Welcher Bass für Schlager


L
losbanditos
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß530
Ich spiele in einer Schlager / Party Band und spiel seit Jahren einen Ibanez SR3005E-SOL.
Nun möchte ich mir einen neuen 5-Saiter Bass kaufen.
Was könnt ihr mir für einen Bass empfehlen?
Danke für eure Tipps.
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Beiträge
5.745
Lösungen
3
Bassix
ß66.733
Was gefällt Dir denn an dem Ibanez nicht, was willst Du anders?
Was ist Dein Budget?
Was soll der Bass NICHT haben?
 
SirBassplayer
SirBassplayer
AD
Beiträge
2.199
Lösungen
1
Ort
Sauerland
Bassix
ß36.132
Am besten losgehen und antesten!

Der Ibanez hat glaube ich einen sehr schlanken Hals.
Da wirst du dich bei anderen Marken sicherlich etwas umstellen müssen.
Deshalb auf jeden Fall mal verschiedene anspielen.
Von den Pickups her würde ich nicht unbedingt einen Preci nehmen.
Der könnte etwas zu "Rockig" klingen.
 
L
losbanditos
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß530
Grundsätzlich bin ich mit meinem Ibanez zufrieden. Stimmt der Hals ist schlank. Liegt mir eigentlich gut in der Hand.
Ich möchte einfach ein 2. Instrument. Als Ersatz.
 
L
losbanditos
New Member
Beiträge
4
Bassix
ß530
Wenns was so zwischen 1000 und 1500 € gibt wärs nicht schlecht. max 2000 €
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Beiträge
5.745
Lösungen
3
Bassix
ß66.733
Naja, bis 2000€ gibt es ne Menge. Fast alles davon hat nen dickeren Hals als Dein Ibanese. Nimm Dir nen Tag Urlaub und fahre in einen großen Laden. Wo wohnst Du denn?

Drehst Du während des Gigs am Bass rum oder hast Du einen Sound?
Also brauchst Du nen vielseitige Elektronik?
 
SirBassplayer
SirBassplayer
AD
Beiträge
2.199
Lösungen
1
Ort
Sauerland
Bassix
ß36.132
Mein Tipp:

Sandberg
Einen California oder einen Basic.
Einen California TM5 habe ich, einen Basic 5 hatte ich. Beides tolle Instrumente.
Die sind sehr gut verarbeitet. Von den möglichen Sounds her sehr variabel. Das Griffbrett ist auch noch recht schmal. Und das ganze passt ins Budget.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.035
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.307
Fahr am besten in ein grosses Geschäft, wo Du vielr Bässe ausprobieren kannst.
Viel Zeit mitnehmen. ;-)
Du musst dich mit dem Bass wohl fühlen.
Und bei dem Budget hast Du eine grosse Auswahl.
Sogar bei Bassbauern wie Bass Line in Krefeld.
Ok ist weit weg, aber nur mal so zu anschauen. http://bassline-bass.de/instruments/
Und dann ist da ja noch der Verleih- und Antest-Tröt.
https://www.bassic.de/threads/hier-werden-sie-geholfen-der-verleih-und-antesttroet.14845574/page-10
Da einfach mal fragen, wenn Du was bestimmtes mal in die Hand nehmen willst.
 

xroads
xroads
Well-Known Member
Beiträge
2.452
Lösungen
1
Ort
DE, N
Bassix
ß39.160
Fahr am besten in ein grosses Geschäft, wo Du vielr Bässe ausprobieren kannst.

Stimme zu. Du wirst hier dutzende Empfehlungen bekommen, von Kollegen, die aus verschiedenen, sehr individuellen Gründen die eine oder andere Marke
bevorzugen. In dieser Preisregion gibt es viele sehr gute Modelle, die es lohnt anzuspielen.
 
Catfish
Catfish
Grundtontechniker
Beiträge
13.936
Lösungen
1
Ort
Sprockhövel
Bassix
ß143.069
In Züri hat's viele gute Geschäfte. Spontan fällt mir Gitarren Total ein. Dann noch Promusig und Musig Hug. Da sind noch 2 die mir im Moment nicht einfallen. In der Nähe vom Seedamm Center ist auch noch eines.
Gruß von einem Ex Glarner :D

Edith sagt gerade, das du mit einem Jazzbass :D immer gut fährst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ens
Ens
esh-Enthusiast
Beiträge
4.902
Ort
Wetzlar
Bassix
ß266.685
Irgendwas in "Glitzer-Weiss" ala "Die Flippers" ? :D

Abbildung ähnlich:
flippers-manfred-durban-2.jpg
 
Logabass
Logabass
Passives Member
Beiträge
12.659
Lösungen
2
Bassix
ß58.966
Also um auch mal was vernünftiges zu schreiben. In so einer authentischen Schlagerband, am besten noch mit Schlaghose, würde ich tatsächlich zu einem Preci oder Preciähnlichen Instrument greifen, ggf. noch ein Jazzbass.
 
 

Oben Unten