Topteil und Box

Ronny

New Member
Bassix
ß240
Hallo!

Ich habe mich nun dafür entschlossen mir eine Box und ein Topteil zu kaufen! Als Box dachte ich an die "Behringer BB 210" und das Topteil "BehringerBX 3000T".
Die Box hat eine belastbarkeit von 600W, das Topteil hingegen hat
?bloß? 300W. Ist das schädlich wenn die Box mehr Watt hat als das Topteil, oder ist das egal???[...][?][...]
 

s.man

New Member
Bassix
ß200
Das Top ist in Ordnung, aber nimm auf keinen Fall eine Behringer-Box! Die klingen wirklich grottig!
Zu den Wattzahlen:
Das Top liefert 300W (an 2 oder 4 Ohm, weiß jetzt nicht genau). Die Box kann 600W vertragen. Boxen haben keine Leistung, sie können nur welche vertragen.
Wenn du keine 1000 Mann beschallen willst, reichen die 300W locker aus.
Ich komme grad von einem kleinen Gig (50 Mann, zimelich kleiner Raum) und ich musste meine 150W nur auf Regler 3 von 10 fahren.
Weiß nicht, wie groß dein Budget ist, aber eine Hartke 410 wäre auf jeden Fall die bessere Wahl als Behringer und das bei einem fairen Preis. (Die Ampeg, SWR...-Jünger werden mich sicher gleich schlagen [:o)])

MfG s.man

EDIT: Das Top sollte mehr Leistung bringen als die Box abkann (Dann natürlich nicht voll aufdrehen), aber das ist kein muss. Es könnte nämlich passieren, dass das Top anfängt zu clippen, aber wenn man es nicht übertreibt, kann man das eigentlich ausschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben