Der Deadspot Thread. Selbsterfahrung für Bässe und Bassisten

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß42.818
Ich hatte bei einem hochwertigen Bass zwei Deadspots, die sich merkwürdigerweise erst in den letzten Monaten erst ganz allmählich und dann zunehmend bemerkbar machten. Ich hab wochenlang rumgerätselt, wie das kommen könnte. Letztlich fand ich heraus, dass es an der Brücke lag.
Es hatten sich bei den zwei betreffenden Seiten jeweils eine Madenschraube gelockert und das Reiterchen dann anscheinend Resonanzen erzeugt, die die Schwingung der Saite an ganz bestimmten Frequenzen, also den entsprechenden Bünden/Lagen, ausgelöscht haben. Nachdem ich die Bridge dann sorgfältig rejustiert hatte, waren die Deadspots wieder weg...
 

Oben Unten