WORST OF Preis/Leistung

Aceofbass

New Member
Bassix
ß240
Hi Männers und Mädelz,

welches Gerät, dass Ihr besitzt oder schonmal besessen habt, oder mal gesehen habt, hat das beschissenste Preis/Leistungsverhältnis?

Mach ich mal den Anfang: KORG DTR1000 und DTR2000. Simple Racktuner mit technischen Spielereien, die nicht jeder braucht für nahezu 300 Euro sind einfach ZU teuer! Zwar habe ich auch einen, aber hinterher ist man ja immer klüger.. :D

Also ich höre..Euer WORST OF?!
 

Rumms

"wot se Fack?!"
Bassix
ß20.232
Zitat:Original erstellt von: Aceofbass

Hi Männers und Mädelz,

welches Gerät, dass Ihr besitzt oder schonmal besessen habt, oder mal gesehen habt, hat das beschissenste Preis/Leistungsverhältnis?

Mach ich mal den Anfang: KORG DTR1000 und DTR2000. Simple Racktuner mit technischen Spielereien, die nicht jeder braucht für nahezu 300 Euro sind einfach ZU teuer! Zwar habe ich auch einen, aber hinterher ist man ja immer klüger.. :D

Also ich höre..Euer WORST OF?!

Also ich habe für meinen DTR 1000 bei Thomann "nur" 179.- Eur. bezahlt. Daher geht das für mich schon wieder in Ordnung. Mein "Worst Of" war mein Test der GHS Bassboomers Saiten. Ich find die Dinger einfach nur Sch.... ! Dabei sind die ja noch nicht mal billig....
 

MM Stefan

Active Member
Bassix
ß1.660
Zitat:Original erstellt von: benichelis

naja, man denke an musicman!!! sehr geiler klang, aber für ein massenprodukt einfach viel zu teuer.
dann wäre noch ebs, und eigentlich vieles mehr :-)
Welche Bässe von Musicman meinst du denn? Also meinen MM30 fand ich nich wirklic zu teuer , ich meine das ist ja alles Handarbeit und natürlich ziemlich gut verarbeitet , außerdem wird der Preis ja auch wegen dem Import erhöht. Da kan man dann ja auch nix machen.[8]
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Ein Kopfbügelmikrophon: Shure WCM16, [URL]http://www.shure.com/microphones/models/wcm16.asp[/url]

Das Mikro an sich wäre in Ordnung, klingt vernünftig, gut zu gebrauchen für Sprache und Gesang.
Müll ist einfach der Kopfbügel: kaum zu verstellen und sehr anfällig auf Gebrauch. Der Metallrahmen unter dem Gummiüberzug war nach einign wenigen Einsätzen gebrochen. Ist zwar ein Garantiefall, ich kauf aber sicher kein zweites.
für Brutto 695.00 CHF hätt ich mehr erwartet.

Das war der Einzige Shure-Artikel, bei dem ich den Griff ins Klo getan hab. Sonst gibts wenig besseres. *sichvorsennheiseranhängernduck*[:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

doubleball

Unvollständig :-(
Hatte mir mal 5 Sätze DR-Saiten gleichzeitig gekauft. Bei 2 Sätzen riss die E-Saite, bei einem die G-Saite. Vermute, ich hab' 'ne schlechte Charge erwischt, trotzdem für mich in diesem Fall schlechtestes Preis-/Leistungsverhältnis.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.166
Habe mal was beim Saitenkatalog bestellt. Dass das Produkt einen Fehler hatte - nun ja. Aber der (Nicht-) Service der Firma hat es letzlich zum besch... Preis/Leistungsverhältnis ausarten lassen.
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
dieses hier ist der absolute hammer : SENNHEISER DA1083-K

das ist ein kabel um den sennheiser taschensender mit einer gitarre oder bass zu verbinden. am taschensender ist allerdings ein spezial anschluss damit man die dinger nicht selber machen kann. preis? ?58!!!!!

wir haben letztes jahr 6 von diese dinge verbraucht. nicht nur teuer sonder auch schrott kwalität.

ich brauch eine neue sender für mein bass, werd sicher kein sennscheisser sein!
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
@andrevanham: Ach die LEMO-Kabel. Die sind wirklich echt scheisse.
Schau mal unter
www.lemo.de ob Du irgendwo einen händler findest oder du fragst den Elektronikhändler deines Vertrauens ob er die Stecker besorgen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.309
Alle Sorten von Spiralkabeln! Eins alle zwei Wochen oder pro Gig im Eimer war Standard.
Das absolut irrste Preis-Leistungs-Verhältnis haben aber die 'Shakti-Stones', die man neben eine Box legt und dadurch angeblich den Sound verbessert - 200 EUR das Stück!!!
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
Shakti-Stones......Muahahahahaharrr Ich lach mich schlapp!! Hab mal gegoogled und mir 'n paar Reviews dazu reingetan, absolut köstlich!!!

Hätte jemand von euch eventuell Interesse an echtem indischen durch den Bart eines nackten 97jährigen Hinduheiligen gesiebten SLAP-SAND?
Hochwirksam und sparsam in der Anwendung, einfach über den Bass streuen und er slappt von ganz alleine bis der Arzt kommt!
Zum Preis von nur 399,98? für die 3,2g Dose oder im Sonderangebot 998,99? für die 5,4g Spardose

Bei Interesse schreibt mir ne PM
 
Zuletzt bearbeitet:

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.633
Zitat:Original erstellt von: victor9000

Alle Sorten von Spiralkabeln! Eins alle zwei Wochen oder pro Gig im Eimer war Standard.
Nein, das stimmt so nicht. Das will man doch bei Spiralkabeln. Das ist so wie sich einen Apple MAC kaufen: kann zwar viel weniger, hat aber mehr Stil [:D]
 
Für mich war der Boss Tuner (Bodenpedal)... ich denke, dass ich leider auf eine "schlechte" Teil gelandet bin, weil es geht nicht,
so bin ich zu meiner alten Korg DT-1 zurückbekommen!

Have fun !

 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß15.595
Zitat: Ich fand die Red Label von Warwick auch in Ordnung!
Welche Probleme gab es denn?
folgendes problem: auf folgendem bild ([URL]http://chillerplatz.heim.at/wishmasterhp/dstring.jpg[/url]) sieht man das "obere" ende meiner red label d-saite. die spiralförmige wicklung die um die kernwicklung geht, die bewirkt das die saite nicht aus der mechanik flutscht, hats mir im laufe der 3 monate die ich die saiten gespielt hab immer mehr auseinander gezogen, bis das mal gerissen (beim roten pfeil) ist und ich die saite nicht mehr einspannen konnte........

das kanns doch einfach nicht sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Zitat:Original erstellt von: AXT


Hätte jemand von euch eventuell Interesse an echtem indischen durch den Bart eines nackten 97jährigen Hinduheiligen gesiebten SLAP-SAND?
Hochwirksam und sparsam in der Anwendung, einfach über den Bass streuen und er slappt von ganz alleine bis der Arzt kommt!
Zum Preis von nur 399,98? für die 3,2g Dose oder im Sonderangebot 998,99? für die 5,4g Spardose
Wenn du nicht schon 'nen Pott von mir hättest - jetzt schon.
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
@ Slomo:
Danke *hutziehverbeugunddämlichgrins*

Ich hab bis jetzt 21 3,2g Dosen und 52 5,4g Spardosen abgesetzt, demnächst gibbet noch nen löblichen Testbericht im Bassprofessor und nicht zu vergessen der "Große Test esoterischer Basstuningmethoden" in der G&B 06/05 wo ich Weltexklusiv drei weitere Neuheiten vorstellen werde:

SUSTAIN-SALZ, OBERTON-ÖL und KNURR-KRAUT (für den Preci-Afficionado)

Wenn du Interesse an ner Probepackung mit jeweils 2g bzw. 2ml aller vier Wundermittel hast - PM genügt. Für dich mach ich auch 'n Sonderpreis[:D][:D][:D]
 
Zuletzt bearbeitet:

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß15.595
ich hab auch mal nen WW angespielt, allerdings nen corvette pro..

ich weiß nicht worans gelegen ist, aber obwohl der hals von diesem bass im grunde gar nicht verschwitzt war, ist mein daumen da drauf gepickt wie auf einem fliegenfänger.. überhaupt nicht gemütlich zum rutschen!
 
Oben Unten