Trace Elliot Amps mit GP 12

basspromillo

Active Member
Bassix
ß1.462
Suche Erfahrungsberichte über Trace Elliot Amps mit GP 12 Vorstufe inkl. dem Dualband-Kompressor. Von den Merkmalen wären diese Amps genau das was ich suche, hab aber so bewußt noch keinen gehört. Habe zwar live schon über Trace Elliot gespielt und war eigentlich immer gut, weiß aber nicht mehr welche Modelle das waren. Bei den Modelltypen mit GP 12 bin ich auch noch was verwirrt, da gibts anscheinen ne ganze Menge wie, AH 300,350,400,500,600,1000 oder liege ich da falsch? Hinzu kommen noch andere Bezeichnungen wie X,SM,SMX, Serie 6 etc. Wer kennt sich aus, bzw. kann Info's geben? Im Netz läßt sich ja leider nicht mehr allzuviel finden, obwohl ich mit durch ein paar alte Manuals, wenigstens ein bischen Einblick verschaffen konnte.
Brauche jetzt aber noch Info's aus der Praxis. Ach ja, falls jemand einen zu verkaufen hätte können wir uns auch darüber unterhalten.[:-P]

P.S. Fast vergessen, suche die Rackversionen, wird wahrscheinlich schwieriger.
 

schock

Member
Bassix
ß288
Wenn Du einen Bekommst einfach kaufen Du machst nix falsch!!!!! Der Unterschied besteht nur in den Wattzahlen. Klanglich sind die so gut wie gleich. Nur die zuschaltbare Röhre und der zu schaltbare enhancer in manchen Modellen machen klanglich einen positiven unterschied. Wenn DU Trace Sound magst wirst Du nie enttäuscht werden!!! Meiner Meinung nach das wichtigste ist der Saubere Grundklan, der Compressor und der preshape Schalter. Leider hat noch kein Hersteller so ein Teil kopiert... warum weiss ich nicht. ICh spiele eigentlich in einer härter Formation und die Bassisten der Bands, welche mit uns auftreten wollen nachdem sie mal kurz über meinen kleine Trace gespielt haben ausnahmslos immer darüber den Gig bestreiten.
Ganz klare Empfehlung!
 

basspromillo

Active Member
Bassix
ß1.462
Hört sich schon mal sehr gut an. Welche Merkmale hat deiner denn genau? Die Bezeichnung SMC sagt mir nix. Die Versionen mit zuschaltbarer Vorstufenröhre würden mich am meisten interessieren.
 

schock

Member
Bassix
ß288
Meiner is ein kleiner. 300 Watt, ein Knopf Kompressor, 7 Namd EQ.
Die mit Röhre sind glaube ich alle mit dem SMX kürzel hinten dran und dem 12 Band EQ un dnem Enhancer.
Gibt immer wieder auf e-bay. Hier im forum wollte jemand den seinen auch verkaufen. Schau Dich mal um.
 

basspromillo

Active Member
Bassix
ß1.462
Aha, ich glaub über so einen hab ich auch schon mal gespielt, der Sound war auf jeden Fall gut daran kann ich mich erinnern. Will aber auf jeden Fall den 12 Band, der hat ja dann auch den Dualband-Kompressor,der mich interessiert. 300 watt würden mir auch reichen, wenns mehr sind auch o.k. SMX sind also die mit Röhrenvorstufe ? Werd mal weiter schauen. Vielen dank schon mal.
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Habt Ihr 'ne Ahnung, wie sowas derzeit gehandelt wird?
Ich habe 'nen SMX12 als Combo (280 Watt) mit 'nem 15" Speaker.
Da überleg' ich grad, den zu verkaufen, weil ich ihn womöglich nicht mehr brauche
und umsteige auf "in-Ear". Würde dann nur noch meinen Reußenzehn und 'nen EQ benutzen.
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
ich hab ein AH350 SMX mit ein 15er und ein 2x10+2x5. hier kannst du einige bilder sehen : www.andrevanham.com/trace

am besten sind meine meinung nach die smx serien aus der pre-gibson zeit (gibson hat damals trace elliot gekauft). kann man erkennen an vinylbezug anstatt vilzbezug. der smx hat auch diese dual-compressor und der ist echt super.

mein trace elliot ist übrigens zu verkaufen und zwar weil ich der trace elliot sound nicht mag. ist auf kein fall neutral! wenn du den sound magst kein problem, wenn du aber auf neutrale wiedergabe steht ist trace elliot nicht für dich.

@bassx : wie gesagt ist mein trace zu verkaufen. hab bis jetzt in einem internetanzeige ein angebot bekommen von ?850. hoffe aber es wird sich richtung ?1000 bewegen.
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Mal schauen. Neupreis war laut Liste 2.800,- (allerdings DM).
So 1000,- ? wäre okay, zumal meiner keinen Kratzer hat und fast wie aus'm Laden aussieht.
Na ja, ist noch Zeit.
 

thal

Member
Bassix
ß487
ich spiele seit jeher ein gp12 swx, hatte nie probleme und der sound überzeugt (mich zumindest..) in allen sparten. trans gut, röhre besser.
war dazumal (1995) für ca. CHF 1'500 zu haben, Boxen 4x12&horn sowie 1x18 für je ca. CHF 900.
stolzer preis, der sich aber allemal gelohnt hat - ich gieb das teil nicht mehr her!
 

Metal Invader

New Member
Bassix
ß0
Ich spiele über einen AH600SMX. Der hat auch die Kompressoren und den 12Band-Equalizer dran. Ich spiel immer über den rocklastigen Pre-Shape 2. Der Amp ist absolut zuverlässig und macht Druck!
 

KeinHeld

New Member
Bassix
ß240
Also Trace benutzt das mMn sehr praktische Baukastensytem. Der Ampname stzt sich bei den Transentops so zusammen:

Der Endstufentyp:
AH-und dann die Wattzahl.
Einige Modelle sind dann auch für Biamping ausgelegt.
Und wenn statt AH ein RAH angegeben ist heisst das nur, dass der AMp hier ohne Case in der Rackversion vorliegt

Der EQ:
GP 7, 11 , oder 12.

evtl. Röhre im Preamp:
SMX als Anhang

Die verschiedenen Serien unterscheiden (vom Aufbau her) sich nur unwesentlich voneinander:

MKV oder IV: Haben soweit ich weiß alle den GP11
Series 6 : Aufgestockter EQ---> GP12
SMX: Wie gesagt GP12 mit Röhre
SM : Die günstigere Sere mit dem GP7


So..mehr weiss ich glaub ich nicht...hoffe ich konnte der Allgemeinheit helfen.
Musste da nämlich auch erstma Durchblick finden :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten