Chris Larkin Home - Heimat der schönen Irinnen

Prof-A.
Prof-A.
H3rr J3m!n3, Gr1f D5mmt-5ch v1n L7dd3rl3d3r-Gr!mm
... @bassic_matthias ...

...ich persönlich finde es grossartig, dass auch einmal "die etwas anderen Instrumente" bzw. deren Erbauer auf der Startseite landen - Danke dafür...:-)...

P.:-):bier:
 
flosch
flosch
Querulant
Bassix
ß12.128
Wann ist denn Chris Larkin gestorben, denn ich meine, dass er letztes Jahr noch gelebt hat und auf der Holy Grail hatte jemand, der sehr viele Instrumente von ihm hatte, über sein Leben gesprochen, und dass es ihm derzeit nicht so gut ginge...?

Oder habe ich das mit dem RIP von der Bassic-Startseite falsch verstanden?
 
DudelRiza
DudelRiza
Bass Antitalent und BH™- Nichtexperte
Bassix
ß45.037
Ciao

Ibanesen befummeln geht immer :D

Gruss
claudio

Sind wir hier nicht in der Larkin Fummel Ecke:bier:

Sorry Claudio, mich hat im Chat mal wieder keiner geweckt, dass du hier so gutes Zeug raushaust.
Ich werde meine Bassix hier auch noch vorstellen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
claudio
claudio
Well-Known Member
Bassix
ß57.541
Ciao @flosch
Wann ist denn Chris Larkin gestorben, denn ich meine, dass er letztes Jahr noch gelebt hat und auf der Holy Grail hatte jemand, der sehr viele Instrumente von ihm hatte, über sein Leben gesprochen, und dass es ihm derzeit nicht so gut ginge...?

Oder habe ich das mit dem RIP von der Bassic-Startseite falsch verstanden?
letztes Jahr am 3. August ist Chris von uns gegangen. Ich musste leider letztes Jahr die HGGS kurzfristig absagen, aber ich nehme an, dass Geert Annys gesprochen hat. Die zwei waren wie Brüder.

Gruss
claudio
 
flosch
flosch
Querulant
Bassix
ß12.128
die HGGS kurzfristig absagen, aber ich nehme an, dass Geert Annys gesprochen hat. Die zwei waren wie Brüder.
Genau, er hatte lange und viel von Chris gesprochen, wie er den Weg des Gitarrenbauer wählte und dass es ihm derzeit nicht so gut ginge. Aber zu dem Zeitpunkt lebte CL noch, und entweder habe ich es nicht mitbekommen oder schon wieder vergessen, dass er in der Zwischenzeit gestorben war.
 
Chuck
Chuck
MusicMan
Vielen Dank, @claudio für die Präsentation deiner Irinnen und der Geschichten dazu.
Es geht immer unter die Haut wenn maßgebliche Persönlichkeiten bei solchen (Entstehungs-)Geschichten nicht mehr unter uns sind und nicht nur das, wenn sie nicht etwa nur die Augen schließen sondern über Monate oder Jahre leiden, kämpfen und dann doch verlieren. Ich spiele ja gänzlich in einer anderen Liga aber ich habe immerhin eine konkrete Vorstellung davon...
 
Zuletzt bearbeitet:
LaFaro
LaFaro
Back to Bass
Bassix
ß46.489
Hallo beisammen,

Ja, wir freuen uns immer über neuen input für unsere website.

Im Moment stehen wir bei 115 und einem halben Larkin Instrument...

Liebe Grüße
Christoph
Sehr gute Idee und sehr interessante Seite.:claphands: :-) Leider werde ich da nichts mehr beisteuern können, weil ich meinen Blen schon vor einiger Zeit verkauft habe und meine ASAP JM wohl demnächst abgeben werde, weil ich einfach nicht mehr dazu komme, sie angemessen und ausreichend zu spielen und zu würdigen...:-P
 
cnavratil
cnavratil
New Member
Bassix
ß427
Sehr gute Idee und sehr interessante Seite.:claphands: :-) Leider werde ich da nichts mehr beisteuern können, weil ich meinen Blen schon vor einiger Zeit verkauft habe und meine ASAP JM wohl demnächst abgeben werde, weil ich einfach nicht mehr dazu komme, sie angemessen und ausreichend zu spielen und zu würdigen...:-P
Wenn Du ein paar Bilder und Infos von Deiner ASAP JM oder von Deinem Blen hast, würde ich mich freuen, sie auf die Seite zu stellen.

Das ist übrigens mein 97er Blen...

18-09-07_970402_front_05.jpg
 
LaFaro
LaFaro
Back to Bass
Bassix
ß46.489
Die Fotos vom Blen habe ich gelöscht, damit ich mich nicht dauernd ärgere, dass ich ihn verkauft habe..:-P ;-) es gibt nur noch eins auf der Webseite von Chris Larkin... da ahnt man den Blen... die ASAP Ragtime ist besser dokumentiert und das mache ich mal am Wochenende...:-)
 
cnavratil
cnavratil
New Member
Bassix
ß427
Hab heute einen neuen Bass zu unserer Seite hinzugefügt. Der wurde hier vor ein paar Jahren angeboten und verkauft.


Wenn jemand weiß, wo er jetzt ist, bitte bei mir melden.

Der Bass hat eine gewölbte Decke - also ein Custom - mit großer Wahrschienlichkeit einen Citronic-Preamp und schaut für mich rigendwie nach den 90ern aus.
 
beate
beate
Bassteltante
Ich fände es aber toll, wenn man noch ein bisserl mehr über Details erfahren könnte (so Informationen vorhanden). Da denke ich vor allem an Dinge wie die augenscheinlich selbtgemachte Piezobrücke.
 
cnavratil
cnavratil
New Member
Bassix
ß427
Mehr hab ich im Moment nicht und ich bin mir ziemlich sicher, dass das keine Piezo-Brücke ist - Volume, Pickup-Wahlschalter, passiv Tone, drei mal Klangregler und aktiv/passiv Schalter.
 
claudio
claudio
Well-Known Member
Bassix
ß57.541
Ciao @Bjoern Rust

wow, schöne Decke und interessante PUs. Magst Du etwas über Deinen schönen 2008er Bass schreiben?

Gruss
claudio
 
Bjoern Rust
Bjoern Rust
Member
Bassix
ß1.751
Ciao @Bjoern Rust

wow, schöne Decke und interessante PUs. Magst Du etwas über Deinen schönen 2008er Bass schreiben?

Gruss
claudio
Die Decke ist aus Cocobolo, hab ich mir Jahre vor dem Auftrag in der Werkstatt dadurch reserviert, dass ich ich sie nach ganz unten im Stapel sortiert hab. Die PUs sind Lace Alumitones, Preamp Aguilar, abschaltbar und dann mit passiver Höhenblende.
Und die Dots wechseln nach der Oktave die Griffbrettseite.
 
 

Oben Unten