4-Saiter unter 1000€ als Ergänzung zum 5-Saiter Esh, Metal und manchmal anderes


TodesMichl
TodesMichl
Well-Known Member
Beiträge
971
Ort
DE
Bassix
ß57.797
Ist das ein Sondermodell oder Custom oder sowas? Hab bisher nur welche mit 2 Soapbars gesehen. Aber ja, cool.
Ja, das ist der Signature von dem Evergrey Basser:

Wird dann wohl leider deutlich über der 1000er Marke liegen. Wohl auch 1499€ schätze ich. Aber eben mit EMG PJ und der BTS. Das dengelt schon echt gut. Habe ich im Spector X4 auch.
 
daphonque
daphonque
Well-Known Member
Beiträge
489
Bassix
ß16.967
uuuuh.... der ist allerdings schick!

Uff, wie lange würd ich denn da runter in die Schweiz fahren.....?
aus der Schweiz verschicken lassen musst du damit rechnen dass auf jeden Fall 19% MwSt bei Einfuhr dazukommt!
Das ist sogar bei kleinen Warensendungen wie CDs so.

Ich hab mir meinen letzten (auch deshalb) mit dem Auto aus der Schweiz geholt.
 
Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Beiträge
859
Lösungen
1
Bassix
ß20.679
aus der Schweiz verschicken lassen musst du damit rechnen dass auf jeden Fall 19% MwSt bei Einfuhr dazukommt!
Das ist sogar bei kleinen Warensendungen wie CDs so.

Ich hab mir meinen letzten (auch deshalb) mit dem Auto aus der Schweiz geholt.
uh, verstehe. Das macht es natürlich etwas schwieriger aber nicht unmöglich. Muss mal schauen ob sich da was machen lässt.
 
daphonque
daphonque
Well-Known Member
Beiträge
489
Bassix
ß16.967
uh, verstehe. Das macht es natürlich etwas schwieriger aber nicht unmöglich. Muss mal schauen ob sich da was machen lässt.
und noch was obendrauf:
„Liegt der Warenwert über 150 EUR, dann musst du zusätzlich für deine Waren aus der Schweiz Zollgebühren bezahlen, welche auf Basis von Warenwert und Versandkosten berechnet werden.“
 
Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Beiträge
859
Lösungen
1
Bassix
ß20.679
Wo wir schon bie den Warwicks waren: Was ist denn so von den Fortress ONE zu halten? Scheinen (von "Master"-Ausreisern abgesehen) meist etwas günstiger zu sein als die meisten anderen nicht-China Modelle und scheinen auch über die ganzen Warwick-typischen Features zu verfügen.
Kann mir das evtl noch jemand beantworten?
 
Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Beiträge
859
Lösungen
1
Bassix
ß20.679
btw hab ich bezüglich der Eshs sicherheitshalber mal beim Hersteller angefragt:
Laut dem besteht zwischen den aktiven Modellen und den passiven "Basics" technisch gesehen kein Unterschied außer der Elektronik (Pickups, aktiv/passiv, Piezos).
 

Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Beiträge
859
Lösungen
1
Bassix
ß20.679
TodesMichl
TodesMichl
Well-Known Member
Beiträge
971
Ort
DE
Bassix
ß57.797
Cooles Ding und bestimmt auch klanglich sehr geil. Leider konnte ich mich noch nicht so wirklich mit den Stinger II anfreunden. Hab allerdings auch noch keinen in die Finger gekriegt.
Ich bin ja bei Esh nicht so sehr bewandert. Weiß nur, dass der auch bei NBE in Tschechien gebaut wurde, so wie mein Spector LX5.
Würde sagen, da sind schon deutliche Parallelen zu finden.
Was ist denn der Unterschied zwischen Stinger I und II?
Aber dann ist das Risiko aus Finnland vielleicht doch zu groß bei Nichtgefallen.
 
Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Beiträge
859
Lösungen
1
Bassix
ß20.679
Ich bin ja bei Esh nicht so sehr bewandert. Weiß nur, dass der auch bei NBE in Tschechien gebaut wurde, so wie mein Spector LX5.
Würde sagen, da sind schon deutliche Parallelen zu finden.
Was ist denn der Unterschied zwischen Stinger I und II?
Aber dann ist das Risiko aus Finnland vielleicht doch zu groß bei Nichtgefallen.
die Stinger II sind doch recht anders geformt und das allein macht für mich schon viel aus ;-) Ich find die Stinger I und auch die Various zB viel schöner. Gebaut werden die heute alle bei NBE
Natürlich gibts noch andere Unterschiede, zB dass die Stinger II glaub ich normalerweise nen durchgehenden Hals haben statt nem verschraubten usw.

Ich mein: ich würde mir jetzt keine Sorgen machen, dass es kein geiler Bass ist aber wenn ich die Wahl hätte würd ich persönlich lieber nen Stinger I oder Various nehmen und wenn die noch dazu weniger kosten...
 

Oben Unten