Bonaparte

Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.907
Kennt die wer hier? Gott, seitdem ich die mal zufällig live gesehen habe bin ich hin und weg.
Nie hätte ich gedacht das es heutzutage noch Künstler gibt die die Bezeichnung Künstler noch verdient haben. Besonders live haben die eine Power, unglaublich. Würde behaupten es war mit das beste Konzert was ich je besucht habe.

Einfach mal reinhören
http://www.youtube.com/watch?v=YRYBtOo7QAM
http://www.youtube.com/watch?v=GwC0BiiFdCo#t=3m56s < live!

Anti! Anti! [:-P]
 
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.907
Zitat:Original erstellt von: Calo
Ja ne geile Band aber was hat das mit "Künstler" oder "Nichtkünstler" zu tun?
Die Bezeichnung "Künstler" haben wohl viele wirklich verdient oder ist für dich ein Künstler nur dann ein Künstler wenn er anti anti ist
[:D]
Ich sehe es eher so: In Zeiten wo DSDS und Co. Millionen locken, die Charts aus Bausteinmsuik besteht und viele junge Bands leider einfach nur einfallslos sind, ist es schön zu sehen/hören das es noch solche Künstler wie Bonaparte gibt.
Und Himmel nein! Natürlich sind nicht alle die AntiAnti denken Künstler, sonst wäre ja der gesamte Punk des Menschen größtes Kulturgut [:D]
 
benfischi

benfischi

Member
Bassix
ß251
hab die letztes Jahr im Sommer zum ersten mal gehört und dann zufälligerweise gleich beim Berlin Festival live gesehen. Lustiger Gig/Erfahrung. Aber das ist nicht ne Band, bei denen ich auf jedem Gig dabei sein muss.
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.535
Zitat:Original erstellt von: Black Jack

Man könnte sagen: 'ne Mischung aus Gogol Bordello und Stefani Germanotta - und damit nicht mal originell [;-)] [:D]
[:D] ...ich würd noch ein Bisselchen Bloodhound Gang unterquirlen [:D]
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß35.965
Ich hab die mittlerweile schon ein paar Mal gesehen. Das erste Mal war ich echt... wie soll ich sagen... ich habs fast nicht geglaubt. Dann das zweite Konzert an einem Openair 2 Uhr morgens mein Eindruck vom ersten Konzert wurde nicht annähernd bestätigt, denn es war noch viiiiel krasser. Im Vergleich zum zweiten war das erste richtiggehend eine zensierte Version.
Echt ein Heidenspass, Musikstil ist zwar nicht so meiner, aber da ist echt was los und es ist auch zum Bewegen.

Seitdem habe ich sie weitere Male gesehen, aber so abgefahren wie am Openair (Gurten) wars nie mehr. Leiderleider haben sie einen neuen Drummer, der frühere war ein richtiges Tier (spielerisch und körperlich - natürlich am Schluss oben ohne) und hat Fills in harter Metalmanier gegeben, die Töpfe haben nur so gebrabbelt [:D]. Der neue ist ein wenig zaghafter...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß33.907
Zitat:Original erstellt von: Black Jack
Man könnte sagen: 'ne Mischung aus Gogol Bordello und Stefani Germanotta - und damit nicht mal originell [;-)] [:D]
Du vergleichst da gerade Äpfel mit Birnen. Und nur weil die Frauen nackt über die Bühne tanzen, ist es noch lange nicht Lady Gaga, die zieht sich ja (zum Glück) nicht aus [:D]
Allerdings empfehle ich mal auf die Texte zu achten, diese haben doch mehr Inhalt als man zuerst denkt.
When you watch computer, computer watching you. / The more you watch computer, computer, computer watching you.

Wie alex_de_luxe schon geschrieben hat, man muss die einfach mal live erleben. Und spätestens wenn Computer-Menschen nackt/halbnackt auf der Bühne kopulieren, ist man einfach nur noch begeistert [¦)]
 
Zuletzt bearbeitet:
hawak

hawak

New Member
Bassix
ß246
Kenne die seit bisserl über einem Jahr und hab die damals Spitze gefunden. Dann ein wenig aus den Augen verloren, bis ich sie vor ca 1 1/2 Monaten das erste mal live gesehn habe. Von den Videos wusste ich ja ca, was mir schwant - und trotzdem war ich hin und weg. Die Show ist einfach der Hammer!
Leider können die neuen Songs nicht mehr ganz mit den alten mithalten.

Live sollte man es trotzdem mal gesehen haben, is wie 10 Lady Gagas auf der Bühne ;-)
 
 

Oben Unten