Tipps vom Bassgott wie man seinen Groove pimpt

Dieses Thema im Forum "Lehrmaterial / Lehrvideos / Workshops etc" wurde erstellt von Denis, 4. Februar 2019.

  1. bluefunk

    bluefunk Well-Known Member

    Bassix:
    ß4.451
    Denis, mach einfach weiter und lass Dich nicht in solche Diskussionen hineinziehen. Vielen, die Hilfe suchen ist damit gedient und die Helden vom Balkon der Muppets Show brauchen nun auch mal ihre Aufmerksamkeit.
    Neuen Thread finde ich gut, das macht den Kopf wieder frei ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2019
    bassitsch, KÜCHE und Denis gefällt das.
  2. Stainless

    Stainless Groovilium contaminated!

    Bassix:
    ß36.238
    Genau das ist der Grund, warum ich dich jetzt als ersten User auf Bassic und Facebook blockieren werde.
    Jedes Mal für ein eigenes Video einen Thread aufmachen ist für mich Spammen auf Bassic. Vielleicht sehen das andere genauso.
    Mach bitte einen Blog auf und bleib dort.
    Du wolltest jedes Mal den Thread angeblich nutzen und machst dann einen neuen auf. Dann sag es doch nicht dauernd, das ist unglaubwürdig. Ansonsten nutzt du das Forum eh nur für Eigenwerbung und hilfst niemanden.
     
  3. Denis

    Denis Busch

    Bassix:
    ß7.561
    Wenn du das so siehst, ist es wahrscheinlich das Beste was du machen kannst. Weiterhin alles Gute dir!

    @alle
    Fändet ihr das auch störend, wenn ich für die nächsten Videos der Reihe einen neuen Thread aufmache? Wenn das auf generelle Ablehnung stößt kann ich das auch lassen. Ich dachte nur, dass das dann übersichtlicher ist. Wenn der Thread nicht sofort OT gegangen wäre, hätte ich das auch gar nicht nötig gefunden. Was denkt ihr zum Thema neuer Thread? Ok oder Ne?
     
    Willie und bassilisk gefällt das.
  4. allerbest

    allerbest Tut nichts zur Sache!

    Bassix:
    ß59.955
    Mich persönlich stört es nicht, solange die Trööts im Lehrmaterial... Subforum gepostet werden.
     
    Ray Mahogany und bassilisk gefällt das.
  5. bassilisk

    bassilisk Präzisionsparker

    Bassix:
    ß6.523
    Nö, mach nur.
    Wenn's mir zuviel wird, werde ich den Fred einfach nicht anklicken. Ich mach' das immer so mit Themen, die mich nicht interessieren - das entspannt ungemein. :-) Bis dahin finde ich deine Themen ganz amüsant.
    Selbst wenn du alle deine Videos doppelt präsentierst, kommst du nicht mal annähernd in die Region der "Prezi mit Flats" oder "Welche Box für Rockmusik"-Threads.

    Der Vorteil neuer Threads liegt tatsächlich darin, das das Thema zwei bis drei Seiten behandelt wird, bevor die Anfeindungen losgehen. Dann bin ich meistens raus. :-/
     
    leroyunso, Doc und allerbest gefällt das.
  6. Ray Mahogany

    Ray Mahogany rude finger

    Bassix:
    ß272.356
    Sehe ich nicht so, wenn das Video inhaltlich ein bestimmtes Thema behandelt, über das dann diskutiert wird.
    Da folge ich @bassilisk ;-)
     
    bassitsch und bassilisk gefällt das.
  7. Willie

    Willie Rock on...

    Bassix:
    ß35.871
    Das ist doch der eigentliche Sinn eines Forums. Ein Thread pro Thema. So bleibts übersichtlich, und wenn wer was nicht lesen will, kann er es ja lassen... so mache ich das immer. Ich lese nur, was mich interessiert. Und wer sollte das besser wissen als ich. :D
     
    Denis, Vint und Ray Mahogany gefällt das.
  8. Mr.Mingus

    Mr.Mingus Well-Known Member

    Bassix:
    ß7.035
    ich finde es auch ganz gut Denis :bier:

    die zt heftige reaktionen hier im forum halten mich sehr stark davon ab, auch mal aufnahmen etc zu posten....
     
    Denis, Ray Mahogany und bassilisk gefällt das.
  9. bluefunk

    bluefunk Well-Known Member

    Bassix:
    ß4.451
    Mein Rat: es ist nicht einfach, aber ignoriert solche Reaktionen. Niemand muss Eure Beiträger lesen oder kommentieren. So lange diese den Forumsregeln (dafür sind sie da) entsprechen ist alles gut und wer ein wenig sozialverträglich ist wird seine Kritik konstruktiv und wohlwollend einbringen. Alles andere einfach ignorieren, diese Menschen finden sonst keine Ruhe :-)
     
  10. DerVossy

    DerVossy New Member

    Bassix:
    ß22
    Also ich find's grundsätzlich gut, was @Denis da macht. Man könnte sich natürlich auch vor die Kamera setzen und da ganz trocken ohne jegliche Schwankung im Tonfall den Text runter rattern, so nach dem Motto "Jetzt schlägst Du die Saiten ganz doll an....Und jetzt nur ganz leicht...Toll...". Das was er da macht ist genau das andere Ende der Fahnenstange. Im Fall vom ersten Video für meinen Geschmack ein wenig zu viel, aber das is okay. Offensichtlich gibt's ja genug Leute denen das gefällt. Und das was rübergebracht werden sollte is angekommen.
    Natürlich besteht bei solchen Videos auch immer die Gefahr, dass Denis sich das Video in ein paar Jahren ansieht und denk "Oh mein Gott, was hat mich da denn geritten". Aber das is dann sein Problem :tongue:
     
    crystalgreen gefällt das.
  11. Denis

    Denis Busch

    Bassix:
    ß7.561
    Ich hab das mit der Zeit gelernt gewisse Kommentare nicht an mich ran zu lassen. Ich kann das aber sehr gut verstehen was du schreibst und finde es total schade! Ich glaube, dass wir alle besser dran sind, wenn wir darauf achten unsere Kritik mit einem gewissen "Wohlwollen" zu formulieren und abzugeben. Auch wenn es inhaltlich korrekt ist, gibt es immer mehrere Arten etwas rüberzubringen. Je nachdem wie es formuliert ist, kann man erahnen, ob der "Kritisierende" es tatsächlich gut meint oder ob er verletzen/sich selbst erhöhen will.

    Ich meine, ich kritisiere selbst andauernd. Zum einen natürlich meine Schüler, die brauchen das ja! Aber auch in anderen Bereichen, wo man mehr unter Kollegen ist. Selbst im Krav Maga (Selbstverteidigung) gebe ich meinen Trainingspartner andauernd Feedback. Nicht indem ich sage "Ey du schlägst, wie ne Pussi", sondern eher durch sowas wie "Schau mal, wenn du den linken Haken machst, ist deine Deckung immer offen".

    Und immer ist dabei klar, dass ich das tue um denjenigen zu unterstützen, ihm zu helfen besser zu werden. Und niemals muss ich sagen, dass er das "ab können muss".

    Aber wir können Andere ja nicht verändern, sondern nur uns selbst. Deshalb muss man eben seinen Umgang mit solchen Leuten finden.

    Poste doch mal was @Mr.Mingus. Wenn du mich markierst, lese ich gerne mit und gebe auch wohlwollendes Feedback, wenn es erwünscht ist.

    Haha! Klar, die Gefahr besteht immer! Im Moment schäm ich mich manchmal für meine alten Videos, weil ich die so furztrocken gemacht habe. Aber wenn ich die nicht gemacht hätte, hätte ich mich ja nicht weiter entwickelt. Genau wie mit alten Songs. Was ich früher genial fand, ist mir heute auch teilweise eher unangenehm.
     
    crystalgreen gefällt das.
  12. Denis

    Denis Busch

    Bassix:
    ß7.561
    Übrigens! Ich hab gestern Abend ein neues Video zum Thema "Grooves pimpen" gepostet. Diesmal geht es um SLIDES.

    Viele benutzen Slides ja intuitiv. Aber was ist, wenn wir sie als gleichwertiges Ausdrucksmittel betrachten und damit rumexperimentieren? Ich hab zum Beispiel gemerkt, dass Slide nicht gleich Slide ist, sondern dass es da verschiedene Möglichkeiten gibt. Was ich da gefunden habe, erkläre ich im Video. Viel Spaß :-)



    Zum Thema mehrere Threads oder nur einer: Zu jedem Video einen eigenen Thread fände ich auch zu viel. Ich poste die anderen Videos also erstmal hier auch wenn sie in den Unterseiten und zwischen den Kommentaren so ein bisschen verschwinden. Wenn das letzte Video draußen ist, würde ich die Reihe dann nochmal kompakt in einen neuen Thread stellen, von wegen Übersichtlichkeit.
     
    crystalgreen gefällt das.
  13. Hen

    Hen Well-Known Member

    Bassix:
    ß29.335
    Hi Denis!

    Schönes Video! Bin ja auch ein Fan von dir, muss aber dieses mal eine kleine Kritik üben:

    Auch unter der Prämisse das dieses Video für Anfänger ist und dementsprechend natürlich nicht alle Details darin enthalten sein können, würde ich aber die Technik des Abdämpfen beim Slide abwärts nicht mit dem loslassen des greifenden Finger erklären sondern darauf hinweisen, daß dieses im Idealfall immer Saitenkontakt hat. Heißt er hört auf zu greifen, berührt die Saite aber weiterhin und dämpft damit mit den anderen Fingern ab. Machen wir ja auch alle so am einem gewissen Zeitpunkt, trotzdem gebe ich das Anfänger immer sofort mit: Finger an den Saiten lassen!

    Ansonsten schön und einfach erklärt, alles drinne für den Anfang was man wissen muss!

    :great:

    Grüße Hen
     
  14. Denis

    Denis Busch

    Bassix:
    ß7.561
    Danke dir Hen. Ja, ich weiß was du meinst. Beim Schneiden hab ich auch gemerkt, dass das nicht unbedingt perfekt formuliert war... Danke für die hilfreiche und sachliche Kritik ;-).
     
    Willie, Ray Mahogany und Hen gefällt das.
  15. Denis

    Denis Busch

    Bassix:
    ß7.561
    Ihr Lieben,

    hier ist das vorerst letzte Video zur Reihe "Pimp deinen Groove". Heute geht es um Hammer Ons und Pull Offs.

    Das sind wunderbare Mittel um auf elegante Weise in eine Note rein, aus einer Note raus oder von einer Note zur nächsten zu kommen. Ähnlich wie Slides.

    Clever eingesetzt kann man sie aber auch nutzen, um schneller zu spielen. Einfach indem man sich ein paar Anschläge spart! Mehr dazu aber im Video! Viel Spaß damit!



    Ich hab jetzt vier Ausdrucksmittel beleuchtet, mit denen man seine Grooves immer noch verbessern kann. Eine Herangehensweise könnte sein, dass man die Frage einfach im Hinterkopf behält, wenn man sich einen Groove überlegt: Mit welchen Ausdrucksmöglichkeiten kann ich ihm noch den letzten Schliff verleihen?

    Ich hab die Videos der Übersichtlichkeit halber auch nochmal in einen extra Thread gepackt. Ich habe dazu auch ein Übungsblatt geschrieben, dass ihr euch runterladen könnt, wenn ihr mögt. Normalerweise gebe ich das nur meinen Newsletter Abonnenten. Aber hier gab es so viel Austausch, dass ich denke, es wäre doof das nicht auch zu teilen.

    Also hier ist der Thread mit der Gesamtübersicht.

    Schöne Grüße und haut rein!
    Denis
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2019
    crystalgreen gefällt das.