18" & 2x10"

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
ich hab irgendwo im netz nen typen gehsehn der hat eben diese kombi gepielt. eigentlich ne coole kombi. sieht bestimmt fett aus. is mehr gegensatz als 15"+4x10". aber wie tönt das? was meint ihr dazu?
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich denke mal schon, dass es gut klingt, sonst würde er es ja nicht machen ;-)
Allerdings würde ich sowas nur mit Biamping betreiben!
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Och ja...das klingt bestimmt geil.müsste aber auch schon Biamp gut gehen.biamping wäre natürlich das Beste bei so einer Kombi,aber wie gesagt müsste auch ohne gut gehen.
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
18er plus 4x10. Da seh ich ja förmlich jeden Gitarristen an Magenweh krepieren ;-). So ne Kombi muss ja drücken wie sau.
Könnt mir aber vorstellen, dass die für besonders schnelle sachen net sonderlich geeignet is, wegen der 18er?!?
MFG Schmidi
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich würde auf alle Fälle ne frequenzweiche benutzen, weil sonst die ganz tiefen Frequenzen im Fullrangebetrieb den 10ern doch ein bisschen zuviel abverlangen und die Box eher übersteuert.
Mit Frequenzweiche bekommt jede Box was "zu ihr passt" - und man vermeidet Soundmatsch.
 

Tron

Member
Bassix
ß576
Korrekt, Bassertom. Derzeit spiele ich eine solche Kombination. Ein kompletter Selbstbau (sowohl die 18" als auch die 2x10"). Das Problem bei meinem System ist der Matsch. Inzwischen habe ich der 2x10" eine BlackBox zwischengeschaltet mit einer Frequenzweiche, diese verhindert zuviel Müll. Dadurch kommt noch richtig Sound in die Bude. Teilweise hatte ich Probleme mit Interferenzen, die gaben sich auch mit der Frequenzweiche. Die einzelnen (tiefen) Töne kommen jetzt viel besser raus.
Schlußendlich bin ich zufrieden mit dem SetUp. Die 18"er produziert einen Monsterdruck, und die 2x10" ist so ausgelegt, dass man sie auch bei kleinen Gigs alleine spielen kann.
 

johnnywalker

New Member
Bassix
ß246
danke für die netten infos. hat jemand erfahrung mit dem swr big ben ( http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-147667.html )? könnte man eigentlich auch anstatt ner 2x10" ne 2x12" nehmen? weil als stand alone (wenn man mal keine lust hat die littfass säule mitzunehmen ) is die merh geeignet als die 2x10" und außerdem bin ich son mitschwimmer...ne scherz ich hab schon vor 1 jahr beim thommi 12"er boxen angetestet und fand die vom sound her echt sexy... ;-)
 

andreas

Member
Bassix
ß491
moin, stimmt habe eine 3/12 super sound, spricht gut an und für alle musikrichtungen offen
kann sie alleine aber auch noch mit meiner 1/15 die drunter steht betreiben
je nach laune, und noch schöner der preis bei sad war interessant
gruß
andreas
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
warum nicht??? 18er + 2x12er klingt doch gut?!?
Ist in meinen Augen auch ne sinnvolle Kombi - auf die Freuquenzweiche würde ich trotzdem nicht verzichten wollen!!
 

jvsquier

New Member
Bassix
ß0
Hallo Kollegen,

ich kann die Erfahrung mit dem 18" und dem 12" nur bestätigen. Man hat schön viel Druck ganz unten rum....
Habe selbst eine 18" von Trace Elliot mit einer 12" von Nemesis.
Als Amp nutze ich eine Stereo PA Endstufe von Stage Accomapany mit
2 x 500 Watt.
Ich kann Mick recht geben, eine Aktiv-trennung ist nicht notwendig, jede Box wird von jeweils einem Kanal angetrieben und ist somit einzeln in der Lautstärke regelbar. Das ganze hat noch den Vorteil, das man auf kleinen Bühnen die 18" zuhause lässt und die 12" dann solo spielt.

Ob man auf eine 18" eine2 x 10", 2 x 12 " oder 1 x 12" ist reine Geschmakssache....

Bässte Grüße,

JVSUIER
 

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.078
"Ob man auf eine 18"(15"[:-)]...) eine2 x 10", 2 x 12 " oder 1 x 12" ist reine Geschmacksache...."
Denke auch, dass jeder eigentlich nur seinen Sound[:D] finden sollte![8D]
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
@rascal :
vermutlich wird man den mehr "fühlen " als hören,
die Großmembran-Teile wurden eigentlich mal
für Kinos (Katastrophenfilme, ....) entwickelt.
Fühlen anstelle von "hören".

Zumal : die Membran dürfte sehr schwer sein, da
brauchst Du schon ganz schön Power, damit da
was hör(fühl)bares rauskommen wird. Aktive Trennung
ist vermutlich (PA-mäßig sowieso) zu empfehlen.

Grüße
 

boysetsfire

New Member
Bassix
ß330
Also ich habe eine 1x18" 2x10" Fender Box... und bin damit zufrieden... :-)
Obwohl sie manchmal schon nen bisschen zu brummig (tief) klingt... bei schnelleren hohen läufen..
 

Mitglieder jetzt online

Oben