Bodies von Docwood Guitars


anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.686
Lösungen
1
Bassix
ß121.406
Und zwei Farben (color over....) ist auch teurer
Ok, ... dann bin ich auch mal transparent:
full custom body - color over color - mittleres bis mittelstarkes Relic
- Sumpfesche: 470
- Mahagoni: 450
- Roterle: 420

Ich kann aber noch nix zeigen. a) ist der Body noch nicht fertig entworfen b) warte ich meine Elektronik- und Hardware-Entscheidungen und c) ihr seid ja alle vor mir dran ;-)
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.536
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß284.485
Aber das ist jetzt Dein CS oder ein Doc? :nix: :gruebel:

Das ist mein LPB, der Body wurde auch von ihm gemacht, bzw. das war wohl, so wie ich ihn verstanden habe, einer seiner ersten Bässe, der auch mal ihm gehört hat. Über den Bass kam der Kontakt vor etwa einem halben Jahr zustande, weil ich ihn auf meinem IG Profil hochgeladen hatte und er ihn wiedererkannt hat ;-)
Bis dahin wusste ich nicht, wer ihn gemacht hat...
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.686
Lösungen
1
Bassix
ß121.406
Was ist denn full custom Body?
Es wird bei mir keiner der Standard-Bodies, sondern ich habe wilde Sonderwünsche geäußert. Er kann also nicht "ad hoc" seine CNC-Maschine anwerfen. Er muss zeichnen, ein CNC-Programm machen, Schablonen für die Pickup und Elektronikfach-Fräsungen machen und so fort.
 
dereinevogelda
dereinevogelda
Geruchstempel der Abartigkeiten
Beiträge
10.440
Lösungen
2
Ort
dem Taunus
Bassix
ß282.393
Ok, ... dann bin ich auch mal transparent:
full custom body - color over color - mittleres bis mittelstarkes Relic
- Sumpfesche: 470
- Mahagoni: 450
- Roterle: 420

Ich kann aber noch nix zeigen. a) ist der Body noch nicht fertig entworfen b) warte ich meine Elektronik- und Hardware-Entscheidungen und c) ihr seid ja alle vor mir dran ;-)
Aber mal ganz im Ernst: Ein fulll custom Body mit color over color und Relic für DEN Preis....Das ist schon Hammer, oder? ALso gemessen an dem, was der an Arbeit abliefert ist das unschlagbar. Meine Meinung.
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.686
Lösungen
1
Bassix
ß121.406
ALso gemessen an dem, was der an Arbeit abliefert ist das
... vermutlich Selbstausbeutung.
Ich schrieb kürzlich woanders (in einer Unterhaltung, aber ich zitiere mich nur selbst):

400 € Brutto sind 324 € Netto. Da das Material auch noch was kostet, dürfte ein Body nur eine Hand voll Arbeitsstunden verschlingen. Das halte ich - bei Nitro-Lack und manuellem Relic - für unrealistisch.
Die 400 Euro bezogen sich dabei auf den aktuellen Standard-Franchin-Preis. Meine Einschätzung gilt aber - klar - auch für die Standard- und Custom-Preise von Davide.
Entweder machen die das nur als kleingewerbliches Hobby oder sie werden die Preise anziehen müssen.
Überlegt Euch, wie viele Stunden Ihr für Kunden Eurer Arbeitgeber (externer Stundenlohn) für weniger als 400 € arbeiten könnt.
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.536
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß284.485
... vermutlich Selbstausbeutung.
Ich schrieb kürzlich woanders (in einer Unterhaltung, aber ich zitiere mich nur selbst):


Die 400 Euro bezogen sich dabei auf den aktuellen Standard-Franchin-Preis. Meine Einschätzung gilt aber - klar - auch für die Standard- und Custom-Preise von Davide.
Entweder machen die das nur als kleingewerbliches Hobby oder sie werden die Preise anziehen müssen.
Überlegt Euch, wie viele Stunden Ihr für Kunden Eurer Arbeitgeber (externer Stundenlohn) für weniger als 400 € arbeiten könnt.

So schaut es aus....
Und wenn man das alles in Betracht zieht und "hinten dran", dann ein größeres Unternehmen steckt, welches auch entsprechende Kosten und Gewinnerzielungsabsicht hat, dann weiß man warum die Teile aus Corona eben nicht für den Preis zu bekommen sind und dass der, der dort aufgerufen wird tatsächlich im Verhältnis steht...dazu kommen natürlich noch Aufschläge/Margen/Zölle/Steuern usw. - dann landet man schon mal schnell beim doppelten Preis eines aktuellen AM Pro II :nix:
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
9.784
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß242.663
Ok, ... dann bin ich auch mal transparent:
full custom body - color over color - mittleres bis mittelstarkes Relic
- Sumpfesche: 470
- Mahagoni: 450
- Roterle: 420

Ich kann aber noch nix zeigen. a) ist der Body noch nicht fertig entworfen b) warte ich meine Elektronik- und Hardware-Entscheidungen und c) ihr seid ja alle vor mir dran ;-)

Da liegt Mattia sogar noch ein paar Euro drunter. Aber prinzipiell tut sich da ja nicht allzu viel...
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.536
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß284.485
Da liegt Mattia sogar noch ein paar Euro drunter. Aber prinzipiell tut sich da ja nicht allzu viel...

Ich gehe davon aus, dass Davide in nicht allzuferner Zukunft auch die Preise anziehen wird. Noch geht es ja auch darum, dass er "bekannter" wird und sich einen Namen in der Szene machen muß. Ist er einmal etabliert, werden die Laufzeiten länger werden und die Preise steigen....
 

Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.536
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß284.485
Ich bekomme die Borracha Cabronita, für die Mattia ja keine Fräsvorlage hatte und erst eine erstellen musste, für 400€. Da könnte natürlich auch ein kleiner Stammkundenbonus drinstecken, weil das bereits Body Nr.4 ist. 😉

Moment, hat er die Vorlage nicht schon für Oli erstellt und kann darauf zurückgreifen? :confused:
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.536
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß284.485
Ich glaub allerdings auch, dass Mattia bereits etwas größer aufgestellt ist und deswegen da anders kalkulieren kann...
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
9.784
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß242.663
Ist Davide eine komplette One-man-Show? Bei Franchin sind sie, soweit ich es weiß, zu dritt oder zu viert, wobei Silvia und Alessandra die „Kommunikationsabteilung“ sind. Wenn Davide das alles alleine stemmt - Respekt! Bin mal sehr gespannt auf eure Bässe, das Holz sieht super aus und von Relic versteht er anscheinend auch was. 👍
 
Hozzy
Hozzy
Well-Known Member
Beiträge
9.536
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß284.485
Ist Davide eine komplette One-man-Show? Bei Franchin sind sie, soweit ich es weiß, zu dritt oder zu viert, wobei Silvia und Alessandra die „Kommunikationsabteilung“ sind. Wenn Davide das alles alleine stemmt - Respekt! Bin mal sehr gespannt auf eure Bässe, das Holz sieht super aus und von Relic versteht er anscheinend auch was. 👍

Soweit ich weiß, ist er das aktuell noch, ja ;-)
 
G
Gast30925
Guest
Ich hänge mich mal dran, da meiner, wie Tommy schrieb, ja zeitgleich gebaut wird ;-)

Anhang anzeigen 460836


Alles beginnt mit der Auswahl der Holzplanken....
Die Bodies werden, wie es sich gehört, von Grund auf gefertigt und keine Rohlinge verwendet...


Anhang anzeigen 460840

Anhang anzeigen 460841

Es folgen das erste Shaping sowie die Fräsungen

Anhang anzeigen 460842Anhang anzeigen 460843

Der aktuellste Schritt ist dann, wie Tommy schrieb der "Sanding sealer"


Anhang anzeigen 460844

Ich hatte kurz überlegt ob ich ihm nicht sagen soll, dass er daraus lediglich einen "stripped" Bass im "natural" Look machen soll. Die Maserung würde definitiv dafür sprechen.

Ob und inwieweit ich die nächsten Steps fortlaufend poste, hängt davon ab, was er zur Dokumentation schickt und inwieweit das vielleicht schon zuviel vom Projekt verraten und vorwegnehmen würde. Solange es jedoch möglich ist, kann ich gerne noch was posten...
die maserung ist wunderschön.
 

Similar threads

StonerGreg
Antworten
328
Aufrufe
20K
Hozzy
 

Oben Unten