Coversongs auf die Website laden???

bassuggär

New Member
Bassix
ß0
hallo leute

ich hätte eine frage bezüglich coversongs auf die Website legen:

ich habe bei der suisa nachgefragt und die haben mir gesagt, wenn ich coversongs auf die hp lege, dann muss ich bezahlen, auch wenn es nur z.b. 30 sekunden sind.

ich möchte nun wissen, wie es genau aussieht (rechtlich), wenn ich songs zum downloaden auf der hp habe???
das mir die suisa diese antwort gibt, erstaunt mich nicht, denn die wollen sowieso nur abzocken.

habt ihr da irgendwelche ideen!!!
danke für eure antworten.
 

ichon the T

Well-Known Member
Bassix
ß967
naja rein rechtlich , auchtung ich hab kein jura studiert, verletzt ihr damit das Urheberrecht des Rechteinhabers der stücke, die ihr gecovert habt.. bei Konzerten ist das anders, da hier der veranstalter für die Lizenzzahlungen sorgen muss... also GEMA-Gebühren ... jedenfalls in Deutschland.. wie das in der Schweiz ist weiss ich nun auch wieder nicht...
Allerdings hab ich noch nie davon gehört, dass eine Coverband oder bands die nur eins stück auf ihre art interpretiert haben und auf ihrer webseite zum download anbieten, rechtlich probleme bekommen haben.. auszuschliessen ist das allerdings nicht... um ehrlich zu sein, warte ich schon lange auf irgendein schreiben, in dem wir dazu aufgefordert werden für die vier gecoverten REM songs auf unserer Webseite zu zahlen... kam bis jetzt nicht und die seite ist seit knapp 1 1/2 jahren online..
Aber eine Urherberrechtsverletzung bleibts trotzdem...

greets, d.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.010
Auch kein Urheberrechtler, aber:
Für die GEMA kann ich Dir sagen, dass GEMA-pflichtige Titel, wenn Du sie als Hintergrundmusik Deiner Webseite laufen lässt, bei bis 2000 Zugriffen/Monat ~125 ¤ im Jahr anfallen (nicht kommerziell!). Völlig wurscht, ob Du die selber komponiert hast oder nicht. Entweder man ist (direkt oder über einen Verlag) in der GEMA oder nicht. (Ganz oder gar nicht).
Bei Donloads schließe ich mich T an. Da ihr sicher etwas covert, was bekannt ist, werden die Urheber/Texter auch auf Lizenzen/Tantiemen bedacht sein. Somit fallen theoretisch Gebühren an. Da die Regelungen weltweit aber noch nicht abgeglichen sind (wo steht der Server, wo wohnt der Domaininhaber etc.) dürftet Ihr Glück haben.
Ich werde zum Jahreswechsel mal ein bisschen recherchieren. Aber hinsichtlich der GEMA - die Schweiz ... nobody knows ...
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: moJoe

Auch kein Urheberrechtler, aber:
Für die GEMA kann ich Dir sagen, dass GEMA-pflichtige Titel, wenn Du sie als Hintergrundmusik Deiner Webseite laufen lässt, bei bis 2000 Zugriffen/Monat ~125 ¤ im Jahr anfallen (nicht kommerziell!). Völlig wurscht, ob Du die selber komponiert hast oder nicht. Entweder man ist (direkt oder über einen Verlag) in der GEMA oder nicht. (Ganz oder gar nicht).
Das erzählt zumindest die GEMA, stimmt aber so AFAIK nicht ganz. Man kann z. B. die Internet-Vermarktung nicht über die GEMA laufen, den Rest aber schon. War zumindest die Aussage eines Verbandes, deren Webpage ich gerade vergessen habe. :-(
Aber GEMA ist für 08/15-Hobbybands wie unsere eh nur Abzocke, also lassen wir das gleich ganz bleiben.

Zitat:
Bei Donloads schließe ich mich T an. Da ihr sicher etwas covert, was bekannt ist, werden die Urheber/Texter auch auf Lizenzen/Tantiemen bedacht sein. Somit fallen theoretisch Gebühren an. Da die Regelungen weltweit aber noch nicht abgeglichen sind (wo steht der Server, wo wohnt der Domaininhaber etc.) dürftet Ihr Glück haben.
Ich werde zum Jahreswechsel mal ein bisschen recherchieren. Aber hinsichtlich der GEMA - die Schweiz ... nobody knows ...
Es kann sein, daß man Glück hat - aber rechtlich ist die Lage eindeutig. Die Betreiber der Homepage (in diesem Fall die Band) haftet. Da die meisten Bands wohl am Geschäftsverkehr teilnehmen, ist in D ein Impressum erforderlich und da steht dann die ladungsfähige Adresse - hurra. :-(

Alle Angaben beziehen sich auf Deutschland.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.010
naja, ... mir hats der Anwalt einer Kanzlei erzählt, die sich auch fürs Urheberrecht etc. zuständig fühlt. Das war Ende 2002. Mit dem Internet wars so eine Sache - zum damaligen Zeitpunkt waren sich die verschiedenen Verbände der Länder noch nicht einig, nach welchem Modus wer kassieren darf.
 

bassuggär

New Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: Uli Heinzler

Also es fallen auf jedenfall Urheberechte an. Macht doch eigene Stücke drauf
ist ein bisschen schwierig, da wir eine reine dire strais cover band sind und ein ganzes konzert aufgenommen haben. dann mastering und schliesslich war das demo fertig. es ist sehr gut gekommen. leider ist das unser aushängeschild und wenn man es nicht auf die hp laden kann, so brings eben nicht soooooo viel...

ist eine verzwickte sache!!!
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.010
Aha, aber als Dire-Straits-Coverband habt ihr doch sicherlich allerhand steuerpflichtige Einnahmen?! Dann ist es vielleicht der bessere Weg sich mit der GEMA auseinanderzusetzen und diese Ausgabe mit den Einnahmen zu verrechnen? [;-)]
 

bassuggär

New Member
Bassix
ß0
wenn wir auf die konzerte gehen, übernehmen die veranstallter immer die suisa gebühren... das ist in unserem vertrag drin.

aber wir müssen irgendwie die lieder doch präsentieren. ich verstehe es nicht, wie die suisa das kontrollieren kann, wieviel mega runtergeladen wurde von unserer hp.
die beträge sind happig, wenn man dort voll zahlen muss.

es ist einfach wirklich scheisse, wenn die lieder nicht auf der hp sind, denn jedesmal ein demo verschicken, ist erstens schwerfällig und zweitens kann man viel weniger publik gemacht werden...

das dumme ist, dass mir niemand richtig auskunft geben kann...
ich habe schon irgendwelche anwälte gefragt und dort kommt immer wieder die antwort: "frage doch bei der suisa nach"... super...

ich danke euch allen für die antworten... und die mühe!!!
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.010
Ich wünsche Dir, dass ein paar Schweizer-Tieftöner posten.
Denn dass die Suisa analog der GEMA agiert ist ja nur ne Vermutung.
Und Eure Schlaraffenland-Steuerbelange sind uns ja auch fremd. [:D]
 

King_Lou

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: ichon the T

um ehrlich zu sein, warte ich schon lange auf irgendein schreiben, in dem wir dazu aufgefordert werden für die vier gecoverten REM songs auf unserer Webseite zu zahlen
Na ich glaub nicht das es passieren wird, wenn die links nicht funktionieren auf deiner Homepage [:D]

 

Oben