Vortsellung meinerseits

basco

basco

Member
Bassix
ß682
Hi zusammen,
Weil es zum guten Ton gehört, möchte ich mich auch rasch vorstellen. Ich habe mir mal vor 15 Jahren einen Yamaha E-Bass gekauft, aber nie richtig spielen gelernt. Nun fand ich, ist es Zeit dieses Instrument spielen zu lernen und ich habe Spass daran, auch wenn es nicht ganz einfach ist, je älter man wird. Ich merke das schon. Aber hey, keine Eile, kein Stress.

Vor 10 Tagen habe ich mir einen 4-Saiter fretless Fender Jazz Bass gekauft, einen kleinen Promethean Amp dazu, damit ich im Wohnzimmer, oder wo ich gerade bin, üben kann. Werde mir für unterwegs noch einen kleineren Amp zulegen. Wer da eine schöne Idee oder einen Vorschlag hat, bitte sehr!

Was gibt es sonst? Ich komme aus der Schweiz, Mittelland, Jurasüdfuss, ich laufe gerne mit meiner Hündin, die leider kürzlich an Blasenkrebs erkrankte. Aber solange sie noch mag, machen wir unsere Joggingrunden. Ich bin beruflich im Gesundheitswesen tätig. Ich schaue gerne Baseball und American Football, spiele selber etwas Baseball, schaue gerne (gute!) Filme, bastle hin und wieder an meinen viel zu vielen Modellen, sammle Messer und setze mich gerne draussen hin und rauche ab und an eine Zigarre oder eine Pfeife.

fjb_21.jpg
 
small stone

small stone

Active Member
Bassix
ß5.201
Cool, dazu ein Boss Ceb3 Chorus und ein Reverb würde passen, vielleicht EBS Dynaverb
 
Cadfael

Cadfael

Waschbär
Herzlich Willkommen bei den Bekloppten!
Glückwunsch zu deinem "Anfänger-Set" (das auch nach 20 Jahren noch Spaß machen sollte!). Mir gefällt ja der Promethean 3110. Ich bin ebeknnender Jazz Bass Fetischist. Hals und "Gefühl vor der Wampe" gefallen mir beim JB am besten.

Hier geht es manchmal etwas chaotisch zu, aber wir versuchen immer Fragen zu beantworten. Auf der "Parkbank" gibt's morgens Kafee oder Tee und jeder Zeit ein Bierchen, aber auch belegte Brötchen und mehr. Die Politikecke "Katakomben" ist für Neulinge erst nach 200 Beiträgen sichtbar (wir wollen, dass dort Bassisten über Politik schreiben und nicht die ganze Welt).

Also viel Spaß hier!
 
small stone

small stone

Active Member
Bassix
ß5.201
Fender Fretless als Einsteigerbass ist irgendwie schon politisch genug erstmal:bier:
Coole Idee, cooler Bass. Als kleiner Verstärker wäre der Ampeg 8 Zoll combo eine Idee vielleicht
 
basco

basco

Member
Bassix
ß682
Fender Fretless als Einsteigerbass ist irgendwie schon politisch genug erstmal:bier:
Das habe ich mir schon fast gedacht. Aber hey, ich bin 51... Wenn nicht jetzt, wann dann?
Ich kann mir vorstellen wie es dir geht. Ich habe meinem drei Jahre lang 2x tgl Insulin gespritzt. Am Ende war es ein schnell wachsender Tumor im Kopf...
Chuck, es ist immer verdammt hart mit unseren Lieblingen.
jap, ich war auch recht geschockt als ich im Ultraschall den Tumor sah, der gut 1/3 der Blase besetzt.
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß32.173
Ciao @basco, ciao @bassbeat und ciao @hui

Ihr drei seid alle keine 20 Autominuten voneinander entfernt ;-) Ich bin ja auch immer noch und hoffentlich lange bandmässig in "Bäuch", von daher könnte man sich mal wieder treffen, wenn es die Situation dann mal wieder erlaubt.

Gruss
claudio
 
TomW

TomW

Quo
Willkommen bei Bassic, @basco :bier: ....

Zu Deinem netten Vorstellungstext habe ich gleich zwei Fragen:
- Wie hast Du denn jetzt im zweiten Anlauf Bass spielen gelernt - Lehrer, Buch, Video?
- Gibt's musikalische Vorlieben/Interessen/Vorbilder?
 
basco

basco

Member
Bassix
ß682
Willkommen bei Bassic, @basco :bier: ....

- Wie hast Du denn jetzt im zweiten Anlauf Bass spielen gelernt - Lehrer, Buch, Video?
- Gibt's musikalische Vorlieben/Interessen/Vorbilder?
Ganz traditionell beim Lehrer vor Ort!

Musikalische Vorlieben: Jazz; aufgewachsen bin ich aber mit Bands wie Supertramp, Chicago, Toto, Eagles, ich höre gerne Carl Verheyen, Steve Lukather, Joe Walsh; als Bassisten mag ich Stanley Clarke, Anthony Jackson, Abraham Laboriel; ich höre aber auch oft Klassik (im Auto vor allem); Als Schlagzeuger Simon Phillips.
 

Similar threads

Willie
Antworten
10
Aufrufe
470
BassDi_neu_18505
BassDi_neu_18505
 

Oben Unten