TRACE ELLIOT AH 350SM

elHastard

New Member
Bassix
ß200
"TRACE ELLIOT AH 350SM, Bassverstärker, Transistor-Topteil

mit 350 Watt (700 Watt Max Output), 7-Band Equalizer,
Lüftergekühlt, div. Ein- und Ausgänge. Es handelt sich hier um den legendären Verstärker mit der UV-Schwarzlichtröhre, die die gesamte
Front toll beleuchtet!! Vom Klang ist das Teil natürlich
oberste Sahneklasse! Alles funktioniert einwandfrei."



Kann mir jemand was zu dem Top sagen? Könnte das gebraucht kaufen, 5-8 Jahre alt, gut gepflegt. Preis: 390 ?

Hab keine Ahnung, ob dieser Preis übertrieben ist. Wäre cool, wenn jemand wüsste, ob das Top was taugt!

Grüße,

el Hastard
 

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Ich hab den AH 1200 SM. Das ist im Grunde der gleiche, nur dass meiner 2 Endstufen zu je 600 Watt und natürlich ein dickeres Netzteil (32 KG Gewicht!)hat . Ansonsten sind sie gleich.

In meiner Konfiguration, wie ich im Moment im Proberaum spiele, habe ich auch nur rund 350 Watt an 8 Ohm. Das reicht völlig aus, um im Proberaum mit den Gitarristen mitzuhalten. Dabei habe ich zu jeder Zeit immer Reserven.

Der Amp klingt sehr klar, hat einen guten Dämpfungsfaktor. Er ist nicht ganz so variabel wie Tops mit 10 oder 12 fach EQ. Dafür hat er zwei gute Preshapes, eine Klangwaage und eine separate Regelung des Equalizers. Die Ausstattung entspricht nicht mehr ganz dem heutigen Standard. Dafür entschädigt er mit einer grundsoliden Bauweise, der legendären Schwarzlichtfront und einem satten und durchsetzungsfähigen Sound, wofür man anderweitig ne Menge Geld ausgeben müsste.

Bassball hier im Forum hat auch den AH 1200 SM gekauft und ist höllisch begeistert. Frag ihn mal. Wir haben beide wesentlich mehr Geld für unsere Tops ausgegeben. Dein Preis würde ich als günstig bezeichnen. Ich kenne allerdings den Markt nicht so genau.

Unter www.bienert-online.de/Bilder/TraceElliotDaten.doc sind die Daten. Schau sie Dir mal an und berichte, wie Du Dich entschieden hast.

Gruß Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten