Amp Tasche für Digi Amps

Dieses Thema im Forum "Bass-Zubehör" wurde erstellt von Rumms, 11. Mai 2019.

  1. Rumms

    Rumms "wot se Fack?!"

    Bassix:
    ß12.679
    Hallo Kollegen,

    Auf der Suche nach einer Tasche für meinen Tonehammer 500 bin ich auf die Gator Multifx 1110 Tasche gestoßen.
    Die ist mit 29,- deutlich günstiger als die Aguilar Tasche (69,-) und der Amp passt ganz prima hinein und ist geschützt.

    Kann ich empfehlen....

    20190511_122455.jpg 20190511_122540.jpg
     
    Stainless, garotti, soul 24-7 und 6 anderen gefällt das.
  2. deeptone

    deeptone Well-Known Member

    Bassix:
    ß73.071
    Hier in der Schweiz gibt es sogenannte Brockenstuben.
    Meine Freundin hat irgendwie in so einer herumgestöbert … Blumentöpfe usw..

    Und siehe da … diverse Laptoptaschen für einen Appel und ein Ei.
    Einmal vernünftig geputzt u. fertig ist die Laube :bier:

    Ich habe mittlerweile 3 Stück für Digiamp, Preamp u. Pedalboard.
     
    seppblind gefällt das.
  3. mulhofa

    mulhofa Active Member

    Bassix:
    ß4.406
    seppblind gefällt das.
  4. seppblind

    seppblind Well-Known Member

    Bassix:
    ß46.299
    Genau.
    Da gibts in den einschlägigen märkten diverses
    in allen möglichen größen.
     
  5. Rhino-

    Rhino- Purist

    Bassix:
    ß100.838
    Gator macht super Taschen mit super Qualität. Hab selbst 3Stk. 2HE Racktaschen und eine für den X-Air16.

    Allerdings sind die Makbasstaschen noch hochwertiger, wenn man sich die Reissverschlüsse usw. anschaut.
     
  6. Darken

    Darken Active Member

    Bassix:
    ß1.554
    Bei den Markbass Taschen stören mich die zwangweise offenen Löcher für die Lüfter. Der Sinn einer Tasche geht damit irgendwie verloren. Ich werd wohl bei Gator zuschlagen. Danke für den Tipp.
     
  7. Rhino-

    Rhino- Purist

    Bassix:
    ß100.838
    naja, wie man es nimmt. Denn die Löcher haben ja einen Grund, nämlich den, das man den Amp zum Betrieb in der Tasche belassen kann. Ein weiteres Feature (vielleicht hat das die Gator ja auch) ist, das die Innenseite des "Deckels" mit Klett versehen ist und beim Umschlagen der Amp auf den Boxen, sogar wenn sie angekippt sind, guten Halt findet.

    Wie gesagt, es gibt für beides Vor- und Nachteile, kommt immer darauf an worauf man Wert legt.
     
  8. Darken

    Darken Active Member

    Bassix:
    ß1.554
    Die Tasche ist schon sehr gut aber ich bin mit dem Amp zu Fuß oder auch mal mit dem Rad unterwegs. Wenns jetzt schlechtes Wetter gibt wär ich besorgt, dass Feuchtigkeit rein kommt. Ein Deckel bzw eine verschließbare Klappe dort wäre super. Ich weiß....Luxusprobleme :D
     
    Stainless gefällt das.
  9. Rhino-

    Rhino- Purist

    Bassix:
    ß100.838
    OK, das ist ein Argument....
    das kommt bei mir niemals vor.
     
  10. Stainless

    Stainless Groovilium contaminated!

    Bassix:
    ß36.369
    Für Digiamps nehme ich eine alte Laptoptasche, für meinen alten Trace nehme ich auch eine Gatortasche seit 5 Jahren her und kann die sehr empfehlen, die hält einiges aus
     
  11. Basspekoe

    Basspekoe ...schon ein bißchen bassverrückt ;)

    Bassix:
    ß45.805
    Mackie hat ebenfalls günstige und gute Taschen im Programm ...
    20190315_002607.jpg
    Diese für 29 -€ ist passend für z.B. Markbass Nano300 inkl Strom- und Speakerkabel...
    20190315_002554.jpg
    ...und passt perfekt in ein Gator PG Bassgigbag...
    20190316_140056.jpg
     
    Rumms und bassmeins gefällt das.