Vinyl Talk

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß21.757
Da ich seit einiger Zeit wieder dazu über gegangen bin neue Alben auf Vinyl zu kaufen und diese natürlich dann auch daheim aufzulegen, warum nicht mal hier einen Sammelbeitrag zum Thema?

Also was waren so eure letzten Scheiben?
Womit spielt ihr so ab?
Etc etc ...
 

Suba

Active Member
Bassix
ß4.803
Schöner Fred :great:
Ich kaufe auch seit einigen Jahren wieder Vinyl. Ab und an gehts mal in einen Second Hand Shop wo ich mach alten Soul Funk und Jazz Scheiben suche (Crusaders wheather report und so Zeug). Neu gekauft habe ich in den letzter Zeit: vulfpeck, Wilco, Jeff tweedy, daft Punk und Tina Turner (das war aber meine Frau ;-) ).
Abgespielt werden die Scheiben auf einem Thorens TD 330 MK III.
Sogar mein Sohn hat sich Vinyls zugelegt, von xxxtentacion (oder so irgendwie).
Ich finds schön dass Platten ein revival erleben, im Alltag höre ich aber mehr digitale Musik, weils eben praktisch ist.
 
Technics Anlage mit SLQD 33 Spieler.
Platten immer wieder gerne neu, die der letzten von:
De Staat, Florence and the Machine
Foals, Dendemann, Bilderbuch, Thundercat, Arctic Monkeys, Bowie.
Ansonsten sind noch an die 200 Platten hier und noch mal ein paar 100 eingemottet, die ich mal durchgehen muss.
CDs höre ich fast nur noch im Auto, aber so ein Paar hat man dann doch noch.
 

Rhino-

Purist
ich hab auch noch meine alte Plattensammlung, die ich auch behalten werde (gibt ja nicht wirklich Geld dafür) Neu kaufe ich aber eigentlich nichts, denn irgendwie interessiert mich nichts wirklich was so neu auf den Markt kommt.
Plattenspieler steht hier natürlich auch noch. Ein Akai AP-B20. Daran ein Harman Kardon 6100 und Säulen von JBL. Das Ganze steht im Musikzimmer und ich habe auch den PC an dieser Anlage....digitalisiere also damit auch hin und wieder mal eine alte Scheibe für unterwegs.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß21.757
Klar meine CDs habe ich auch behalten, gibt ja auch nicht alle neuen Releases auf Vinyl welche einem gefallen.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß32.654
mit altem Dual und ner Technics Anlage aus den 80ern
Dito. Letztes Jahr habe ich mir einen guten alten Dual zugelegt, konnte ich mir früher nie leisten.
Letztens zum Geburtstag ein Calexico Doppelalbum in durchsichtigem 180.Gramm Vinyl geschenkt bekommen. Sieht auf dem Platteteller schick aus und klingt schweinegeil.
Einige meiner alten Scheiben hätten leider dringend eine Reinigung nötig, war bisher zu faul dazu.
 

ThK

Low end frequencies @ Blodtåke
Bassix
ß21.757
Reinigen soll ja günstig mit "der" Knosti gehen (?)
Ich habe da bisher nur mit Bürsten hinkommen können ..
Jaja ich weiss Produktionsrückstände.. aber ich höre auch nicht wirklich filigrane Musik da fällt hier und da mal nen Knackser nicht auf.
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß32.654
Eine Mischung aus destillietem Wasser und {ich glaube Ethyl-} Alkohol holt den Dreck aus den Rillen und verdampft rückstandsfrei. Ein Bekannter von mir macht sowas.
 

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Bassix
ß40.725
Ich hab seit Kurzem endlich wieder nen Plattenspieler. Den muß ich aber erstmal reparieren. Philips, Riemenantrieb und vermutlich nur Riemen fertsch. Hat mir mein Freund und Anwalt geschenkt.
Die Platten, die ich nicht (überwiegend an ebendiesen) verkauft und durch CDs ersetzt hatte, stehen noch bei meinen Eltern. D.h. ich hab nichtmal ne Platte da zum Testen meiner Reparaturarbeiten.
 

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Ich hab im Wohnzimmer nen neuen Dual 505-4 (seit 3 Jahren) über Marantz 2270 und im Musikzimmer so nen reloop mk 4000 über Revox B 750, auf den ich das System meines Vor Jahren verschiedenen Thorens aus den 90gern draufgemacht habe.

Ich hab eigentlich nie aufgehört Vinyl zu kaufen und im Vergleich zu den Schnäppchen, die man da noch vor 10 bis 12 Jahren machen konnte ist es jetzt eigentlich wieder ziemlich teuer.

Als letztes neu gekauft hab ich diverses von Clutch, die neue Obssessed, was von Bad Cop Bad Cop und ne Liveplatte von der Stone Foundation. Eigentlich kaufe ich jede Woche irgend ne Platte und wenns was über Ebay oder Discogs ist.

Ich bin einfach nach wie vor ein analoger Typ, hatte noch nie ein Streamingabo und mag auch CD-Cover vom Format her nicht. Mit meiner Soulband haben wir ja leider vor der LP nicht weitergemacht, aber das was wir bisher veröffentlicht haben ist ne Vinyl-Single. Würde mich freuen wenn die noch Interessenten findet:

https://www.bakraufarfita-records.de/shop/canyoucancan
 

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß7.816
ich mag auch meine Platten sehr :love:und meinen alten SL-1210 : )
Obwohl ich auch viel auf CD habe, hole ich mir doch gern das ältere Zeug gebraucht auf Vinyl.
Ein Album habe ich doppelt und den direkten Vergleich zwischen remastert digital und original analog: der Unterschied ist deutlich, besonders Saxophon und Bläser klingen auf der CD richtig grell! Da bin ich tatsächlich erschrocken! Das hätte ich so nicht gedacht! Bei gestreamtem Zeug hört der Spass auf.
:prost:

:opa:
(Wusstet ihr, dass Streamen wegen den ganzen Servern eine extrem schlechte Umweltbilanz hat? Aber weil mittlerweile viel aus Japan kommt - da gibt es noch einen lebendigen Markt für CDs - vergrößert sich auch mein Ökologischer Fußabdruck!)
 

TomW

Rocket To Russia
Bassix
ß69.464
Ich habe mir vor ca 2 Jahren wieder einen Plattenspieler gekauft - einen Dual, wie ich ihn auch in jüngeren Jahren schon hatte :-)... im Keller standen 2 Wäschekörbe voll mit Schallplatten, die habe ich mal gesichtet ... viele gute Sachen dabei, aber auch etliches, was ich heute nicht mehr anhören würde ... da werde ich jetzt mal die besten Alben heraussuchen und im Regal unter dem Plattenspieler bereit legen ...

Und das überflüssige Vinyl werde ich wohl mal bei Discogs anbieten - für ein paar Raritäten gibt's bestimmt Interessenten ...

Und: Ja, es ist nachwievor ein Erlebnis, am Abend bewusst eine Schallplatte anzuhören ... der analoge Klang ist definitiv echter/lebendiger, und man nimmt sich automatisch mehr Zeit (sonst müsste man ja alle 3 bis 5 Minuten aufstehen, um den Tonarm ein paar Rillen weiter zu platzieren;-)) ... wobei ich ohnehin ein Album-Typ bin und keine einzelnen Songs irgendwo aufm Notebook usw. downloade ...
 
Oben