Ampeg Pf 500 wummert


ede65
ede65
Well-Known Member
Bassix
ß22.548
Hi in die Runde,
ich spiele in def Band einen Ampeg Pf 500 mit einer 15er Ampeg Box Mit Horn.
Bisher spielten wir überwiegend Classic Rock.
Jetzt driften wir immer in Jazz Soul Schiene ab und ich bekomme irgendwie keinen Richtige
Clean Sound hin. Wenn ich den Gain fast ganz runter drehe ist der Amp einfach zu leise.
Drehe ich den Gain hoch wummert der Amt bzw ist der Sound für Jazz oder Soul einfach nicht
clean genug. Was mache ich falsch wer kann mir Tipps geben.
Am Amp hängt ein Fender American Original Jazz Bass

Grüsse in die Runde
 
olbass
olbass
A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß97.465
Hi in die Runde,
ich spiele in def Band einen Ampeg Pf 500 mit einer 15er Ampeg Box Mit Horn.
Bisher spielten wir überwiegend Classic Rock.
Jetzt driften wir immer in Jazz Soul Schiene ab und ich bekomme irgendwie keinen Richtige
Clean Sound hin. Wenn ich den Gain fast ganz runter drehe ist der Amp einfach zu leise.
Drehe ich den Gain hoch wummert der Amt bzw ist der Sound für Jazz oder Soul einfach nicht
clean genug. Was mache ich falsch wer kann mir Tipps geben.
Am Amp hängt ein Fender American Original Jazz Bass

Grüsse in die Runde
Wie hast Du denn den EQ eingestellt?
Für cleane Jazz-Sounds empfiehlt sich als Ausgangsbasis alle Klangregler auf Mittelstellung. Bei mir sind dann Höhen leicht reduziert, der Rest eher weiterhin neutral.
 
ede65
ede65
Well-Known Member
Bassix
ß22.548
So ähnlich habe ich das auch aber wie gesagt wenn ich den
Gain Regler fast ganz runter drehe ist der Amp einfach zu leise.
 
ede65
ede65
Well-Known Member
Bassix
ß22.548
Schon probiert und funktioniert auch .
Ich habe es vielleicht falsch formuliert.
Es ist im akzeptablen Clean Betrieb zu leise.
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Es ist im akzeptablen Clean Betrieb zu leise.
Dann müsste er ja eigentlich auch vorher schon zu leise gewesen sein. Wie gesagt: Bass runter und zur Kompensation ggfs. Gain bzw. Master etwas höher. Eigentlich müsste es dann gefühlt sogar lauter werden.

NB: Ich stelle die Lautstärke von meinem Amp zuerst immer mit zuwenig Bass und Höhen ein. Wenn die Lautstärke stimmt drehe ich Bass und Höhen nachträglich hinzu. Das passt in der Regel. Meistens lande ich mit dem EQ dann fast überall auf 12Uhr (neutral) oder etwas drunter.
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Für Rock und Classic Rock kann ich den Gain hochdrehen
da ist dann mehr als genug Wumms da.
Wie gesagt; mein Verdacht ist, dass Du zuviel Bässe drin hast. Das geht beim typischen Ampeg Badewannensound ganz schnell. Dann wummert es eben. Zuviel Bässe fressen auch ganz schnell viel Leistung. Da hast Du dann keine Lautstärkereserven mehr.
 

 

Oben Unten