Wie unlackierten Hals pflegen?

Klumpfinger

...kriegt seine Finger nicht sortiert
Bassix
ß68.896
Hallo!
Ich habe einen SR605 und der hat einen unlackierten Hals. Weil ich leicht schwitzige Hände (vor Aufregung :-) ) bekomme frage ich mich, wie ich das Ding pflegen muss. Reicht abwischen? Muss man mehr tun? Habt ihr da Erfahrungen?
 

TomW

London Calling
Bassix
ß99.190
Im Ernst: Wenn der Hals nicht lackiert ist, dann ist er wahrscheinlich gewachst ... dass das Roh-Holz ist, kann ich mir nicht vorstellen .. nur abwischen mit trockenem Tuch genügt ...
 

Kong

R.I.P., Mikki
Auch die unlackierten Hälse "satiniere" ich zwei mal im Jahr mit dem braunen Schleifflies (600er?). Einmal im Jahr wird der Hals mit Ballistol gereinigt, also auftragen und wieder mit trockenem Tuch abpolieren. Dann wieder "satinieren".

Bei der Gelegenheit wird auch das Griffbrett geölt und gereinigt.
 

Klumpfinger

...kriegt seine Finger nicht sortiert
Bassix
ß68.896
Erstmal Danke für die schnellen Antworten.
TomW hat recht, roh ist das Holz nicht. Ich hab' ein paar Wassertropfen drauf fallen lassen und sie verlaufen nicht, sie ziehen sich eher zusammen. Es ist wohl mit Öl behandelt...
Jedenfalls weiß ich jetzt, was zu tun ist.

P.S.: Der Link von seppblind ist super, die Seite war mir bisher entgangen.
 
Oben Unten