[Test] Artec Parametric Equalizer

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß8.211
Es sind auch noch zwei Specks in der kleinen Bucht. Da müsste man aber a) über die Trennung des Stereo-Pärchens verhandeln und b) etwas über den Preis.
Gerade nochmal nachgesehen, der Preis ist schonmal niedriger als ich ihn erinnerte und Einzelverkauf ist laut Text kein Problem.
Ja, danke. Aber der Arctec leigt bei 33.-€ und der Lazarus-EQ sicherlich auch zweistellig... 400-450€ ist es mir schlichtweg nicht wert.
 
 

Oben Unten