Den Punch reduzieren? Wie geht das?


DarkStar679
DarkStar679
saarland
Beiträge
229
Ort
Saarland
Bassix
ß6.450
hi,

ich habe einen ampeg PF 350.
als klangliche option möchte ich den punch reduzieren.
wie macht man das am besten?

am bass leise drehen, oder gain herunter, oder muß man einen kompressor bemühen.
oder liegt es an den fingern? muß ich sanfter zupfen....wobei ich da nicht unbedingt kraftvoll spiele.

nicht immer mag ich den punch des amps. mal soll er auch sanft spielen.
 
ElectricMorus
ElectricMorus
Maschinenringer
Beiträge
5.489
Bassix
ß213.787
Hm, ich habe auch einen PF 350, aber wenn Punch, dann bekomme ich den eher vom dicken Trace oder dem Markbass LM 2. Einer der Gründe, warum der wohltönende Ampeg eher Backup- und Übeamp ist.

Was spielst du für einen Bass (Pickups?)? Passiv/ Aktiv? Welche Spieltechnik (Plek, etc.) puncht bei dir am meisten? Welche Box spielst du? Ist dein EQ überall flat und trotzdem puncht es bei dir schon los?
Ich verstehe allerdings unter Punch v.a. einen Mittenpunch. So „puncht“ meine 12er automatisch mehr als meine 15er und mein Delano-Bridgehumbucker in MM-Position in meinen Ohren mehr als der Hals-PU. Meinen wir denselben Punch? :confused:
Erste Idee: Mal mit den Mitten rumprobieren. Hast du nen Preamp im Bass?
Grundsätzlich finde ich den PF 350 schon in Ordnung, aber Punch assoziiere ich eher nicht mit ihm?!
Hm, nach soviel Geschreibsel vielleicht erstmal ein Planter‘s Punch? :o)
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Beiträge
229
Ort
Saarland
Bassix
ß6.450
Hm, ich habe auch einen PF 350, aber wenn Punch, dann bekomme ich den eher vom dicken Trace oder dem Markbass LM 2. Einer der Gründe, warum der wohltönende Ampeg eher Backup- und Übeamp ist.

Was spielst du für einen Bass (Pickups?)? Passiv/ Aktiv? Welche Spieltechnik (Plek, etc.) puncht bei dir am meisten? Welche Box spielst du? Ist dein EQ überall flat und trotzdem puncht es bei dir schon los?
Ich verstehe allerdings unter Punch v.a. einen Mittenpunch. So „puncht“ meine 12er automatisch mehr als meine 15er und mein Delano-Bridgehumbucker in MM-Position in meinen Ohren mehr als der Hals-PU. Meinen wir denselben Punch? :confused:
Erste Idee: Mal mit den Mitten rumprobieren. Hast du nen Preamp im Bass?
Grundsätzlich finde ich den PF 350 schon in Ordnung, aber Punch assoziiere ich eher nicht mit ihm?!
Hm, nach soviel Geschreibsel vielleicht erstmal ein Planter‘s Punch? :o)
der PF ist mein erst bassverstärker, der aber sorgsam von mir im shop ausgesucht wurde. am ende gab es noch zwei kanditaten, den orange bass terror oder den PF350. der orange war mir dann doch etwas zu teuer als anfänger, auch wenn der noch mehr wumms hat.
alles andere im laden hat mir klanglich nicht gefallen, so wurde es der ampeg, weil der dem orange am nächsten kam.
ich habe diverse EQ versionen probiert...auch alles flat, oder auch bass weg hat den punch nicht beseitigt. mitten weg haben etwas reduziert.
hängt es amn bass, es ist ein ibanez aktiv bass. da ich aber die rote LED normalerweise nicht zum leuchten bringe, senke ich das signal nicht mit dem -15db schalter ab.
es hängt auch nicht unbedingt an der 412box, die ich auch noch mitlaufen lasse. auch ohne diese box ist der punch vorhanden.
kann es sein, daß ich durch CD aufnahme an den rohen bass sound nicht gewöhnt bin und der klang eigentlich normal ist?

wenn die band spielt stört es mich nicht, nur wenn ich alleine übe.
 
Zuletzt bearbeitet:
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Beiträge
5.745
Lösungen
3
Bassix
ß66.668
kann es sein, daß ich durch CD aufnahme an den rohen bass sound nicht gewöhnt bin und der klang eigentlich normal ist?
Ja, klar, das kann natürlich auch sein.
Verstehe ich das richtig, Du hast CD im AuxIn und spielst über Kopfhörer? Jo, kann mir schon vorstellen, daß Dein Bass da knallt.
Kannst Du den Bass passiv schalten? Was passiert, wenn Du am Bass an der Klangregelung drehst, macht die es irgendwie besser oder schlechter?
 
ElectricMorus
ElectricMorus
Maschinenringer
Beiträge
5.489
Bassix
ß213.787
Hm, also der Ampeg färbt schon ( mit meiner neutralen Abhöre z.B. klingen meine Bässe auch deutlich anders/echter), aber in meinen Ohren eben eher mit warmen Sound und nicht punchig. Kannst du das Ganze mal mit einem anderen Bass testen. Oder dein Spiel an verschiedenen Amps ausprobieren, jetzt wo du den PF im Ohr hast? Vielleicht greifst du jetzt mit mehr Sielerfahrung und Sicherheit deutlich fester zu? Also, mit meinen Fingern und ein bisschen PU-Einstellungen erreiche ich bessere und meist auch deutlichere (gewolltere) Soundveränderungen als mit dem EQ/ Ampgeschraube.
Was änderst du an deiner Fingertechnik, wenn es am wenigsten punchig klingt?
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Beiträge
6.650
Ort
Saarbrücken
Bassix
ß8.759
hi,

ich habe einen ampeg PF 350.
als klangliche option möchte ich den punch reduzieren.
wie macht man das am besten?

am bass leise drehen, oder gain herunter, oder muß man einen kompressor bemühen.
oder liegt es an den fingern? muß ich sanfter zupfen....wobei ich da nicht unbedingt kraftvoll spiele.

nicht immer mag ich den punch des amps. mal soll er auch sanft spielen.
Welchen Bass spielst du denn?
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Beiträge
229
Ort
Saarland
Bassix
ß6.450
Ja, klar, das kann natürlich auch sein.
Verstehe ich das richtig, Du hast CD im AuxIn und spielst über Kopfhörer? Jo, kann mir schon vorstellen, daß Dein Bass da knallt.
Kannst Du den Bass passiv schalten? Was passiert, wenn Du am Bass an der Klangregelung drehst, macht die es irgendwie besser oder schlechter?
da hast du mich nicht richtig verstanden. mit CD meinte ich, eine ganz normale CD tonaufnahme ganz normal im auto oder sonstwo abgespielt. das auf diesen aufnahmen durch das mixing der punch verloren gegangen ist?

übrigens habe ich heute mein handy an den amp angeschlossen (gitarrenanschluß) und konnte über die box dann die musik in ausreichender lautstärke hören, damit ich mit dem großen gitarrenamp gitarre üben kann (ich spiele bass und auch gitarrre - bzw. versuche es)
 

ElectricMorus
ElectricMorus
Maschinenringer
Beiträge
5.489
Bassix
ß213.787
:gruebel: Schwer für mich da eine Ferndiagnose zu machen! Aber ich würde mich, meinen Bass und meinen Amp mal mit jeweils anderen Komponenten ausprobieren. Auch Saiten spielen natürlich eine Rolle. Oder: Organisier ein Bassicer-Treffen, danach weißt du alles:D! Aber wart‘s ab, vielleicht kommt noch der Killer-Tipp online!
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Beiträge
5.745
Lösungen
3
Bassix
ß66.668
Stell den 3-Wege-Schalter auf die mittlere Position, stell den Balanceregler auf Halspickup, dreh Höhen und Mitten ganz raus und lass die Bässe in der Mittelstellung. Unpunchiger geht es kaum.
Was hörst Du denn für Musik? Natürlich gibt es Musik bei der der Basssound so in den Mix eingefügt wurde, daß er eher unauffällig klingt.
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Beiträge
229
Ort
Saarland
Bassix
ß6.450
der bass ist derzeit höhen und mitten auf mittig, bässe deutlich angehoben und die pickups gleichgewichtig.

ich höre zum üben meist ACDC und auch etwas stoner rock.
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Beiträge
229
Ort
Saarland
Bassix
ß6.450
das sind meine beispiele über den DI-out ausgang gespielt.
dort ist der punch relativ normal, wie man hören kann.
über die boxen gestaltet das sich anders.
 
DarkStar679
DarkStar679
saarland
Beiträge
229
Ort
Saarland
Bassix
ß6.450
einmal die zugehörige box PF115....aber auch über die zusatz box, harley benton 412 vintage 30.
beide boxen erzeugen diesen sound.
 
Rhino-
Rhino-
Purist
Beiträge
8.145
Lösungen
1
Ort
Südniedersachsen
Bassix
ß410.215
ähhhhm,

wenn Du beide Humbucker von einem SR spielst und dazu noch die Bässe bei der Aktivelektronik ordentlich reinkurbelst, ist es kein Wunder das da nur Gebollere rauskommt. Ich finde der Ibanez ist von Haus aus schon recht matschig und Bassbetont.

Fang doch erstmal bei Adam und Eva an.

Alle Knöpfe in Neutralstellung (Bass & Amp) und dann vorsichtig dahin bewegen das der Sound gefällt.
 

Similar threads

Zinfandel
Antworten
0
Aufrufe
1K
Zinfandel
Zinfandel
Paulito
Antworten
188
Aufrufe
31K
Gilgamesch
Gilgamesch
Paulito
Antworten
114
Aufrufe
21K
xroads
 

Oben Unten