine Frau überhaupt nicht laufen würde. Hat er in nem Interview gesagt, der Kerl muß so verpeilt sein, daß er wohl auch nüchtern nicht den Weg nach hause findet.
Aber wenns um Musik geht ist seine Welt wieder in Ordnung.
Ich find ihn auch klasse, als Basser und Songwriter.
 
Sting ist für mich der Mc Cartney der Ende '70 Beginn '80 Jahren. Gute Basslines, Stimme und Songs...ich liebe besonderes der "Rocking-Sting" mit Police

Walking on the Moon und ... have fun !
 

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß354
Ich hab seine "All this time" DVD, die ist ech genial! [:D]
Da hat er extra für ein Heimkonzert bei sich im Garten viele Top- Musiker zu sich eingeladen
und die haben zusammen ein Monat oder so zusammen für den Gig geübt!
Echt super das Konzert, tolle Songs und super INstrumente, sogar mit Kontrabass und Cello....
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Moin !!!

Da muss ich aber auch jetzt meinen Senf zutun !!![:D][;-)]

STING ist genial, auch als Basser !!![xx(]

Er ist für mich einer der weniger ist mehr Bassisten !!![;-)]
Habe ihn nun schon ein paar mal Live erlebt u.a. noch mit The Police !!!
Und ich war und bin jedesmal wieder beeindruckt, mit welchen minimalistischen Bewegungen und Mitteln er einen Oberamtlichen Bass - Sound produziert !!![:O!][:D][;-)]

Das letzte mal im Tanzbrunnen in Köln !!!
Man braucht gar nicht hinschauen, man sieht eh nix bei Sting !!![:D]
Vor allem, wenn er anfängt zu Jazzen, das die Wände wackeln, einfach nur der HAMMER !!!

Ich gestehe : Ich bin STING und POLICE Fan !!!

Für mich gehört er dahin !!! Nicht nur als "Musiker" !!![;-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: Baba

Moin !!!

Da muss ich aber auch jetzt meinen Senf zutun !!![:D][;-)]

STING ist genial, auch als Basser !!![xx(]

Er ist für mich einer der weniger ist mehr Bassisten !!![;-)]
Habe ihn nun schon ein paar mal Live erlebt u.a. noch mit The Police !!!
Und ich war und bin jedesmal wieder beeindruckt, mit welchen minimalistischen Bewegungen und Mitteln er einen Oberamtlichen Bass - Sound produziert !!![:O!][:D][;-)]

Das letzte mal im Tanzbrunnen in Köln !!!
Man braucht gar nicht hinschauen, man sieht eh nix bei Sting !!![:D]
Vor allem, wenn er anfängt zu Jazzen, das die Wände wackeln, einfach nur der HAMMER !!!

Ich gestehe : Ich bin STING und POLICE Fan !!!

Für mich gehört er dahin !!! Nicht nur als "Musiker" !!![;-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba
ich kann baba da nur recht geben. sting ist halt nicht nur bassist. er ist in erster linie MUSIKER. der denkt nicht darüber nach, mit welchen saiten er die niedrigste saitenlage hinkriegt oder mit welchem plektrum man 16tel auf nem 200er tempo spielen kann. der macht einfach!!!!!!![:D][:!!]
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
Finde Sting als Musiker absolut genial, als Bassist sehr solide und Geschmackvoll. Er spielt halt das, was für die Songs richtig und wichtig ist, versucht nicht, die Songs als Plattform für sein Bassspiel zu benutzen.

Es gibt eine Konzert Aufnahme, auf der singt und Kontrabass spielt... Weiss nur nicht mehr, wo und wann das war... MTV unpluged war's nicht, dass war ein electric upright, oder???
 
Oben Unten