Corona und Musik! Fluch oder Chance?

Papa

Papa

Well-Known Member
Bassix
ß17.967
Doch, wird es. Ich weiß von unserem GF, dass es ein enormer Aufwand für Firmen darstellt, das umzusetzen.Ist wieder so eine *nett gemeint* Geste des Staates, welche nicht zu Ende gedacht worden ist. Leider passiert das zu häufig.
Vor allem ist das wieder Geld, was dem Staat zur Finanzierung fehlt. Für uns sind die drei % Peanuts, aber für den Staat in Summe viel Geld. Ich halte das für totalen Schwachsinn und zahlen darf die Lücke wieder einmal nur einer: der Steuerzahler!
 
6

6Saiterbass

Active Member
Bassix
ß3.686
Ich frage mich, ob die Einschränkungen Auswirkungen auf Preise von Instrumenten haben werden, gebraucht oder neu.

Es wird global kurzfristig zu einem Rückgang der Nachfrage kommen, zusätzlich könnten kurzfristig auch die internationalen Produktionsketten betroffen sein, sodass da die Fertigung für eine Zeit lang stocken könnte. Generell werden die Preise aber nur steigen, da vor allem die Beschaffung von qualitativ guten Hölzern immer aufwendiger und teurer wird, ebenso steigen die Personalkosten.

Zumindest die entwickelten Länder pumpen aber solche Summen in den Markt, dass das Konsumverhalten sich wieder normalisieren wird und so auch die Preise stabil bleiben werden.

In Deutschland sind zudem viele Menschen noch recht weich gefallen, sodass der Markt nicht so stark wegen fehlender Liquidität mit gebrauchten Instrumenten überschwemmt wird, jedenfalls momentan nicht.

Wer sicherlich schwer getroffen wird sind die kleinen Hersteller, die qualitativ hochwertige Einzelstücke herstellen, da werden leider einige in Schwierigkeiten kommen.
 
gitarrenfreak

gitarrenfreak

New Member
Bassix
ß190
Ich bin sehr gespannt, wie es sich entwickelt und hoffe natürlich, dass es danach wieder gleich weitergehen kann. allerdings denke ich nicht, dass corona eine chance ist sondern eher ein fluch... hoffentlich normalisiert sich bald alles wieder...
 
el martino

el martino

Well-Known Member
Bassix
ß21.541
Ich war letzte Woche im Musicstore Köln, nach telefonischer Terminanfrage hat man mich praktisch durchgewunken, "Besucheransturm" hält sich in Grenzen ich könne einfach kommen (wenn es nicht gerade Samstag ist aber so einen Tag habe ich schon immer gemieden).
Jedenfalls, am Freitagmittag war in der E-Gitarren/Bass Abteilung mehr Personal als Kunden vorhanden und in der Bass-Abteilung war ich glaube ich sogar als einziger!

Ich frage mich nun schon: wann gibt es die großen -Alles Muss Raus Aktionswochen- ? Auch wenn es irgendwie irgendwann mit den Coronamaßnahmen zu ende geht kann ich mir ein euphorisches Umschwenken der musizierenden Bevölkerung ;-) nicht wirklich vorstellen, Onlinehandel hin oder her hier wird doch gerne bestellt daheim angetestet und wieder zurück.

Also, mit Geduld sollte es doch bald Schnäppchen bis zum Abwinken von den Großhändlern geben? Ich will jetzt auch nicht wie ein Geier daher kommen aber ich halte einige Gerätschaften schon immer für überteuert, so ein Orange OB-1 500 Made in China für 750€ (UVP 1000€ :W) finde ich nicht in Ordnung :-/

Wollte ich gerad mal so kund tun... :kaffee:
 
Zuletzt bearbeitet:
Daddylocal5

Daddylocal5

Active Member
Bassix
ß2.032
Ich bin tatsächlich gerade verwundert, dass die Stingray Modelle so gut wie nicht mehr zu bekommen sind und die neuen Modelle preislich so anziehen sollen. Wenn das tatsächlich so passiert wie angekündigt. Mal sehen. Der Gebrachtmarkt hat da ja gefühlt auch angezogen. Insofern wurden die Modelle ja offensichtlich gut verkauft.
 
whitewater

whitewater

Well-Known Member
Bassix
ß46.886
Ich war letzte Woche im Musicstore Köln, nach telefonischer Terminanfrage hat man mich praktisch durchgewunken, "Besucheransturm" hält sich in Grenzen ich könne einfach kommen (wenn es nicht gerade Samstag ist aber so einen Tag habe ich schon immer gemieden).
Jedenfalls, am Freitagmittag war in der E-Gitarren/Bass Abteilung mehr Personal als Kunden vorhanden und in der Bass-Abteilung war ich glaube ich sogar als einziger!

Ich frage mich nun schon: wann gibt es die großen -Alles Muss Raus Aktionswochen- ? Auch wenn es irgendwie irgendwann mit den Coronamaßnahmen zu ende geht kann ich mir ein euphorisches Umschwenken der musizierenden Bevölkerung ;-) nicht wirklich vorstellen, Onlinehandel hin oder her hier wird doch gerne bestellt daheim angetestet und wieder zurück.

Also, mit Geduld sollte es doch bald Schnäppchen bis zum Abwinken von den Großhändlern geben? Ich will jetzt auch nicht wie ein Geier daher kommen aber ich halte einige Gerätschaften schon immer für überteuert, so ein Orange OB-1 500 Made in China für 750€ (UVP 1000€ :W) finde ich nicht in Ordnung :-/

Wollte ich gerad mal so kund tun... :kaffee:
Also was,die Preise angeht wird sich der Markt wenig danach richten, was Du in Ordnung findest;-) Da geht es eher darum, zu welchem Preis sich noch genug Käufer finden.
 
 

Oben Unten