eine richtige CD....

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß970
ist doch was saugeiles...das richtige Cover mit Texten und schönen Bildern und was die Muisker so an Gear alles spielen und wem sie Danken usw.....

Ich weiß selbst das Cds einfach zu Teuer sind, aber ne Gebrannte ersetzt doch nie ne Orginale!!! Viele Lieder sind einfach nur unter Tausend anderen auf irgendeiner Festplatte....
Irgendwie schade...aber so geht das in unserer Zukunft!!
Wie denkt Ihr...ist der Hannes zu sentimental, oder was???[:D][;-)][:o)]
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
Jupp, meine Meinung. Hab unzählige gekaufte CDs, "gebrannte" Cds kommen mir nicht unter und auf Platte habe ich die Mucke nur wg. des MP3-Players...Original rockt eben doch mehr...;-)
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Du hast 100ig recht, endlich mal jemand der auch so denkt! Ich kauf auch lieber die Originale, wenn man noch schön nen Booklet dabei hat. Sieht auch im Plattenschrank besser aus! Hat einfach irgendwie Flair, sowie Pfeife rauchen, oder französischen Ziegenkäse essen:-)!
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Heißes Thema!

Ich gehöre ja auch zu den Verfechtern des Originales und kaufe mir die CD's, die mir gefallen - aber so günstig wie möglich. Oft verzichte ich darauf, mir die Neuerscheinungen gleich zuzulegen und warte dann einfach, bis der Preis auf ein erträgliches Niveau fällt. Und auf manches verzichte ich auch ganz. In den frühen 80ern konnte ich mir noch so ziemlich jede LP kaufen, die mir gefallen hat, aber heute ist der ganze Markt so unübersichtlich, da entgeht mir mit Sicherheit auch manches tolle Stück Musik.
Es ist Riesen Problem, dass die Musikindustrie die Preise künstlich hochtreibt. Da werden dann die Downloader u. Brenner als Ursache genannt, aber das ganze hat doch eine Wechselwirkung. Würden die Scheiben für angemessene, realistische Preise verkauft, gäbe es auch mehr Käufer, aber es ist eine fruchtlose Diskussion. Wahrscheinlich denkt jeder von uns in diese Richtung, aber die Bosse der großen Plattenfirmen sehen das halt anders.
 

thal

Member
Bassix
ß527
hab grad mal 3 selbstgebrannte - da sind unsere eigenen sachen drauf.

sonst viele schöne originale, einige boots und eine kleine anzahl schöner alter vinyl-diskusse. ich hab kein plattenteller mehr, aber die grossen alten dinger sind einfach wunderschön.

bin halt auch schon ein alter, sentimentaler knochen.. wenn diese form von tonträger verschwindet, werde ich wohl mit dem hannes still in einer ecke heulen. [:-P]
 

elch

Active Member
Bassix
ß265
Zitat:Original erstellt von: thal

...wenn diese form von tonträger verschwindet, werde ich wohl mit dem hannes still in einer ecke heulen. [:-P]
ich schliess mich euch dann an, wenn's recht ist. ich lade mir mp3s herunter, um bands "kennen zu lernen", wenn ich mir dann einbilde, eine platte heben zu muessen, kauf ich sie auf vinyl. mit ein grund dafuer ist neben den bereits genannten, dass ich es, wenn's nicht um wirklich große bands und major labels geht, gemein bzw. unfair finde, die musik zu klauen.
is doch auch zaach: zu mir sind schon leute gekommen und haben strahlend erzaehlt, dass sie sich kuerzlich die platte meiner band runtergeladen haben und sie ihnen gefaellt - schoen, und wie denkst du, kriegen wir unsere kosten rein? [ooo]
 

caruso

New Member
Bassix
ß258
Tja, und wenn ich dann an die Zeit mit LPs denke, großes cover, möglichst noch die Texte auf dem inner sleeve, bunte Bilder, da hatte man was zu tun, während man die Platte hörte. Heutzutage, mit den kleinen booklets ist mir das schon fast zu wenig, es gibt eine Santana compilation mit einem zig Seiten booklet, das ertrage ich so gerade noch. Habe fast alle cds auch als LP aus obigem Grund.
Zugegeben, manche neue Einspielung bekommt man garnicht mehr als Vinyl.
Zum günstigen einkaufen verweise ich auf hot-shot records. Die haben diverse Läden und sind im Internet übver amazon. Die cds sind alle sehr ausgesucht, keine Kratzer oder so und die haben Mengen von Vinyl.
 

El Greco

New Member
Bassix
ß240
Also...was soll ich sagen...ihr werdet mich wahrscheinlich steinigen...

Ich steh eigentlich auch tozal auf richtige CDs - bei meinem Musigeschmack sind sogar viele CDs noch halbwegs bezahlbar, da nich sooo viele Majorlabels mitmischen. Trotzdem fehlt mir einfach die Kohle um mir alles CDs zu kaufen die ich gerne hätte. Hab letztens erst ne CD gekauft (15?) wurde aber auch mit nem Aufnäher und nem Bonustrack belohnt(obendrein in Pappschachtel, aber die is Geschmacksache....).

Allerdings befindet sich der GROSSTEIL meines Archivs auf Festplatte. ich zieh zwar schon seit langem nihct mehr, aber in der Zeit, in der ich´s getan hab, hat sich einiges angesammelt. Ich bin auf diese Weise allerdings auch auf viele gute Sachen gestoßen, für die ich hinterher auch geld gelatzt hab. Achja: die meisten gekauften CDs ziehe ich eh auf meinen Rechner, da ich sowieso nur über diesen Musik höre...is ne einzige große Jukebox, was anderes mach ich damit kaum...
 

Slaphannes

Silberfuchs
Bassix
ß970
@el grego: kein thema mann muss ja erst mal die Kohle besitzen um sich alles leisten zu können!!!wenn ich mir meine cds anschaue und überlege was das alles mal gekostet hat......damit hätte ich mir auch einen superfetten bass kaufen können...naja scheiss drauf 550 geile CDs zu haben ist auch nicht ohne!!!!
 

sternenkrieger

New Member
Bassix
ß268
Ich versuche mir Scheiben so oft es geht im Original zu holen, so wie es das Geld eben her gibt. Je meisterwerkiger, desto eher als Original. Momentan ist leider kein Geld für CDs übrig (deswegen verkauf ich ja auch die weniger gehörten oder mittlerweile ungeliebten bei ebay). Von den Ärzten würd ich niemals ne Kopie ins oder ausm Haus lassen. Ich lass mir dann lieber zum Geburtstag oder so nur n Stapel CDs schenken, das is auch fein :->
Ich muss sagen: Originale sind mir am Liebsten, aber wenn das geld dafür nicht da ist, dann eben mal das Original vom Kumpel gerippt oder sonst wie beschafft. Tut mir aber im Herzen weh. Und einiges von dem, was ich mir jetzt schwarz besorgen musste kauf ich mir sicherlich auch noch als Original nach. Aber später...
 

elch

Active Member
Bassix
ß265
Zitat:Original erstellt von: caruso

Zugegeben, manche neue Einspielung bekommt man garnicht mehr als Vinyl.

Zum günstigen einkaufen verweise ich auf hot-shot records. Die haben diverse Läden und sind im Internet übver amazon. Die cds sind alle sehr ausgesucht, keine Kratzer oder so und die haben Mengen von Vinyl.
kommt auf die sparte an und ist meines eindrucks nach wieder besser geworden. wirklich probleme mit vinylauflagen finden habe ich am ehesten bei alben, die so ca. vor 10 jahren, als sich die cd breit durchsetzte, rausgekommen sind.
und
danke fuer den tip!
 

Meatloaf

New Member
Bassix
ß240
Absolut:
Original ist und bleibt Original.
Manche Scheiben hab' ich mittlerweile 3 mal:
1. Vinyl
2. CD
3. digitally remastered CD
Manche Klassiker muss ich einfach in der best-vorliegenden Form im Schrank verfügbar haben[;-)]
 

T-4003

Member
Bassix
ß69
kaufe fast nur Vinyl (ist im HC/Punk-Umfeld noch immer Standard), der Klang ist lebendiger und es macht einfach auch mehr fürs Auge her...

sollte eine Platte die ich gerne besitzen würde nicht auf LP erscheinen, so wird sie als Datenpaket "beschafft"...nur in Ausnahmefällen greif ich auf die original CD zurück

außerdem haben CD's keine unendliche Lebensdauer (Vinyl auch nicht, aber LPs altern nur und verlieren nicht auf einen Schlag ihre Hörbarkeit wie CDs)

@caruso: danke für den Hinweis auf den Hot Shot-Shop bei Amazon...als ich noch in HB lebte war ich min. einmal die Woche dort
 

Necromodeus

Active Member
Bassix
ß252
wenn das Geld stimmt dann hole ich mir auch immer Original CD's. aber wenn dann wieder eine "Pleiteperiode" ansteht und ich unbedingt eine CD haben will dann zieh ich mir die auch auf festplatte.
 

offline

New Member
Bassix
ß250
klar, es geht nichts über eine original-cd. wenn ich unbedingt ne spezielle platte haben will, dann kauf ich sie mir auch.
eine gebrannte cd hat einfach keinen "charakter" und man hört sie wesentlich seltener als ne original scheibe.
aber manchmal ist mir mein geldbeutel auch wichtiger als eine vollblut scheibe zu haben.

ich mein 18 ? sind normal geworden?!? das wären 36 DM....[:O!]

was würdet ihr tun, wenn ihr momentan absolut blank seit und ein freund die platte hat, die ihr euch grad nich leisten könnt?#

ich seh das einfach alles nich so eng...

 

elch

Active Member
Bassix
ß265
Zitat:Original erstellt von: Rickenbasser

kaufe fast nur Vinyl (ist im HC/Punk-Umfeld noch immer Standard)...
zum glueck! aber ist das nicht eher "wieder standard"? ich bild mir ein, eine zeit lang haben da auch die cds ueberwogen.

@Offline: ja, natuerlich ueberspiele oder brenne ich sie mir dann. (man kann sich ja, wie hier schon gesagt, leider nicht alles leisten, was einen interessieren wuerde.) und wenn sie mir noch taugt, wenn ich wieder a bissl kohle hab, kauf ich sie nach.
 

sternenkrieger

New Member
Bassix
ß268
Da ich auf meine CDs einfach nicht verzichten will steigere ich jetzt bei Ebay mit. Inclusive Versand zahl ich doch gerne mal 5? für ein Album! Heute erst GammaRay und VanHalen ersteigert :]
 

T-4003

Member
Bassix
ß69
@elch: da magst du Recht haben...mittlerweile gibt es sehr viele schön aufgemachte LPs (Gatefold Cover, farbiges Vinyl und sonstiger Firlefanz); wohl auch als Gegenmaßnahme zu den rückläufigen Verkaufszahlen

Anfang bis Mitte der 90er wurden auch viele vergriffene Vinylveröffentlichungen der 80er Jahre als Discographien, Compilations usw. auf CD rausgehauen...oft nicht sehr liebevoll gestaltet...

nun gibt es viele der alten Scheiben aber auch wieder als Nachpressungen auf LP
 

elch

Active Member
Bassix
ß265
ja, und ich find das schoen und werd regelmaeßig arm dran, zumal ich eine schwaeche fuer 80er ushc habe. die farbigen mag ich allerdings nicht so, weil's beim auflegen extrem unpraktisch sind und vinyl imho durchaus schwarz sein darf.

@sternenkrieger: dabei sind cds wohl praktischer, bin per ebay erst letzte woche ziemlich eingfahren. (der "exzellente zustand" aeußerte sich in einer riesigen beule. [:(!])
 

BigNeisi

Active Member
Bassix
ß288
Dieses ewige gejammere geht mir mächtig auf den Sack!!

1. natürlich ist eine richtige CD schöner als irgendeine Datei auf dem Rechner, aber der Trend geht nun mal dahin, und das kann man nicht aufhalten!

Was gab es damals für ein Gezeter, als die ersten CD´s auf dem Markt kamen und anfing, Venyl zu verdrängen!! Heute weint kaum einer noch den schwarzen Scheiben nach, ausgenommen ein paar Sammler.....99% aller Musikkonsumenten wollen kaum noch Venyl zurück! Genauso wird es der CD gehen!

2: Zum Thema Brennen: CD´s, die ich wirklich haben will, die kaufe ich mir im Orginal, aber alles andere brenne ich mir und schädige damit niemanden, denn wenn ich mir diese CD´s nicht brennen würde, dann würde ich sie mir auch nicht kaufen! Andersrum haben mir einige CD´s, die ich mir von Freunden gebrannt habe so gut gefallen, das ich mir das Orginal und gleich noch ein paar andere CD´s der Band gekauft habe.

Genauso war es übrigens früher mit den LP´s und den Kasetten, und damals wurde auch nicht soviel Tamtam genmacht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten