Bridge mit kleinem Spacing


Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Hallo Leute,
ich suche eine 5-String-Bridge mit einem (einstellbaren) Spacing von unter 16mm, 14-15mm wäre mir am liebsten.
ich werde nicht so recht fündig.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Bei der Schaller 3D kann man meines Wissens unter 16mm einstellen

schaller 3d geht bis 13,5 runter laut deren website.
"technical specification
string spacing E-A 65 - 70mm"

Die 13,5 gelten nur, wenn man einen Reiter ganz nach links dreht, den daneben ganz nach rechts. Dann kannst du aber den dritten nicht mehr gleichmäßig anpassen.
ich kann das schlecht verbal beschreiben...

Ich bräuchte ein Gesamtspacing von 60mm, die Schaller kommt laut Specs auf 65mm.
 
franzmann
franzmann
Well-Known Member
Bassix
ß94.718
Ich bräuchte ein Gesamtspacing von 60mm, die Schaller kommt laut Specs auf 65mm.

Die 2000 kommt auf 60,8mm runter:

fiche_produit.cfm
ga1zyqkoba7p1v2ltlvi.jpg
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Die 2000 kommt auf 60,8mm runter:
Super, genau, was ich bräuchte. Wird aber leider nicht mehr hergestellt, so wie es ausschaut.
Edit: Bassparts hat noch welche, aber richtig teuer...

63,5 mm im Best-Fall:
Danke!

Kann ich auch nochmal ausprobieren...
Danke!!

Ja, die hab ich auch entdeckt, das sind halt viele, viele Schraubenlöcher...
 

Fledermaus
Fledermaus
Well-Known Member
Bassix
ß19.087
Schaller hat die Produktion der 2000 bridge übrigens aufgegeben. Warum auch immer. Ein paar haben wir bei BassParts aber noch auf Lager.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
G
Gast74634
Guest
Aber die brauchst du doch um die 2000er zu ersetzen?
Nee, andersherum hab ich's ja tatsächlich gemacht. Als ich die 3-D5 an der B-Saite nicht mehr weiter aufbohren wollte für nicht getaperte Saitenenden (.135 DR DDT, man sieht die Wulst am Saitenende ja oben auf dem Foto), war ich gezwungen gegen die 2000er zu tauschen. Seither war ich zu faul, die 3-D5 zu verhökern... :rolleyes:
 
G
Gast74634
Guest
Also ist sie schon aufgebohrt?
Ja, das Loch zur Saitendurchführung der B-Saite ist von 4,50 mm auf 5,00 mm aufgebohrt. Sonst wäre wie gesagt keine .135er non-tapered Saite durchgegangen, weil die Saite auch etwas gekrümmt werden muss und pipapo. Die Fasen an den Bohrungen haben aber ohnehin Außendurchmesser 6,00 mm, also kaputt machen konnte ich bei der Aktion nix, außer dass jetzt direkt im Loch die schwarze Beschichtung fehlt. Rost ist da aber keiner zu sehen oder so.
 
 

Oben Unten