Eden WTX: Wo in Deutschland erhältlich bzw. antestbar? Alternativen?

hjeuck

Active Member
Bassix
ß2.246
Hi,

würde mir doch gerne mal einen Eden WTX 264 oder noch lieber den 500er anschauen/-hören.
Auf der Musikmesse hat das jetzt schon zweimal nicht geklappt, weil entweder gar nicht verkabelt (?!) oder irgendwas defekt (!!) - und ein Geschäft mit den Dingern habe ich auch nicht wirklich gefunden. Gibt es die nicht (mehr) in good old Germany? Kenn jemand eine Bezugsquelle, bei der man so ein Gerät mal testen oder zumindest bestellen kann? Habe ich da Tomaten auf den Augen …?

Suche einen kleinen Amp mit "schönem", nicht zu cleanem Klang, der sich bei Bedarf mit einer 1x12er oder 2x10er Box (die ich dazu auch suche) durchsetzen kann.
Musikrichtung: Querbeet, von Grönemeyer, über Rio Reiser, Adele bis Nickelback und Nirvana.
Momentan besteht unsere Band aus Schlagzeug/Cajon, Gitarre, Bass und Sängerin. Wunschzuwachs: Keyboard und/oder 2. Gitarre.

Alternativen wären aus meiner Sicht folgende Kandidaten:
- TC Electronic BH 550
- Aguilar Tone Hammer 350/500
- Markbass LM III.

Wer kann mir da irgendwie weiterhelfen? Hat jemand diese Amps auch schon mal im Vergleich gehört/getestet? Bin für alle Hinweise dankbar ….

hOLGER
 

Sinclair

Active Member
Bassix
ß3.685
Wo wohnst du denn?
Ich würde ansonsten mal bei http://www.musik-meyer.com/ anrufen und nachfragen - das ist der deutsche Distributor. Der kann dir sicherlich einen Händer nennen.

Wenn es bei einer 1x12 oder 1x10 bleiben soll, würde ich mir die XLT Serie von Eden passend dazu anschauen - dann in 4 Ohm. Wenn's Hifi-mäßiger werden soll, XST. Ich habe die D210XST.
 

hjeuck

Active Member
Bassix
ß2.246
Frankfurter Ecke, südlich des Mains.
Session quasi vor der Tür - aber die haben das Zeug leider nicht (mehr). Das wäre einfach.

Was ist mit den TC ELectronic oder Tecamp-Boxen in Verbindung mit den genannten Amps?
 

hjeuck

Active Member
Bassix
ß2.246
Höhö:
Hier ein Zitat von der Eden-Seite, die man über Musik Meyer aufrufen kann:
"We're sorry but we do not currently have a listing of dealers for Germany. Please contact your distributor or Eden Amplification for information."

Das ist echt schade und wundert mich ein wenig. Werden die Geräte hier so selten angefragt? Taugen die etwas nichts?? Glaube ich nicht.
 

DeBone

Well-Known Member
Bassix
ß15.811
klein, leicht, super laut, nicht zu clean und viel einstellmöglichkeiten.
Mesa Walkabout ! ;-)

Gleich mit 1x12er Box dann der Walkabout Scout
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.449
Hallo,

Du kannst auch mal demnächst einen Urlaub in Frankreich machen. Kriegste Eden-Zeugs veilleicht einfacher als in DE und mit Glück sogar noch etwas billiger...
 

hjeuck

Active Member
Bassix
ß2.246
Hi,

danke schon mal, insbesondere für den Link zum Schallquelle-Shop, den ich noch nicht kannte.
Muss leider noch ein wenig sparen bzw. meinen jetzigen Como verkaufen.

Den Fender Rumble habe ich mir im Vergleich zum Tone Hammer beim Thoman auf der Homepage angehört (Linesignal). Da hat er mir eher nicht zugesagt. Wenn ich ihn live mal testen kann, werde ich das tun. Mal sehen, was Session so da hat.

Nach wie vor sind meine Amp-Kandidaten: Aguilar Tone Hammer 350/500, Eden WTX-264/500, TC Electronic BH 550.

Habt ihr noch Tipps für eine 112er oder 210er Box zu diesen Amps?? Sicher, oder?
 

hjeuck

Active Member
Bassix
ß2.246
Sicher würde ich von solchen Ton-Schnippeln einen Kauf nicht alleinig abhängig machen, da hast du recht.
FMC habe ich auch auf dem Schirm. Wie klingen die so im Allgemeinen bzw. für welche Musikrichtung sind sie zu gebrauchen?

Wie sieht es eigentlich damit aus: 8 Ohm- oder 4 Ohm-Variante? Vor-/Nachteile?
Hatte bisher nur meinen Combo und musste mir über solche Dinge noch keinen Kopp machen.
 

doubleball

Unvollständig :-(
Sicher würde ich von solchen Ton-Schnippeln einen Kauf nicht alleinig abhängig machen, da hast du recht.
FMC habe ich auch auf dem Schirm. Wie klingen die so im Allgemeinen bzw. für welche Musikrichtung sind sie zu gebrauchen?
Sagste dem Hans einfach, wie die Box klingen soll und für welche Stilistik an welchem AMP und mit welchen Bässen Du sie brauchst und schwupps - schon kriegste was Du willst.
 
 

Oben Unten