Tutorial für Lackierung gesucht


Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.537
Ort
DE
Bassix
ß55.317
Yep, der Folierer hat ggf. Folien, die so gebräuchliche Muster wie den Union Jack haben, fertig im Programm, da muss der nicht mal den Drucker/Plotter für anheizen. Spiegelkappen von Sportwagen/Minis etc. machen die ja doch häufiger.
Viele Formate: https://posterdeluxe.de/dekorfolien...n-dekorfolie#c1f3404161f051565459c2293493d737

Edit: Ja, jetzt hast Du mir 'nen Flo ins Ohr gesetzt mir dem Union Jack als BassDeko...vielen Dank auch :bier:
Manchmal ist es doch so einfach.
Autofolierer ist eine Möglichkeit!
Ein simpler pimmeliger Aufkleber die zweite Möglichkeit.
Iszt ja schließlich weder ein Le Fay noch für die Ewigkeit.
wir-machen-druck.de da kostet ein 40x50 aufkleber in robust gerade 20€
Aber schön, dass wir drüber geschrieben haben!
Den Union Jack werde ich übrigens in schwarz rot gold ummodeln…
Das hatte ich mal so für irgendwas - sieht echt schick aus!
 
Kieshaufen
Kieshaufen
Viersaitiger Pott-Bassist
Beiträge
83
Ort
Ennepetal
Bassix
ß1.637
Autofolierer ist eine Möglichkeit!
Ein simpler pimmeliger Aufkleber die zweite Möglichkeit.
Iszt ja schließlich weder ein Le Fay noch für die Ewigkeit.
Ein Punkt, den man vielleicht noch abklären sollte: Die Verträglichkeit mit dem vorhandenen (?) Lack. Ein Arbeitskollege hatte seinen Wagen mal folieren lassen und die Folie zu lang drauf gelassen. Die ist dann eine so enge Verbindung mit dem Lack eingegangen, dass an ein spurloses Entfernen nicht mehr zu denken war...
Ein Auto ist natürlich anderen Umwelteinflüsse ausgesetzt, aber abklären schadet sicher nicht. Vielleicht gefällt dir das Design ja doch zu gut... 😉
 
Vick
Vick
Well-Known Member
Beiträge
1.015
Bassix
ß43.093
Rote Folie auf schwarzem Lack.
Ich bin mit der Arbeit/Folie des Auto-Werbefuzzi's zufrieden.
Hält.
Keine Ablösung/Blasenbildung durch Blood, Sweat & Tears.
Auch nicht nach mehrmaligem Gebrauch
IMG_20220731_153312.jpg
 
 

Oben Unten