Das Musikhaus Jever Meeting


Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
27.090
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß438.472
Moin,

das war ein Spaß[:-)]!
Ich mache schon mal den Start aus meiner Perspektive:

Wir waren eine nur kleine, aber feine Runde mit Skif, Nymi+Sohnemann, "Laden-Marcus" und meiner Wenigkeit.
Und viel erlesenes Spielzeug für Basser im Laden.
Tino Tedesco, Björies, K-Bass, Ruokangas, ein US G&L, Skyline-Laklands und noch was Edles, habe aber den Namen wieder vergessen.

Durch uns gab es noch Nymis ESP 400+einem BB4N(noch mit 3+1 Kopfplatte), Skifs Ruokangas, einen Godin Fretless sowie einen 76/77er Preci, vo Marcus seine beiden privaten K-Bässe und meinen bescheidenen 75erRI Japan Jazzy.
Das Ganze konnte mit einem Glokla Heartrock Halfstack und einem EBS Session-Combo angetestet werden. Dazu hat Nymi noch seine beiden GK Tops mitgebracht - so das wir im Endeffekt von der Glokla Vorstufe überhaupt nichts mitbekommen haben, da ständig einer der beiden GKs davor hing[:D].


Erste Überraschung bei den Amps - der kleine Session 60 von EBS.
Drück richtig gut für seine paar Watt, ein tauglicher Brüllwürfel. Schade, wenn man da noch eine externe Box dranhängen könnte, aber so schon wirklich gut.
Richtig gut hat mir auch die Glokla Quattro Box gefallen. ich bin sonst gar kein 4x10 Freund, aber die tönt fein.
Und davor die GKs von Nymi.
Was soll ich sagen - geile Amps[:-P]!
Der alte 400er liefert einfach den GK Sound, wie man es sich vorstellt. Klar, aber trotzdem mit eigenem Charakter und bei Bedarf guten Rotz.
Der GK RCB200 setzte in Sachen Wärme und Saft" im Ton noch eine Schippe drauf. Ein fetter Ton, der einfach Bock macht.

Um diese Sounds zu hören braucht man natürlich Bässe, und während des Treffens habe ich Bock bekommen alle JazzBässe, die dort waren zu testen um sie miteinander zu vergleichen, aber das ist eigentlich noch mal richtig Stoff für einen extra Thread - ich fand die Ergebnisse interessant.
Kurz:
Völlig hin und weg waren vor allem Nymi und ich von einem Jazzy von K-Bass. Ein J4 60 mit Sumpfesche Body und Mapleneck in Sunburst(Nitro)
Der hatte einen richtig schön fleischigen Hals und einen richtig guten Sound. Einfach nur voll warm, aber trotzdem Transparent.Fett und luftig zugleich, sozusagen ein Croissant Bass[:D].
An dem mussten sich alle anderen Jazzys messen, zumindest für mich der Maßstab im Laden.
Und verdammt, ich will mir ja Ende des Jahres einen neuen Bass gönnen - K Bass ist jetzt ganz hart im Rennen, eigentlich etwas über mein selbstauferlegtes Budget, aber...was will man machen[:-P].

Wenn Interesse besteht kann ich gerne einen Thread zum Thema aufmachen.

Der ESP von Nymi ist auch ein hervorragender Jazzy - kompakter im Sound als der K - aber einfach nur gut; unglaublich guter Steg PU Sound, mit beiden PUs an komplett ohne Mittenloch - ein Jott der Oberklasse[:-)]!

Die Ruokangas Instrumente(sind ja quasi JBs) sind qualitativ über jeden Zweifel erhaben, edel edel. Aber sie sind nicht meine Welt. Am bässten fand ich noch den Privaten von Skif, ein geiler Bass.
Aber insgesamt sind sie mir zu glatt die Finnen.

So hatten wir einen vergnüglichen Nachmittag in einer entspannten und sympathischen Atmosphäre.
Toll Skif und eeendlich mal Nymi live und in Farbe zu treffen[:-)].
Schnacken, lachen, bisschen rumzocken - so muss das!

Und ein dickes Danke an die Mühen, die sich Marcus gemacht hat.


Ich würde mich freuen, wenn sich dieses Treffen mal wiederholt.
 
Nymi
Nymi
Friesischer GK-Missionar
Beiträge
23.019
Lösungen
12
Ort
Ostfriesen-Bräu
Bassix
ß2.311.132
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Tino Tedesco, Björies, K-Bass, Ruokangas, ein US G&L, Skyline-Laklands und noch was Edles, habe aber den Namen wieder vergessen.
Fibenare.

Aber das ist auch schon das Einzige, was ich noch zu ergänzen habe. Muddi hat das sehr gut beschrieben; sein Eindruck deckt sich mit meinem zu 100%.

Ein gaaanz dickes Dankeschön an Marcus: für die Zeit, für das begrabbeln dürfen, für die Saiten und überhaupt! [:-)]

Ich komme jederzeit gerne wieder! Sehr schön, das! [:-)]

 
Nymi
Nymi
Friesischer GK-Missionar
Beiträge
23.019
Lösungen
12
Ort
Ostfriesen-Bräu
Bassix
ß2.311.132
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

... so das wir im Endeffekt von der Glokla Vorstufe überhaupt nichts mitbekommen haben, da ständig einer der beiden GKs davor hing[:D].
Vielleicht sollte ich noch kurz ergänzen, dass die GKs Klinkenbuchsen für die Speakerausgänge haben, die Quattro aber offenbar nur Speakon mag. Da wir nun leider kein Klinke-Speakon Kabel und auch keinen entsprechenden Adapter da hatten, haben wir die Endstufe des Heartrock missbraucht, um die GKs laut zu machen.

 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
27.090
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß438.472
Zitat:Original erstellt von: Nymi
Vielleicht sollte ich noch kurz ergänzen, dass die GKs Klinkenbuchsen für die Speakerausgänge haben, die Quattro aber offenbar nur Speakon mag. Da wir nun leider kein Klinke-Speakon Kabel und auch keinen entsprechenden Adapter da hatten, haben wir die Endstufe des Heartrock missbraucht, um die GKs laut zu machen.

Jepp, das war die Lösung um die GKs zu hören - also ich habe den GloKla Sound jetzt nicht vermisst[:D].

Aber der K-Bass - die Sau! Hätte ich die Kohle locker sitzen würde ich nicht zögern...
 
Nymi
Nymi
Friesischer GK-Missionar
Beiträge
23.019
Lösungen
12
Ort
Ostfriesen-Bräu
Bassix
ß2.311.132
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Aber der K-Bass - die Sau! Hätte ich die Kohle locker sitzen würde ich nicht zögern...
Ja, wäre ein schöner Backup-Bass für meinen ESP... [¦)]

Nee, im Ernst: nagelneu und schon so ein Ton... [:O!]

Dazu handgemacht in der BRD und keine 2 k€ - Chapeau, Herr K.

Die Bassculture-Pickups werde ich meinem Yamaha wohl gönnen, die haben mich auch sehr beeindruckt.

 
Zuletzt bearbeitet:
mbass
mbass
Mehr Spass mit Bass!
Beiträge
185
Ort
DE
Bassix
ß4.572
Moin,
von mir auch nur noch ein kleines Statement.
Der Nachmittag war absolut geil!!! Es hat riesigen Spaß gemacht. Wir werden uns auf jeden Fall noch einmal treffen [:D]. Das Bier von Nymi war zudem extrem lecker. Ich habe ja noch 3 Flaschen.
 
Dschernges
Dschernges
Bahn frei, Abbelbrei!!!
Beiträge
1.860
Ort
DE
Bassix
ß21.822
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Moin,

Erste Überraschung bei den Amps - der kleine Session 60 von EBS.
Drück richtig gut für seine paar Watt, ein tauglicher Brüllwürfel. Schade, wenn man da noch eine externe Box dranhängen könnte, aber so schon wirklich gut.

Der hatte mich auch mal überrascht.Gefällt mir echt gut.

Was war denn mit Basscocalypse?Der wohnt doch auch da oben, seit dem er vor mir aus Giessen geflüchtet ist [:D]. Konnte er nicht ??

Hört sich nach einem echt unterhaltsamen Nachmittag an.
 
Basscopalypse
Basscopalypse
Passiver Groovling
Beiträge
1.413
Ort
DE, Leer
Bassix
ß7.080
Zitat:Original erstellt von: Dschernges


Was war denn mit Basscocalypse?Der wohnt doch auch da oben, seit dem er vor mir aus Giessen geflüchtet ist [:D]. Konnte er nicht ??


Der hatte leider mit der Beerdigung seines Großvaters in Pohlheim "zu tun". Da war ihm nicht nach Muggen. [;-)]

Aber bei Wiederholung eines solchen Treffens tue ich mein Möglichstes. [8D]

@Mud: Der ESP-K-Bass-Vergleich hört sich sehr interessant für mich an, wa Nymi! [:D][:D][:D]

Gruß
 
Nymi
Nymi
Friesischer GK-Missionar
Beiträge
23.019
Lösungen
12
Ort
Ostfriesen-Bräu
Bassix
ß2.311.132
Zitat:Original erstellt von: Basscopalypse

@Mud: Der ESP-K-Bass-Vergleich hört sich sehr interessant für mich an, wa Nymi! [:D][:D][:D]
Absolut.
Wobei der K-Bass von Marcus (offenbar auch Erle-Rosewood) gegen meinen ESP und den Esche-Maple-K-Bass für meinen Geschmack etwas abfiel.

 

Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
27.090
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß438.472
Zitat:Original erstellt von: Basscopalypse


@Mud: Der ESP-K-Bass-Vergleich hört sich sehr interessant für mich an, wa Nymi! [:D][:D][:D]

Ich werde nachher mal meine Eindrücke genauer in einem Thread weiter oben schildern.. Ich fand beie Ks super - aber der Eine ist halt der Knaller vor dem Herren[:-)].

Einen de Gier Bebop würde ich auch mal gerne in die Finger bekommen, aber das ist wieder ein anderer Schnack.
 
mbass
mbass
Mehr Spass mit Bass!
Beiträge
185
Ort
DE
Bassix
ß4.572
Nachdem meine Laptop wieder fit ist kann ich in Sachen de Gier schon sagen, dass ich bald einen im Laden haben werde. Ich bin gerade mit de Gier in Verhandlungen. Die Tests klingen vielversprechend. Also, ich gebe Bescheid wenn einer da ist. Wir können dann ja den Jazz Bass Test erweitern? Vielleicht kommen ja noch andere Kollegen vorbei?
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
27.090
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß438.472
Zitat:Original erstellt von: Nymi

Zitat:Original erstellt von: mbass

Wir können dann ja den Jazz Bass Test erweitern? Vielleicht kommen ja noch andere Kollegen vorbei?
Wenn es irgendwie machbar ist, komme ich sehr gerne wieder! [:-)]

Dito!

Allerspätestens zur Vorweihnachtszeit - dann habe ich wenigstens die Kohle einen Bass auch mitzunehmen[:D].
Scherz bei Seite, so bald ein De Gier da ist bin ich dabei. Die Videos auf YT sind leider nicht sonderlich hilfreich - und Richard Bona(den man de gier spielen hört) klingt auch auf nem Krüppel-Knüppel von Shot wie Sahne.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
27.090
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß438.472
Zitat:Original erstellt von: Nymi

Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Allerspätestens zur Vorweihnachtszeit - dann habe ich wenigstens die Kohle einen Bass auch mitzunehmen[:D].
Dann komm' ich nicht: das ertrag' ich nicht, wenn Du so 'nen Burner da rausschleppst... [¦)]

Scherzi, Du hast ja immerhin schon einen Burner angeschleppt - hab`ich auch ertragen[:D].

Zinfandel, das wäre prima!
 

Oben Unten