Endlich Zeit für was vernünftiges...Dank EHX Bass Machine!

Ray Mahogany

rude finger
Juhuu, wir können nun endlich den Bass beiseite legen und unser Leben genießen!
EHX erlöst uns aus der Knechtschaft:
 

lordbasstard

Well-Known Member
Bassix
ß48.364
die anderen EHX9 teile find ich ja witzig und auch -je nach situation- auch sinnvoll. also klassische rockband mit 2 gitten die ab und an mal ne schweineorgel oder ein mellotronsound brauch statt 2ter gitarre.

bei dem neuen teil seh ich den sinn nicht.

aber vielleicht bin ich nur altes eisen, versteh die neue zeit nicht mehr und hab dann zeit den pfand vom balkon weg zu bringen...:D
 

beate

Bassteltante
Seit ein paar Jahrzehnten gibt es doch schon Ergänzungen zu Keyboards, die sogar eigenständig professionelle Basslinien begleiten. Von Dr Böhm und von Wersi ...

jetzt dürfen wir halt zusehen, wie sich der Keyboarder und der Gitarrenheld um die Rolle des Bassers streiten.

Manche Gitarristen benötigen aber zum Talent Booster noch das Ego-Gate, vielleicht das zuerst. Stellt Euch doch nur mal einen Rory Gallagher- oder Ritchie Blackmore-Epigonen mit so einem Bassdingbums vor.

Oder andersrum, einen echten Basser an Karneval mit ner quietschgelben Chiquita Reisegitarre und sonem Teil.
 

fiss-a-wiss

Well-Known Member
Bassix
ß42.183
Ich werde das Ding testen.

Es gibt bei uns immer mal wieder Parts, in denen mal kurz eine zweite Gitarre schön wäre...

Ich hab schon mit einem Doppelhals-Instrument experimentiert, aber das ist einfach mega klobig (und sieht in meinen Augen besch... aus), aber wenn das EHX-Teil tatsächlich funktioniert, könnte ich ab und zu mal zur Gitarre greifen.
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß34.731
Einen solchen Fred hätte ich eher in einem Gitarristenforum vermutet. :O!
Soweit wir hier nicht über Cover-Mucke sondern Musik reden, kann doch über Bass aus der Dose nicht ernsthaft diskutiert werden?
bass-guitar
*duck und weg*
 
Oben