Tage an denen nichts klappt


Qpics251
Qpics251
Member
Beiträge
46
Bassix
ß1.431
Hallo zusammen,

kennt Ihr das, dass Ihr Tage habt an denen am Bass einfach nichts klappt. Mir geht es heute so, bzw allgemein an Tagen an denen ich spät Nachhause komme. Ich habe dann das Gefühl keine Zeit mehr zu haben und mache mir irgendwie Druck dass ich noch was mache am Bass und dann klappen teilweise nichtmal die einfachsten Übungen. Das frustriert mich sehr. Was tut Ihr in solchen Situationen?

Gruß

Q
 
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Beiträge
4.886
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß160.597
Ist doch völlig normal, deshalb frustriert es mich auch höchstens ein paar Minuten. Ist ja in allen Bereichen des Lebens so. Ich merke dann, daß ich vielleicht doch nicht göttlich, sondern einfach nur genial bin, aber ich habe gelernt damit umzugehen und komme mittlerweile ganz gut klar damit. :mmmh:
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast68070
Guest
Hallo zusammen,

kennt Ihr das, dass Ihr Tage habt an denen am Bass einfach nichts klappt. Mir geht es heute so, bzw allgemein an Tagen an denen ich spät Nachhause komme. Ich habe dann das Gefühl keine Zeit mehr zu haben und mache mir irgendwie Druck dass ich noch was mache am Bass und dann klappen teilweise nichtmal die einfachsten Übungen. Das frustriert mich sehr. Was tut Ihr in solchen Situationen?

Gruß

Q
spät abends und müde.....des klappt nur mit Lindepreci :D

mach dich ned zu verrückt.......das Leben verlangt manchmal mehr als man verkraften kann.
Aber ganz ehrlich......mal 1-2 Tage nix machen kann auch hilfreich sein....nicht üben ist nicht immer nur schlecht
 
licorice
licorice
Well-Known Member
Beiträge
181
Ort
DE
Bassix
ß4.258
Hi,
bzw allgemein an Tagen an denen ich spät Nachhause komme
wundert Dich das? Mir geht das ganz genauso. Deshalb gehen bei mir seit Jahren nur noch Bandproben an den Wochenenden.
Wie soll man den Geist zum Üben frei haben, wenn man nur noch von der Arbeit nach hause hetzt?
Das ist halt leider die Crux der arbeitenden Bevölkerung :nix:
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
6.029
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß267.589
Deshalb gehen bei mir seit Jahren nur noch Bandproben an den Wochenenden.
Also wir proben unter der Woche, allerdings schau ich, dass ich als erster im Raum bin und eine halbe Std. Zeit für mich habe. Schön laut rumdengeln ist die beste Medizin, den Kopf frei zu bekommen. Ernsthaftes Üben ist das allerdings nicht.
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
5.699
Bassix
ß154.779
Ich merk einen krassen Unterschied zwischen Probe abends nach der Arbeit und Probe sonntagsnachmittags oder im Urlaub. Gerade die mentale Fitness ist m.E. eine unglaublich große Komponente von gutem Spiel. Deshalb bin ich voll bei @Talisker. Manche Proben sind halt einfach zum Kopf-Frei-Zocken, Abhängen, Runterkommen, Bierchen rauchen - und nicht zum "Arbeiten" oder fokussierten Weiterentwickeln.
 
Lobi
Lobi
Ampegianer
Beiträge
218
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß5.908
Jeder Basser hat eigentlich irgendein Lick, das immer geht und im Schlaf klappt. Bei mir sind das einige Slap Licks, die so automatisiert sind, dass ich sie in jeder Gemütslage rausballern kann... Wenn ich merke, dass ich bei konzentrierten Üben nichts geregelt bekomme, dann spiele ich solange Lieblingslicks bis es wieder geht. Dazu nehme ich mir dann erstmal winzige Variationen vor und höre zu, was sich ändert. Irgendann kommt der Punkt, an dem ich etwas höre, das mich aus der Lethargie zieht. Klappt bei mir eigentlich immer...
 

TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.381
Lösungen
4
Bassix
ß137.208
Hallo zusammen,

kennt Ihr das, dass Ihr Tage habt an denen am Bass einfach nichts klappt. Mir geht es heute so, bzw allgemein an Tagen an denen ich spät Nachhause komme. Ich habe dann das Gefühl keine Zeit mehr zu haben und mache mir irgendwie Druck dass ich noch was mache am Bass und dann klappen teilweise nichtmal die einfachsten Übungen. Das frustriert mich sehr. Was tut Ihr in solchen Situationen?

Gruß

Q
An solchen Tagen ab auf die Couch, Flasche Bier am Anschlag und Videos bis zum Coma gucken. Dann kann nicht mehr viel schief gehen, ausser dass das Bier zu schnell alle ist.
 
 

Oben Unten