cubase 6 le?

maggy

maggy

New Member
Bassix
ß240
weiss einer ob es cubase 6 als LE version gibt oder geben wird?
oder ob zum reinschnuppern auch die 5er als LE reichen würde?

90 euro für die cubase 6 essential finde ich viel, wenn sie vielleicht dann doch nur in der ecke rumliegt bzw. nicht meinen vorstellungen entspricht. einen usb dongle habe ich leider nicht, um mir die trial runterzuladen...
 
bassbeat

bassbeat

Well-Known Member
Bassix
ß14.024
Also......

es gibt Cubase 5 Essential und Cubase 6 Artist, das sind beides die Einsteigerversionen.
Wie kommst du auf 90E für Cubase 6?
Das kostet wesentlich mehr. Guckst du:
http://www.thomann.de/de/steinberg_cubase_artist_6_dfi.htm

Der Unterschied von 5 auf 6 ist auf den ersten Blick nicht all zu gross.

Wenn du nur mal reinschauen willst, dann reicht die 5 allemal.
Findest du aber Gefallen daran, dann ist ein Upgrade auf 6 zu empfehlen, da du da weit mehr VST-Plugins und bessere Trackverwaltung hast.

Ich habe das Updatet vor 1 Monat gemacht.
Ich bin mit Cubase äusertst zufrieden.
 
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Zitat:Original erstellt von: maggy

hi.
hatte diese version als billigstes entdeckt, wenn man mal von edu-versionen absieht
http://www.thomann.de/de/steinberg_cubase_elements_6.htm

habe gerade gelesen, dass cubase 6 windows 7 braucht. das würde dann bei mir eh unter xp nicht laufen ;-)

danke dir für deine antwort...werde die 5er ausprobieren
Auf der Steinberg Homepage kannst du eine Testversion Cubase 6 herunterladen und einen Monat ohne Einschränkungen testen. Voraussetzung ist ein USB Lizenz Schlüssel Einsteckdings. Bei mir lief Cubase 6 als Testversion stabil unter XP. Meine Vollversion WaveLab 7 wurde von Steinberg auch nur für W7 entwickelt und läuft auf meinem PC unter XP absolut stabil. Nur so als Info.
 
maggy

maggy

New Member
Bassix
ß240
ja das mit dem usb dongle wusste ich schon aber der kostet auch 20 ocken....ich bestell mir erstmal die 5er als le und schau mal...
danke auch für den tipp mit xp...wenn es mir gefällt, schau ich mal genauer nach...
 
 

Oben Unten