Bass üben über Kopfhörer


Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
5.699
Bassix
ß154.779
Ich hatte da doch sowas im Hinterkopf und hab’s grad mal gegoogelt. Aus dem Sansamp-Manual:

„Speaker simulation is an integral part of the SansAmp Tube Amplifier Emulation circuitry. It is specifically designed for a smooth, even response as would be achieved by a multiply-miked cabinet --without peaks, valleys, and notches associated with single miking-- and will complement any type of bass
speaker cabinet system.“
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
5.699
Bassix
ß154.779
Aber es wird irgendeine Form von HPF und LPF onboard haben. Da braucht man dann m.E. nicht extra noch nen Vong.
 
Papa
Papa
Well-Known Member
Beiträge
2.463
Ort
DE
Bassix
ß49.663
Hmpf ... irgendwie beschleicht mich der Gedanke, dass der KH murks ist, oder die Verstärkung dafür. Das beschriebene Problem kenne ich so nicht.
 
aBaxxi
aBaxxi
viel Freude!
Beiträge
2.994
Bassix
ß57.142
KH sind auch in der Regel gevoiced. Ich würde also auch erstmal hören, ob dieser KH nicht die Mitten stark betont und damit zum bassen ausscheidet.
:bier:
 
Papa
Papa
Well-Known Member
Beiträge
2.463
Ort
DE
Bassix
ß49.663
Nur am Rande:
Eine PB macht ja auch möglich, sein Interface mit in den Garten oder auf die Terasse zu nehmen ... oder aufs Sofa, vor die Glotze, die mit anschließen etc. ..... etc. .....
 
CBass
CBass
Well-Known Member
Beiträge
219
Bassix
ß8.223
Ich habe noch eine Vorgängerversion von diesem Teil rumliegen - Sound ist nicht ideal; ist daher in erster Linie für unterwegs geeignet:


Zuhause spiele ich in der Regel mit dem HX Stomp & Sound vom Rechner via USB. Der hat nen Kopfhörerausgang, hätte auch nen AUX Eingang und für meine Bedürfnisse super Sound - und ich höre beim Üben genau das, was ich ansonsten Live an die PA schicken würde.
 
Bassgebrumm
Bassgebrumm
Well-Known Member
Beiträge
235
Ort
DE
Bassix
ß9.607
ganze über Kopfhörer auch noch nachts um drei spielen.
Dann mach aber bitte nicht den Fehler und klopfe mit dem Fuß den Beat mit. Vor lauter Begeisterung merkst du das gar nicht. Die Mieter unter meiner Wohnung wunderten sich über das regelmäßige, rhythmische klopfen. Sie vermuteten das käme aus der Heizung und eines Tages standen die Handwerker vor der Tür🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
Bassgebrumm
Bassgebrumm
Well-Known Member
Beiträge
235
Ort
DE
Bassix
ß9.607
Zuletzt bearbeitet:

Tomfisch
Tomfisch
Basst!
Beiträge
2.472
Ort
DE
Bassix
ß34.227
Genau auf so eine Antwort habe ich nicht gehofft
Du - meine Antwort ist nicht böse gemeint oder gar als Gag gedacht! Ich habe im Homeoffice einen Boss BR-80 als Kopfhörer-Amp und nutze einen Ultrasone Pro580i. Mein 5er Squier Precision CV klingt hier mit ganz offener Tonblende auch harsch und wirklich unangenehm. Der hat eine Toneblende, die genau bei 100% den harschen Sound erzeugt. Setze ich die auf 70 oder 80% wird der Ton nicht muffig, sondern die ekligen Hochmitten sind weg - die Höhen bleiben ansonsten aber erhalten! Den besten Slap-Tone habe ich gar bei knapp unter 50% ausgemacht... Ähnlich ging es mir bei meinem Humanbase Roxy B5 - der darf auch nie mit offener Toneblende am Boss BR-80 spielen...
 
pedalist29
pedalist29
Active Member
Beiträge
316
Ort
Sweet Home
Bassix
ß8.344
Mich hat seiner Zeit der Phil Jones HA-1 Headphone Amp überzeugt. Ich musste öfters auf Dienstreisen und brauchte was kleines zum mitnehmen und da klingt eigentlich jeder Kopfhörer annehmbar. Sogar ein Panasonic 10,- Teil, welches ich mir mal unterwegs kaufen musste, weil ich den anderen zu Hause vergessen hatte.
 
Kingpin
Kingpin
Well-Known Member
Beiträge
2.059
Lösungen
1
Ort
Köln
Bassix
ß8.918
Ich habe früher mal den Tascam MT B1 Basstrainer benutzt. Geiles Teil, hab ich noch heute, passt in die Hosentasche. Wird aber nicht mehr gebaut.
Edith:
Er heißt MP-BT1, gab es auch mal für Gitarre. Bei Interesse bitte PN
Den hab ich auch viele Jahre benutzt, richtig cool zum Üben von Songs wegen Features wie AB-Loop setzen, Songs verlangsamen und transponieren, diverse Filter etc. Hatte ich allerdings in der Regel am AUX-In vom Übungscombo hängen, Bass direkt darüber ist für unterwegs ok, aber richtig dolle klingt es nicht. Die eingebauten Effekte/Simulationen kann man komplett vergessen, immer auf Bypass stellen.
 
touchdown
touchdown
Well-Known Member
Beiträge
962
Ort
DE
Bassix
ß20.169
Genau auf so eine Antwort habe ich nicht gehofft


Nix, pedalboard is mir eingentlich zu sperrig mit KH, aber vllt hat da irgendwas ne cabsim drin
Ich weiß ja nicht, ob ich jetzt alles richtig verstehe oder etwas überlesen habe...
Hast Du den KH am Amp angeschlossen und das Pedalboard davor?
Wie oben beschrieben hat der Sansamp eine Cabsim, aber die Mischung aus Blend, Presence und Drive, die du da eingestellt hast..... dürfte schon ziemlich brutal klingen. Dreh doch mal den Blend ganz zurück und dann langsam wieder rein.... Und den Presence vorher auch deutlich zurück.
 
C
Crysard
Active Member
Beiträge
163
Bassix
ß8.266
Hat jemand Erfahrung mit den VOX AmPhones?
Ich hab den von blackstar, is mir persönlich zu leise, und die poti rädchen verstellen sich dauern.
Also gute idee, schlechte ausführung.
Ich denk da ich nem Trace-elliot ELF oder TC 200 BAM besser bedient.

aber die Mischung aus Blend, Presence und Drive, die du da eingestellt hast..... dürfte schon ziemlich brutal klingen. Dreh doch mal den Blend ganz zurück und dann langsam wieder rein.... Und den Presence vorher auch deutlich zurück.
Hab da schon rumprobiert, mittlerweile krieg ich nen Brauchbaren KH sound raus
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
5.699
Bassix
ß154.779
Ich red aber von den AmPhones, wo die Kopfhörer direkt mit drumrum sind, wa!? ;-)
 
buchi1974
buchi1974
Lichtgestalt
Werde mir vermutlich dieses Gerätlein anschaffen, sobald es hierzulande erhältlich ist:
Ist zwar in erster Linie für unsere Eierschneidenden Kollegen gedacht, aber es soll auch einen cleanen Kanal geben welcher für Bass taugt. Was man bisher so hört klingt vielversprechend. Akkubetrieben, Bluetooth, was will man mehr? Klar, ein paar Bassampmodelle wären noch cool gewesen...
Hoffe/Denke das Teil wird meinen alten Vox Amplug ablösen.
 
 

Oben Unten