wieder mal... Impedanzen

wallace

New Member
Bassix
ß4
Irgendwie krieg ich das mit den Boxen/Amp-Impedanzen nicht auf den Schirm, auch wenn ich "schon" 2 Jahre spiele...
Ich wollte an meinen 540 Watt GK-Amp (4 Ohm...natürlich) zwei Ampeg Boxen anschließen, eine 2x10 und eine 1x15, die haben beide 200 Watt (an 8 Ohm, klar...).
Wieviel Leistung (bzw. Impedanz) krieg ich dann am Ende raus?
und ändert sich was wenn ich die Boxen hintereinander oder jede einzeln am amp anschließe?
 

Ganja-King

New Member
Bassix
ß200
Wo du sie nun anschliesst ist egal,dürfte beides parrallel verkabelt sein.wenn jetzt bei ampeg boxen 8Ohm haben,dann kommst du auf insgesamt 4 ohm und dann bring dein amp seine volle leistung von 540 Watt.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
na wenn das so ist, wäre das natürlich großartig. also bei den 2 Boxen gäbe es dann 540 Watt? Ist das nicht ein wenig viel für die Boxen?
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Natürlich bekommen die beiden Boxen ZUSAMMEN die 540Watt ab. Macht nach Eva Zwerg 270 für jede. Dürfte nicht zuviel für eine Ampeg-Box sein [;-)]. Und damit habe ich meine gute Tat für heute getan und gehe nun voll die ein Loch ins Bett, schönen Tag noch [:D].
 

Aceofbass

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Wo du sie nun anschliesst ist egal,dürfte beides parrallel verkabelt sein.wenn jetzt bei ampeg boxen 8Ohm haben,dann kommst du auf insgesamt 4 ohm und dann bring dein amp seine volle leistung von 540 Watt.
Der Verstärker gibt seine maximale Leistung nicht aufgrund der angehängten Widerstände ab. Er KANN jetzt (weil min. Load) seine maximale Leistung abgeben, was aber wiederum von der Volume (und damit von Spannung und Strom) abhängig ist!!
 

infinite Phil

Active Member
Bassix
ß3.597
Zitat:Original erstellt von: wallace

... und was genau bedeutet das jetzt für mich und meine anlage?
Also mal ganz einfach gesagt bedeutet das, dass diese Kombination machbar und sinnvoll ist -es sei denn Du reißt Deinen Amp immer komplett voll auf....
So hat Dein Amp noch etwas Headroom und Deine Boxen werden gut versorgt.
 

infinite Phil

Active Member
Bassix
ß3.597
Zitat:Original erstellt von: moJoe

Bei der Kombination gehen Deine Ohren eher kaputt als die Boxen - wenn Du es darauf anlegst! [;-)]
Meinst Du wirklich? Denke das ist an Leistungsreserve für'nen Bass ganz OK.
Ich feuere beispielsweise mit 1,2kW Verstärkerleistung[:D] -wobei ich da mächtig Headroom habe[...].
Und ohne Stöpsel im Ohr probe ich sowieso nicht. Nach 'nem Hörsturz habe ich sogar angefertige Passtücke für's Ohr (auch geeignet für inEar-Monitoring) verschrieben bekommen[:D]. Weil 'nen Drummer kann man ab einer gewissen Lautheit nicht mehr leiser drehen[:I]
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
jaja, die lieben drummer... unserer hat von Dynamik noch nie was gehört...:]
naja, dann werd ich das mal so machen, ich denke so eine Kombination mit einer 15er ist druckvoller als "nur" 4x10.

Mir ist nur wichtig, dass die 70 Watt mehr Leistung pro Box die Boxen nicht plätten.
 
Zuletzt bearbeitet:

mEphiSto

New Member
Bassix
ß200
Bzgl. der Kombo von 15+4x10".Es kommt wohl auch auf die Box drauf an und welche Stilrichtung du spielst.Es gibt auch 4x10"er Boxen, die alleine schon viel Druck machen.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
jep, aber ich glaube das ist eher für den harten, dreckigen Punkrock sound geeignet. Bei mir soll es dann auch schon mal etwas druckvoller und sanfter klingen, eher mittenlastig. und ich denke da passt das ganz gut. Hoffe ich zumindest...:]
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Dass 4x10+1x15 "die" Killercombo schlechthin ist scheint ein schwer auszumerzender Irrtum zu sein. Unser Bassbacke (und ihm glaube ich, wenn es um diese Sachen geht blind!! [:D]) schreibt auf seiner homepage www.bassbacke.de warum [:-)].
 

EDE-WOLF

New Member
Bassix
ß276
leider "vergisst" bassbacke einfach elementare gegebenheiten, die seine theorien durchaus weitestgehend widerlegen können!

zum beispiel "hub"
 

EDE-WOLF

New Member
Bassix
ß276
is das jetzt dein ernst? dann erklär ichs gerne, wenn nicht, dann nicht! nur bevor ich wieder beschimpft werde, ich würde ins OT abweichen....
 
Oben Unten