Deutsche Bassisten....

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß683
nicht nur die Amis haben gute[):][:D]!!
Wir können auch auf einige super Basser stolz sein
Um mal anzufangen...

Claus Fischer (Ex Raab Basser)
Frank Itt
...........
 

caruso

New Member
Bassix
ß258
Alois Kott, Dieter Petereit, Thomas Proitsis, Patrick Scales, Andreas Lonardoni, Raoul Walton, Benjamin Hüllenkremer, Stefan Rademacher,Arnd Geise, Badila Decebal, Jorge Degas, Advocado, Sascha Teuber.
 

victor9000

Active Member
Bassix
ß1.269
Na denn:
Helmut Hattler -> Kraan und Solo
Eberhard Weber -> United Jazz & Rock Ensemble, Pat Metheny, Anne Haigis, Solo und etliche andere Projekte
Peter Sonntag -> Final Virus und Solo
Wolfgang Schmid -> Doldinger's Passport, Charly Antolini etliche andere Projekte
Rolf-Dieter Schnapka -> Sioux, Bireli Lagrene, alles mögliche andere
Dieter Petereit -> Autor 'Easy Rock Bass'
Kai Eckhardt Karpeh -> John Mc Laughlin Trio
Andreas Lonardoni -> Peter Herbolzheimer, Wolfgang Dauner etc.
Dieter Ilg -> Charlie Mariano, Albert Mangelsdorff
Martin Weinert -> Susan Weinert Band
Markus Großkopf -> Helloween
 
Zuletzt bearbeitet:

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Von den namhaften (gell BigNeisi [:D]) deutschen Bassisten habe ich bis jetzt folgende live und in Farbe erlebt - in alphabetischer Reihenfolge:

Markus Großkopf (Helloween)
Frank Itt (gesehen mit -nicht lachen- Howard Carpendale)
Volker Krawczak (Axel Rudi Pell)
Lars Lehmann (independent)
Markus Setzer (Reimer & Setzer)
Piwi Wagner (Rage)
UFO Walter (Randy Hansen)

Jeder auf seinem Gebiet ein ASS (nicht das englische Wort [¦)])!!!!
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Gute Deutsche Bassisten fallen mir gleich mehrere ein:

Oliver Holzwarth - Blind Guardians Tour- und Studiobasser
Peavy Wagner - Rage
Peter Balthes - Accept
Tobias "Eggi" Exel - Edguy / Taraxacum
Jens Becker - Grave Digger
Fitty Wienhold - U.D.O.
Helmut Hattler - Kraan
Jens Kissler - Fallen Angels
Markus Grosskopf - Helloween

Das nur gerade die, die mir so spontan einfallen... es gibt noch viel mehr!
 

KeinHeld

New Member
Bassix
ß240
Ich kenn mich nich grad aus da ich noch ich lange aktiv bin...werf aber einfach ma den Namen Peter Sonntag In den Raum.
Von dem gibts auf der Kost-Homepage n'geiles Solo^^
 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi,

nachdem die meisten anderen schon genannt sind, fehlt noch Stefan Ude von den Guano Apes (die es ja leider nimmer gibt)

Ich finde ihn sehr vielseitig, da er Fingerstil, Slappen, Tappen und Plekspiel benutzt und einige super Basslinien gebaut hat.

Hoffentlich hört man mal wieder was von ihm, denn seit die Apes weg sind, gibt's kein Zeichen von ihm [:-(]

Gruß,
UW
 

Olejandro

New Member
Bassix
ß200
Ich find den Bassisten von H-Blockxx und Annihilator cool, leider fallen mir ihre Namen, geschweige denn andere deutsche Bassisten, grad zur Zeit nicht ein.[V]
 
Oben