Welchen Einfluß haben die Potis auf den Sound ?

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.633
Hallo, da ich demnächst die PU's an meine Ibanez Roadstar II austauschen werde habe ich mir gedacht das es ja evtl. auch sinvoll sein könnte, sich Gedanken über die Potis zu machen. Welchen Einfluß haben die auf den Sound ? Schließlich läuft das Signal da doch durch, oder seh ich das falsch ? Falls gute Potis besser klingen, wäre ich natürlich auch dankbar für Empfehlungen [:-)]
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Potis als solche beeinflussen den SOund natürlich schon. Bei einem passiven Bass mit Potis bekommst du niemals soviele Höhen heraus wie aus einem, dessen PU-Signal dierekt an die Buchse geht, auch wenn die Höhenblende voll offen ist. Ein wenig Verfälschung ist also normal (von den meisten auch gewünscht) aber ich glaube kaum, dass die Wahl des Potis allzu großen Einfluss hat. Wichtiger ist, dass die Kabel aus hochwertigem Material, sprich sauerstofffreiem Kupfer oder so bestehen.
 

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.633
Zitat:Original erstellt von: letthegroovelive

naja mit dem "durchlaufen" ist das so eine Sache...
schau mal hier...

Danke für den Link. Soweit war mein Physikverständniss und ich wusste auch wie das Prinzip eines Potis funktioniert. Trotzdem sehr übersichitlich und verständlich beschrieben. Mit "durchlaufen" meine ich: der Ton vom Pickup "läuft" doch quasi in Form eines Induktionstromes vom Pickup durch die Drähte zum Poti und wird da durch dessen Wiederstand geschickt. Meine Überlegung war dabei, das es sich ja um ein Bauteil im Signalweg handelt und deshalb dachte ich der Ton, eben der Strom, könnte dadurch auch beeinflusst werden. Woran ich allerdings gar nicht gedacht habe sind Kriterien wie Haltbarkeit, etc. Man geht halt als stumpfer Basser einfach davon aus das die Dinger funktionieren [:I] Sind den die von dir erwähnten Potis in "nur" Punkto Verarbeitung, Lebensdauer, etc. besser oder auch tonal ? Vielleicht ist das ja auch alles übertrieben und nicht zu überbewerten...
 

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.633
wo bekommt man diese clarostat potis ? Hab gerade mal im netz geschaut und irgendwie nichts gefunden. Zöllige poti knöpfe sollte man irgendwo bekommen. Ich denke musik produktiv hat so sachen im programm. Und wenn ich's richtig verstehe, dann auch für ne preci bestückung 500kOhm ? Preci PU's sind doch Single Coils, oder ? Und wenn ich schon dabei bin: welches drahtgelöt ist den zu empfehlen ? Und wenn schon denn schon: ich will mir noch nen kleinen kippschalter einbauen um das signal bypassen zu können. Zwecks transform-effektbekannt von DJ's und u.a. vom Tom Morello, MIke D. (der geile Basser von der Beastie Boys, oder war's MCA ? wurscht). Dazu noch irgendwelche empfehlungen ?
Danke schon mal für die infos !
 

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.633
wg. dem schalter: ich hab mir das so gedacht: der gewünschte effekt soll sein, das ich in einer position die ganze elektronik gewöhnlich wie immer an habe und in einer alles aus. Somit kann man einen quasi tremolo effekt spielen indem man den schalter hin und her bewegt. Das kommt wie gesagt vom DJ-ing und ein bekanntes problem ist, das die teile bei häufigen gebrauch immer mal wieder den geist aufgeben. Da habe ich mir gedacht, ich nehme einfach einen 2-wege schalter und löte in direkt vor die ausgangsbuchse und die anderen pole lasse ich unbelegt. Das teil sollte nur ziemlich klein sein, da ich im elektronikfach relativ wenig platz habe. Alles klar ?
 
Oben Unten