The full force galloping routine. Body-Building für die Unterarme.


n.d.escher
n.d.escher
Well-Known Member
Beiträge
298
Ort
DE
Bassix
ß4.442
Hi,
und weiter geht´s mit meiner kleinen 80´er Zeitreise.
Der volle Highspeed-Gallop-Marathon auf dem Bass, ungeschnitten und live eingespielt, für die ultimativen Unterarme aus Stahl.
Alle Gitarren auch live eingespielt, außer Keys und Drums natürlich.

 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.576
Ort
DE
Bassix
ß57.279
OMG
Jetzt weiß ich wieder was ich nicht hören mag…
😂
Aber von dir astrein!!!
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.876
Bassix
ß135.809
Den Reu hatte ich auch auf den zweiten Blick identifiziert. Das ist ja ein "ganz junger" Mark VI oder VII? Hält den Preci schön rund und definiert untenrum.
 
n.d.escher
n.d.escher
Well-Known Member
Beiträge
298
Ort
DE
Bassix
ß4.442
Hi
also das sind zwei Kanäle. Spur 1 Reußenzehn, Spur 2 der Mywatt. Die beiden ergänzen sich sehr gut.
Der reußenzehn komprimiert stark und hat mehr Tiefbässe, der Mywatt behält die volle Dynamik und bietet knurrige Mitten.
Grüße
 
n.d.escher
n.d.escher
Well-Known Member
Beiträge
298
Ort
DE
Bassix
ß4.442
Hi,
aber bei dem Tempo kommt man auch mit dem Pick an seine Grenzen.
Habe ich ja beim Einspielen der Rhythm-Git gemerkt.
Musste richtig hart üben, dass mit dem Pleck zu schaffen.
Grüße
 
orgeloli
orgeloli
bastelbassicer
Beiträge
6.662
Lösungen
5
Ort
Herbolzheim
Bassix
ß163.903
Zuerst dachte ich wo ist das Problem?
Dann kam nochmal ne Schippe drauf😁
...auch optisch geil, wie sich die Finger wie Wellen bewegen
 

whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.876
Bassix
ß135.809
Hi
also das sind zwei Kanäle. Spur 1 Reußenzehn, Spur 2 der Mywatt. Die beiden ergänzen sich sehr gut.
Der reußenzehn komprimiert stark und hat mehr Tiefbässe, der Mywatt behält die volle Dynamik und bietet knurrige Mitten.
Grüße
Reu auf 14:00 Uhr. Kein Wunder, daß der komprimiert :D Aber schön den Eindruck bestätigt zu bekommen, daß er die knurrigen Mitten nicht massiv featured.
 
n.d.escher
n.d.escher
Well-Known Member
Beiträge
298
Ort
DE
Bassix
ß4.442
Hi,
ja der Reußenzehn kann aber komprimieren und bleibt dabei auch auf 14.00 komplett clean, während der Mywatt viel früher zerrt und trotzdem noch mehr Dynamik hat, selbst angezerrt.
Beides ist geil und ergänzt sich super.
Grüße
 
Noble
Noble
Gedöns
Beiträge
9.097
Lösungen
1
Ort
Lippe
Bassix
ß211.094
Moin. Ich hab Phasen, wo ich grade die alten Maiden gerne höre. Von daher gibts von mir sowieso einen:great:. Der Song und auch das Intro erinnert mich übrigens an meien lieblings Maiden Song "Deja Vu". Ich find sowas einfach geil...kann ich nix machen dran:-)

Zum Thema Pick. Es gibt auch schnellere Songs, wo ich ein Pick bevorzugen würde...z.B. bei dem Song "Blackened" von Metallica. Ich würde das aber nicht unbedingt nur am Tempo festmachen, sondern am "groove" der ja durchaus durch das Gallopierende entsteht. Das kommt mit dem Pick meiner Meinung nach nicht rüber...hier passen die Finger perfekt, finde ich. Für mich hat Pick etwas mit Schreddern zu tun, aber ich heiße auch nicht Bobby Vega;-)
 
n.d.escher
n.d.escher
Well-Known Member
Beiträge
298
Ort
DE
Bassix
ß4.442
Moin. Ich hab Phasen, wo ich grade die alten Maiden gerne höre. Von daher gibts von mir sowieso einen:great:. Der Song und auch das Intro erinnert mich übrigens an meien lieblings Maiden Song "Deja Vu". Ich find sowas einfach geil...kann ich nix machen dran:-)
Genauso geht´s mir auch. Ich finde es gut, dass sich Maiden immer weiter entwickeln aber eben auch schade, dass nichts mehr nachkommt was in Richtung SIT und SSoaSS geht. Auch nicht von anderen Bands. Daher mein Ansatz: Selber machen. Statt covern, Songs im Stile von... machen.
Es fehlt halt noch ein Sänger, der sowas machen könnte. Daher im Moment leider nur Instrumental.
Grüße
 
DasUrks
DasUrks
Well-Known Member
Beiträge
523
Ort
DE
Bassix
ß11.081
Wenn du ein Album im Stile von 7th son geschrieben hast sag mal bescheid 😳
Ist und bleibt das beste was "klassischer" Metal je hervorgebracht hat für mich.
 

Similar threads

 

Oben Unten