Yamaha BB 300

Jazzchris

Jazzchris

New Member
Bassix
ß240
Gude. Hab mir nen Yamaha BB 300 für gaaaanz billig zugelegt. Baujahr ist 1984. Im Vergleich zum USA Preci klingt er etwas spritziger. Von der Verarbeitung her ist er echt Sahne. Hat jemand auch so einen? Gibt es bei den alten (Made in Taiwan) Yamaha Bässen unterschiede zu den neuen Modellen? Sound- und Verarbeitungsmäßigmäßig würde ich den Bass ab 800 aufwärts einordnen, die Yamahas dieser Art sind jedoch heute ja wesentlich billiger. Oder ist das Preis/Leistungsverhältnis bei Yamaha so gut?
 
vorstufe

vorstufe

Member
Bassix
ß3.314
Tja, und manchmal ist man hin und her gerissen ..soll ich ihn verkaufen ja/nein...aber falls ich ihn doch verkaufen sollte ..ich weiss ja wo ich hin muss ...[^]

..zur Aufklärung: Der Link zu diesem Thema wurde mir geschickt.

Lieber Awerolalala: Ja, ich hab mir den 2005er gekauft und wollte deshalb den 3000er verkaufen...na und...?? 750 E waren mir für solch einen Bass dann doch zu wenig...hehehe..

und zu 1xeins - Privatverkauf und Rechnung verlangen ist eine Sache..aber dann solche Mails...(wenn du nicht dann....Sinnbildlich gesehen) och nöö....wir sind uns nicht so ganz einig geworden...

und lieber Jazzchris: Ist das Geldnot ?? Wenn es so wäre hätte ich doch den Bass schon 2mal verkaufen können...

...also immer ganz locker und geschmeidig bleiben...

Für das was ihr hier betreibt gibt es im Strafrecht einen Namen.






 
vorstufe

vorstufe

Member
Bassix
ß3.314
und...? Die wohnen nicht dort...und nu?!

Aber ganz ehrlich ist es mir auch scheissegal...nur sowas...das läuft nicht !!!
 
vorstufe

vorstufe

Member
Bassix
ß3.314
..das ist Fact...und irgendwelche "kömischer Typ" und HEHE Privatinsolvents etc...würdest du dir das nachsagen lassen ?? ...denke nicht...Wohnort wurde schon genannt...!!!
 
Jazzchris

Jazzchris

New Member
Bassix
ß240
@Vorstufe: Sorry, war doch nur ein Spaß. Ich kenne dich nicht, wusste nicht um wen es geht. Es gibt also keinen Grund, dass du das persönlich nimmst. FInds irgendwie aber trotzdem witzig ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
vorstufe

vorstufe

Member
Bassix
ß3.314
ach ja ihr beiden...das sowas nervt verstehe ich...man findet was man schon lange sucht und dann wirds doch nichts...ärgerlich ...kenne ich auch von eurem Standpunkt aus..naja shit happens gell..[;-)]
 
Jazzchris

Jazzchris

New Member
Bassix
ß240
Ich hätte dazuschreiben sollen, das es ein reiner Scherz ist. Im Nachhinein kann ichs verstehen, den Mann aus Leer kennt hier vllt jemand, und kommt auf falsche Schlüsse. War doof, ich sehe es ein.

PEACE, erfreuen wir uns jetzt über unsere Bässe!
 
FaceOfTheBass

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: Jazzchris

Gude. Hab mir nen Yamaha BB 300 für gaaaanz billig zugelegt. Baujahr ist 1984. Im Vergleich zum USA Preci klingt er etwas spritziger. Von der Verarbeitung her ist er echt Sahne. Hat jemand auch so einen? Gibt es bei den alten (Made in Taiwan) Yamaha Bässen unterschiede zu den neuen Modellen? Sound- und Verarbeitungsmäßigmäßig würde ich den Bass ab 800 aufwärts einordnen, die Yamahas dieser Art sind jedoch heute ja wesentlich billiger. Oder ist das Preis/Leistungsverhältnis bei Yamaha so gut?
hi jazzchris,
erst mal glückwunsch, dass du einen alten bb erwischt hast[^]
der bb300 ist als preci schon ein klasse teil. war damals der zweitbilligste bass der bb serie. ladenpreis lag bei 320-30 DM.
zum vergleich: ein 7ender preci kostete damals etwas über 1000DM (egal ob krücke oder gutes instrument)
ich spiele den immer noch gerne, wenns um irgendwelche bluesgeschichten geht.
du kannst den bass n i c h t mit den heutigen bb´s vergleichen. bis auf die form haben die bässe wenig gemeinsam mit den "alten", obwohl die bespielbarkeit der "neuen" immer noch sehr, sehr gut ist. klanglich gehen die "neuen" in eine ganz andere richtung.

@vorstufe: sieh die ganze sache mal etwas gelassener[8D]
ich würde nen bb3000ma auch nicht für 750 verkaufen.

@awero: dass sich das plv der "teuren" yamahas im gegensatz zu den günstigen ändert, kann ich nicht bestätigen. versuch einfach mal bässe aus der "gehobenen" klasse zu spielen. du wirst deine aussage garantiert revidieren.

gruss face
 
Zuletzt bearbeitet:
Jazzchris

Jazzchris

New Member
Bassix
ß240
@FaceOfTheBass

Genau das wollte ich hören, danke. So einen Bass bekommt man heute nicht mehr für +-300 Euro. Die Bespielbarkeit ist super, der Klang total stabil und solide, die Hardware für heutige Verhältnisse sehr hochwertig.
Tolle Beiträge im übrigen! Der eine will seinen Bass nicht verkaufen, weil er ihn glücklich macht, der andere hat einen anderen bekommen, der ihn noch glücklicher macht, ich bin mit meinem BB glücklich, ganz viele Happy Ends ;-)

 
FaceOfTheBass

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: Jazzchris

@FaceOfTheBass

Genau das wollte ich hören, danke. So einen Bass bekommt man heute nicht mehr für +-300 Euro. Die Bespielbarkeit ist super, der Klang total stabil und solide, die Hardware für heutige Verhältnisse sehr hochwertig.
Tolle Beiträge im übrigen! Der eine will seinen Bass nicht verkaufen, weil er ihn glücklich macht, der andere hat einen anderen bekommen, der ihn noch glücklicher macht, ich bin mit meinem BB glücklich, ganz viele Happy Ends ;-)
so geht´s mir seit 1977[^] da habe ich meinen ersten yamaha bb1200 gekauft (den hab ich auch immer noch)
so einen bass, wie den 300er, kriegst du heutzutage oftmals nicht unter 1000[:-(]

.... aber wie heisst es hier im forum : kein foto, kein bass

hab mir gerade noch das youtube video angeschaut. gefällt mir[;-)] jetzt stellt sich mir eine frage: wie kommt son junger spund dazu, sich nen 300er zu kaufen[?][?][?]

lg face
 
Zuletzt bearbeitet:
vorstufe

vorstufe

Member
Bassix
ß3.314
..klar das du das weisst..beide "käufer", du bist ein und dieselbe Person hab ich mir sagen lassen..2 Nicks im Forum..und jetzt lass mich in ruh..ENDE
 
Jazzchris

Jazzchris

New Member
Bassix
ß240
@ FaceOfTheBass: Ich bin in allen Belangen Vintage-Freak! Und, auch wenns so aussieht, nicht mehr ganz so jung....
 
 

Oben Unten