Zerre und Schub alla Rex Brown

DeBone

DeBone

Well-Known Member
Bassix
ß18.516
Hey leute
suche für meinen sound etwas mehr schub und dreck ;-)
wie kann ich da am besten hhinbekommen.
ne zerre ist klar aber die klingen mir eigentlich immer viel zu "harsch" und so higainmäßig
hab mal n video von einem rausgesucht wie ich ich mir den sound ungefähr vorstelle (nicht so ne schlampige spielweise sondern nur den sound)
http://vimeo.com/10811443

der klingt richtig schön fett, hat druck und ist nicht überzerrt.
was braucht man dazu ??
 
Basszupfer

Basszupfer

Schlagerbassist
Bassix
ß1.796
die erste wahl wäre wohl ein weit aufgerissener ampeg svt mit 8x10er box.......
hab mir mal dein equipmentliste auf deiner seite angesehen.
ich denke eine röhrenvorstufe, bzw. röhrenkompressor/overdrive wie z.b der electro-harmonix black finger oder der ebs valve drive könnten da noch ne passende ergänzug zu deiner ausrüstung sein.
aber ist nur jetzt mein vorschlag, warten wir noch geduldig die posts von anderen ab, ne....?
 
griznak

griznak

Active Member
Bassix
ß589
Ich hätte auch an einen Röhrenkompressor gedacht wenn ich mir so das Video anschaue. Aber Spezialist in solchen Sachen bin ich auch nicht. [;-)]
 
pbass

pbass

Member
Bassix
ß867
Zitat:Original erstellt von: 1motoerhead

Hey leute
suche für meinen sound etwas mehr schub und dreck ;-)
wie kann ich da am besten hhinbekommen.
ne zerre ist klar aber die klingen mir eigentlich immer viel zu "harsch" und so higainmäßig
Dein Video kann ich im Moment nicht sehen, aber nur zur Info: nicht jede "Zerre" (ja, es kommt drauf an, wie man es definiert) klingt harsch und high gain. Suche vielleicht nach Overdrive Pedalen. Für mehr Info lese in den aktuellen Threads:
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14806557
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14807418

 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Es gibt irgenwo bei youtube einen gear walkthrough von Rex Brown. Er spielt ein par svt 2 pros mit viel Boxenfläche, dazu aber auch noch gelegntlich Dinge wie ne rocktron voodoo valve und irgend nen Fußzerrer von Hughes und Kettner war auch dabei. Einen ganz großen Teil des Sounds machen aber einfach die verwendeten Spector Bässe mit P/J-Bestückung aus.

In billig würde ich mal mit Sansamp und Kompressor anfangen...
 
DeBone

DeBone

Well-Known Member
Bassix
ß18.516
okay danke schonmal für die vielen antworten.
also um nen kompressor werd ich wahrscheinllich nicht rumkommen.
kann mir von nem kumpel den Markbass Compressore ausleihen und den BBE Opto Stomp
der markbass hat ja ne röhre drin also wär des auch schonmal mit dabei.
Als Overdrive hatte ich mal das ODB-3 aber der hat mir garnicht gefallen weil man keine schöne dezente zerre damit machen konnte die schön dezent und einfach "natürlich" klingt.
zur zeit benutze ich den HBE Hematoma. Der kann schon sehr schön zerren aber den aufgepumpten growl bekomme ich irgendwie nicht hin.
meint ihr das der markbass compressore da helfen könnte ??
 
pbass

pbass

Member
Bassix
ß867
Zitat:Original erstellt von: 1motoerhead

okay danke schonmal für die vielen antworten.
also um nen kompressor werd ich wahrscheinllich nicht rumkommen.
kann mir von nem kumpel den Markbass Compressore ausleihen und den BBE Opto Stomp
der markbass hat ja ne röhre drin also wär des auch schonmal mit dabei.
Als Overdrive hatte ich mal das ODB-3 aber der hat mir garnicht gefallen weil man keine schöne dezente zerre damit machen konnte die schön dezent und einfach "natürlich" klingt.
Ja, das kenne ich auch. Der ODB-3 ist das genaue Gegenteil von dem was ich oben mit einem Overdrive gemeint habe. Hast Du vielleicht einen Gitarrero-Freund mit einem Boss OD-3. Probiere es!

 
dune2k

dune2k

Active Member
Bassix
ß3.775
Zitat:Original erstellt von: cellkirk74

Es gibt irgenwo bei youtube einen gear walkthrough von Rex Brown. Er spielt ein par svt 2 pros mit viel Boxenfläche, dazu aber auch noch gelegntlich Dinge wie ne rocktron voodoo valve und irgend nen Fußzerrer von Hughes und Kettner war auch dabei. Einen ganz großen Teil des Sounds machen aber einfach die verwendeten Spector Bässe mit P/J-Bestückung aus.

In billig würde ich mal mit Sansamp und Kompressor anfangen...
H&K Tubefactor vielleicht?
Im Video hat er keine Zerre von H&K auf dem Pedalboard, nur das HBE Hematoma teil. (Samples gibt es bei Talkbass).
 
Zuletzt bearbeitet:
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.046
Das ist auch der Bass der so Druck macht. Ausserdem ist der Bass viel zu laut verglichen mit der Aufnahme, somit kommts natürlich saumässig druckvoll rüber.
Ich würde auch Kompression und ein wenig ein Grummelamp vorschlagen. Ich verspreche mir ziemlich viel vom Streamliner...
Nichts drückt dermassen wie ein cleaner Sound. Hast mal Limp Bizkit live gehört? Mörderdruckvoller Sound.
 
DeBone

DeBone

Well-Known Member
Bassix
ß18.516
also ihc hab jetzt vorhin im proberaum den digitech bass sqeeze, bbe opto stomp und markbass compressore angetestet.
der digitech rauscht viel zu sehr, der bbe is für nen kompresor schon gut aber so richtige kompression als effekt kann er nicht machen

den markbass finde ich super. auf extremer einstellung klingt der schon echt fast so wie ichs mir vorstell.
jetz gibts nur ein problem da er so extrem eingestellt ist klaut er mir natürlich sehr viel von miener lautstärke (volume am kompressor ist schon ganz offen)
das ist im großen und ganzen nicht so schlimm weil ich genug reserven an meinem amp hab und des wieder aufzudrehen. nur ist das problem dass ich diesen sound ja als effekt nutzen will und da kann ich unterm lied nicht mal schnell den master am amp nachstellen

gibts da ne möglichkeit ??
oder kennt jemand nen anderen kompressor der des ausgleichen kann ??

@pbass
leider hab ich keinen guitarero mit dem od-3
aber wenn sichs ergibt lass ihn mir mal vom T. testweise schicken.
danke aber für den tip ;-)

@alex_de_luxe
schon klar, des video hab ich ja nur zur veranschaulichung des sounds genommen
aber wenn man das original video anschaut kommt der bass auch so dermasen fett ;-) halt nicht so laut und im vordergrund
http://www.youtube.com/watch?v=2FduXYJc9VA
 
dune2k

dune2k

Active Member
Bassix
ß3.775
Booster und Truebypass loop wären jetzt meine Vorschläge. Wenn du's selbst baust, wär das auch nur ein Gehäuse (und richtig verkabelt ohne was im Loop ein einfacher booster :D).
 
El Rabino

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.836
Zitat:Original erstellt von: pbass

Zitat:Original erstellt von: 1motoerhead

okay danke schonmal für die vielen antworten.
also um nen kompressor werd ich wahrscheinllich nicht rumkommen.
kann mir von nem kumpel den Markbass Compressore ausleihen und den BBE Opto Stomp
der markbass hat ja ne röhre drin also wär des auch schonmal mit dabei.
Als Overdrive hatte ich mal das ODB-3 aber der hat mir garnicht gefallen weil man keine schöne dezente zerre damit machen konnte die schön dezent und einfach "natürlich" klingt.
Ja, das kenne ich auch. Der ODB-3 ist das genaue Gegenteil von dem was ich oben mit einem Overdrive gemeint habe. Hast Du vielleicht einen Gitarrero-Freund mit einem Boss OD-3. Probiere es!
Ich dachte, mit dem Thema waren wir durch. Der odb kann auch anders!

 
Bass@SetAlight

Bass@SetAlight

Active Member
Bassix
ß5.270
Wo hattest du denn den Kompressor hängen?
Vor dem Amp oder im Effektweg?

Das kann auch unterschiede machen wie viel dann beim Kompressor hinten rauskommt.
Probier nochmal mit dem Markbass Kompressor rum und schließ ihn mal unterschiedlich an deinem Amp an.

Wenn das nix hilft weiß ich auch nur die Möglichkeit hinten dran nen Booster zu hängen und das mit dem True Bypass Looper zu schalten.
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.290
Zitat:Original erstellt von: 1motoerhead

alsohab jetzt mal gescahut wegen looper und booster
also n normaler looper ist mir ehrlichgesagt zu teuer für das was er kann.
also wenn dann bau ich den selber
jetz hab ich hier nen bausatz gefunden mit boostfunktion
http://uk-electronic.de/onlineshop/.../1014?osCsid=69321b48af16c4c2d2a62beb70cec677
wenn ich das rihctig verstehe kann ich mir dann ja den booster sparen wenn ich den baue oder ??
Genau! Müssten +20dB sein, wenn ich das recht in Erinnerung habe. Dieser Looper ist allerdings auch ein Blender, aber solange du ihn auf 100% Effektsignal stellst, ist das ja egal.
 
 

Oben Unten