Battle Scars - der Thread für Relic, Road Worn und andere Kampfspuren

icram

icram

Member
Bassix
ß3.551
Cool, dann bekomm ich immer deine neuen Fahrzeuge und du nimmst meine abgeranzten. Ich mag nämlich Autos ohne Beulen.
Aber Spass beiseite: der Bass sieht prima aus. Würde er aber auch ohne Kratzer..
Ich fahre tatsächlich nur Gebrauchtfahrzeuge und hatte auch mal 17 Jahre lang einen Citroen DS als Alltagsfahrzeug, und der hatte auch schön Patina.:-)
 
Basstölpel

Basstölpel

Bassist von Out Of Bounds OOB
Bassix
ß4.721
Kuckuck.
Ich habe mal ne Frage an die Besitzer von Signature geageden Instrumenten: Müsste man auf solche Teile noch viel mehr achten, als auf neue?
Sonst ist der nach der ersten eigenen Delle ja nicht mehr Signature sonder im A***h, oder???

Moin, MJM, ich habe mir ja auch den Nate Mendel gekauft. Und der hat ja auch von Werk aus ein paar Kerben und Kratzer in der Haut. Also werde ich sicherlich keine Taschentücher vollheulen, wenn da von mir auch ein paar Gebrauchsspuren im Nitrolack dazukommen. :bier:

Liebe Grüße nach Ascheberg.
 
BuzzLightyear

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß36.962
Jepp, Hals ist gekauft.
Aber findest du nicht, dass das ganze Aging schlüssiger wäre, wenn an den üblichen Stellen auch das matte Schwarz gelitten hätte? Würde ja schon reichen, wenn es z.T. abgewetzt und somit Glanz bzw. darunter liegendes Material sichtbar wäre?
 
Der Steff

Der Steff

Der 45-Einhalbte
Bassix
ß69.970
Hm...die meisten Bässe sehen eigentlich fast neu aus......:evil:
...ein paar schön verschrammelte waren schon dabei :great:
Ich hab gerade meinen Puldin in nem anderen Tread vorgestellt, da
willich die Bilder nicht auch noch hier einstellen....

Aber hier der Link Puldin PB
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Ein Bild muss ich ja wenigstens reinstellen....

Bildschirmfoto 2021-01-27 um 14.33.05.png
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Angekommen:
IMG_20210204_134147854.jpg

Sehr gute Qualität, das ist von der Haptik her schwer zu beschreiben, sozusagen eine qualitativ hochwertige Neulackierung mit den sichtbaren Alterungsspuren eingearbeitet.
Schon in gewisser Weise Fake, aber geiler Fake!
Und die Nitrolackierung ist eh viel angenehmer als der PU-Panzer.
Ich kann Michael Boudoux wirklich empfehlen!
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Angekommen:
Anhang anzeigen 459034

Sehr gute Qualität, das ist von der Haptik her schwer zu beschreiben, sozusagen eine qualitativ hochwertige Neulackierung mit den sichtbaren Alterungsspuren eingearbeitet.
Schon in gewisser Weise Fake, aber geiler Fake!
Und die Nitrolackierung ist eh viel angenehmer als der PU-Panzer.
Ich kann Michael Boudoux wirklich empfehlen!

Das ist auf jeden Fall eine gelunge, in sich stimmige Geschichte! :great:

Bleibt nur die Frage, was er für so ein Komplettpaket nimmt und wie lange das dauert....
Kannst Du dazu was sagen?
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Das ist auf jeden Fall eine gelunge, in sich stimmige Geschichte! :great:

Bleibt nur die Frage, was er für so ein Komplettpaket nimmt und wie lange das dauert....
Kannst Du dazu was sagen?
Ja, natürlich.
Das ganze Prozedere dauert tatsächlich (wie auch vorab kommuniziert) 6 Monate. Das ist in der Hauptsache der langen Trocknungszeit der Nitrolackierung geschuldet.
An Kosten ruft er 550,- plus 60,- für den Rückversand auf. Mit den 50,- für den Hinversand ist man also bei 660,-
Das muss es einem natürlich auch wert sein...
Ich hab hier meinem Lieblingsbass eine Liebe getan (und außerdem darf ich mir eh nicht noch einen Bass kaufen :D ).
 
BergiaBurns

BergiaBurns

Router Hump
Angekommen:
Anhang anzeigen 459034

Sehr gute Qualität, das ist von der Haptik her schwer zu beschreiben, sozusagen eine qualitativ hochwertige Neulackierung mit den sichtbaren Alterungsspuren eingearbeitet.
Schon in gewisser Weise Fake, aber geiler Fake!
Und die Nitrolackierung ist eh viel angenehmer als der PU-Panzer.
Ich kann Michael Boudoux wirklich empfehlen!
Hast du nochmal ein "Vorherbild".
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Hast du nochmal ein "Vorherbild".
https://www.relicartguitares.fr/429

Wenn du ganz runterscrollst, siehst du vorher/nachher.

Das gute Stück hatte zwei heftige Macken, einmal ist sie mir runtergeknallt, als ich den Gurt nicht richtig Festgemacht hatte und die zweite Knaube ist wohl mit dem Staubsauger reingehackt worden zuhause. Zumindest sah es ganz danach aus. Und dadurch, dass die weiße Grundierung da dann heftig durchblitzte, wurde mir die Entscheidung erleichtert. Ich hätte natürlich auch einfach Edding drüber malen können...
 
crocoolli

crocoolli

Well-Known Member
Bassix
ß39.391
Sieht sehr gut aus.
Ich frage mich nur, wie klingt der Bass mit 2 PUs an den "falschen" Stellen.

Wird man da auf Dauer glücklich mit?
Und wie verdammt kopflastig ist das Teil?

Mein 68er Telebass wurde auch dort gerelict.
War er doch vom Vorbesitzer anscheinend mit dem Pinsel ziegelrot gestrichen.
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Sieht sehr gut aus.
Ich frage mich nur, wie klingt der Bass mit 2 PUs an den "falschen" Stellen.

Wird man da auf Dauer glücklich mit?
Und wie verdammt kopflastig ist das Teil?

Mein 68er Telebass wurde auch dort gerelict.
War er doch vom Vorbesitzer anscheinend mit dem Pinsel ziegelrot gestrichen.
Nei, der Bass ist nicht kopflastig, zum einen isser medium scale, zum anderen der Body recht schwer.
Und ja, das ist kein Preci. Und er klingt auch nicht so. Der Humbucker alleine ist tatsächlich ein bisschen grummelnd, aber zusammen mit dem J gibt das einen schönen Rocksound.
Ist übrigens der einzige meiner Bässe, auf dem Flats Sinn ergeben.
Und für mich ist die Bespielbarkeit traumhaft, das läuft von ganz alleine. Deswegen mein Lieblingsbass.
 
xroads

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß35.163
Angekommen:
Anhang anzeigen 459034

Sehr gute Qualität, das ist von der Haptik her schwer zu beschreiben, sozusagen eine qualitativ hochwertige Neulackierung mit den sichtbaren Alterungsspuren eingearbeitet.
Schon in gewisser Weise Fake, aber geiler Fake!
Und die Nitrolackierung ist eh viel angenehmer als der PU-Panzer.
Ich kann Michael Boudoux wirklich empfehlen!
Klingt er denn auch anders als vorher?
Der Nitro-Lack sollte ja jetzt freiere Schwingungen erlauben, oder?
 

Similar threads

 

Oben Unten