ESC Düsseldorf -- LENA?? -- Demokratie??

wernerwald

wernerwald

New Member
Bassix
ß272
Hatte gestern erst richtig wahrgenommen, dass die sagenhafte Lena Deutschland auf jeden Fall vertreten wird. Mal davon abgesehen, dass die dabei nur verlieren kann - wer hat das festgelegt? Wird einem in solchen Bereichen jetzt auch noch die Demokratie geklaut?

ww

EDITH ~
 
RockinCharly

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Lasst es Raab & Co. doch einfach mal probieren...


...und gewaltig auf die Schnauze fallen - oder auch nicht!?
 
wernerwald

wernerwald

New Member
Bassix
ß272
Zitat:Original erstellt von: Static

die viel wichtigere frage ist: wen interessierts ^^
ok, recht haste schon, aber irgendwie ist es so, als wenn Bundestagswahlen sind und gewählt werden kann Herr Merkel mit Programm1, Programm2 etc.
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.331
Versteh ich auch nicht. War letztes Jahr doch ein voller Erfolg, dieser Vorentscheid. Gleich nach dem Contest zu sagen, das macht nächstes Jahr Lena wieder hat was Arrogantes.
Das Volk hat doch bewiesen, dass es wählen kann (nein, das war jetzt keine politische Aussage [;-)])
 
wernerwald

wernerwald

New Member
Bassix
ß272
Zitat:Original erstellt von: AmPrayer

Versteh ich auch nicht. War letztes Jahr doch ein voller Erfolg, dieser Vorentscheid. Gleich nach dem Contest zu sagen, das macht nächstes Jahr Lena wieder hat was Arrogantes.
Das Volk hat doch bewiesen, dass es wählen kann (nein, das war jetzt keine politische Aussage [;-)])
Darum geht es mir: wer SAGT denn? Kohl sagt, D wird wiedervereinigt, und ab geht die Post. Die Bahn und Regierung sagen, der Stuttgarter Bahnhof wird umgebaut, und los geht es. Ob die Bevölkerung dafür ist oder nicht, ist irrelevant, Proteste werden ignoriert pipapo. Und jetzt wird sowas (wenn auch unwichtiges) von einzelnen Personen in andere Bahnen gelenkt - weiss nich ....
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Who cares[:D]?
Könnte man auch als Zeichen für Kontinuität und gegen Castingwahn werten. Und das das Fräullein wieder antreten soll wurde bereits direkt nach dem gewonnen Contest von Raab in den Medien forciert - ist also nix Neues.

Ist doch als Experiment ganz interessant - ist doch eh eine große Eurotrash Veranstaltung, warum da nicht mal so was wagen.
Man kann Raab mögen oder hassen, aber er versteht sein Medienhandwerk und geht Risiken ein. Und das jetzt auch noch zu politisieren, das muss doch nun wirklich nicht sein[xx(].
 
wernerwald

wernerwald

New Member
Bassix
ß272
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Who cares[:D]?
Könnte man auch als Zeichen für Kontinuität und gegen Castingwahn werten. Und das das Fräullein wieder antreten soll wurde bereits direkt nach dem gewonnen Contest von Raab in den Medien forciert - ist also nix Neues.

Ist doch als Experiment ganz interessant - ist doch eh eine große Eurotrash Veranstaltung, warum da nicht mal so was wagen.
Man kann Raab mögen oder hassen, aber er versteht sein Medienhandwerk und geht Risiken ein. Und das jetzt auch noch zu politisieren, das muss doch nun wirklich nicht sein[xx(].
Also hat RAAB entschieden?
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: wernerwald
Also hat RAAB entschieden?
Naja, ich denke mal die Sender und Raab haben sich zusammengesetzt und er wird es wohl plausibel gemacht haben das so zu forcieren. Die öffentlich Rechtlichen sind in Sachen Unterhaltung so dermaßen risikoarm gestrickt - das wird er Denen schon gut verkauft haben[:D].
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.331
Zitat:Original erstellt von: wernerwald



Also hat RAAB entschieden?
Genau! Hat er direkt im Siegerinterview noch in der Sendung gesagt.

Risiken eingehen ist in Ordnung, und wenns nach hinten los geht, kratzt das auch nicht am Nimbus.

Btw: Was passiert eigentlich, wenn sie wieder gewinnt? Singt sie dann im nächsten Jahr auch wieder? Und was wenn nicht? Versenkung? Daran hat sie sich ja letztes Jahr gewöhnen können.
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: AmPrayer
Versenkung? Daran hat sie sich ja letztes Jahr gewöhnen können.
Das nennt man Versenkung?
In Niedersachsen wurden zwei Songs von ihr ständig und immer hoch und runtergedudelt - das ganze Jahr!. Sie hat nen Werbedeal mit Opel, die hat doch jetzt schon gut was eingenommen - da kann ihr die "Versenkung"nicht mehr weh tun.
 
Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Zitat:Original erstellt von: AmPrayer
Versenkung? Daran hat sie sich ja letztes Jahr gewöhnen können.
Das nennt man Versenkung?
In Niedersachsen wurden zwei Songs von ihr ständig und immer hoch und runtergedudelt - das ganze Jahr!. Sie hat nen Werbedeal mit Opel, die hat doch jetzt schon gut was eingenommen - da kann ihr die "Versenkung"nicht mehr weh tun.
Ich habe von ihr nur einmal im Radio Satellite gehört und es einmal mit nem Blasorchester (als zusätzlicher Streicher) spielen müssen. Sonst habe ich nur vor ein paar Wochen mal ein Interview gehört.
Das würde ich jetzt auch Versenkung nennen.
BTW: Die Frau wird nicht viel Geld abbekommen schätze ich. Ich würde mal tippen es reicht nicht dafür, dass sie von Zuhause auszieht und sich ne eigene Wohnung einrichtet...

Grüße,
K
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: Herr K
BTW: Die Frau wird nicht viel Geld abbekommen schätze ich. Ich würde mal tippen es reicht nicht dafür, dass sie von Zuhause auszieht und sich ne eigene Wohnung einrichtet...

GM kratzt vielleicht chronisch an der Pleite vorbei, aber der Werbeetat ist nach wie vor fett[:D].
Da zu glauben das Fräullein L. damit+Plattendeal nicht angenehm zu Rande kommt ist schon fast naiv[;-)].

Branchenkenner schätzen, das sie mit LP und Maxi Verkauf+Downloads ca 3,7Millionen Umsatz gemacht hat. Wenn sie einen okayen Vertrag hat bleiben da etwa 200.000 Netto(!) über - und das ohne Werbeverträge, und Auftrittsgagen eingerechnet.
Netter Jahreslohn[:D].

Sie wird klassisch als langfristiger Popstar "geformt". Und selbst wenn es dieses Jahr alles vorbei sein sollte - Sie hat Abi, ist anscheinend mehr als pfiffig,hat ein grandioses Startkapital und einen Werbevertrag - Fehlstarts sehen anders aus...
 
Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Ich sage nicht das ich sie verkehrt finde. Sie wirkte in dem Interview auf jeden Fall nicht total daneben.
Raab trainiert sie ja anscheinend auch auf das Popstardasein und auf was man im Geschäft achten muss.

Aber ich glaube trotzdem nicht, dass sie da wahnsinnig reich mit geworden ist bis jetzt.

Grüße,
K
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: Herr K
Aber ich glaube trotzdem nicht, dass sie da wahnsinnig reich mit geworden ist bis jetzt.
Ist immer alles relativ. Für Ackermann sind 200000 nen Witz, ich würde schon sagen:"Och, da würde ich jetzt nicht scheiße schreien"
[:D]
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zitat:Original erstellt von: Mudskipper

Zitat:Original erstellt von: Herr K
Aber ich glaube trotzdem nicht, dass sie da wahnsinnig reich mit geworden ist bis jetzt.
Ist immer alles relativ. Für Ackermann sind 200000 nen Witz, ich würde schon sagen:"Och, da würde ich jetzt nicht scheiße schreien"
[:D]
Aber für die meisten hier sind schon 1% davon mehr als sie im Jahr mit Musik verdienen. Es wird hier kaum einen geben, der allein aus Gagen mehr als 10% davon bekommt.

Leider kommt hier wieder dieses Neid Ding hoch. Lena kann sich doch locker machen. Wenn es nix wird hat sie nen Abi und wird sicherlich auch irgendwo unterkommen. Es geht hier ja nicht um irgendwelche DSDS-Vollpfosten...

So mal Butter bei die Fisch, was habt denn ihr für Euren letzten Gig bekommen? Bei uns waren das sagenhafte 250 Euros oder so, aber für alle 4...[:D]
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.076
Zitat:Original erstellt von: cellkirk74
Wenn es nix wird hat sie nen Abi und wird sicherlich auch irgendwo unterkommen. Es geht hier ja nicht um irgendwelche DSDS-Vollpfosten...

So mal Butter bei die Fisch, was habt denn ihr für Euren letzten Gig bekommen? Bei uns waren das sagenhafte 250 Euros oder so, aber für alle 4...[:D]
Zum ersten musste ich gerade an ein Zitat eines Profs heute denken:

"Politikwissenschaft ist eines der letzten Fächer, welches man nur studiert, wenn man sich wirklich dafür interessiert. Die Arbeitsmarktsituation kann zumindest kein Grund sein. Ich hoffe, das hat man ihnen gesagt!"

Man kann auch mit Abi untergehen... Aber so würde ich sie auch nicht einschätzen. Lena scheint zwar komplett irre zu sein, aber sooo schlecht ist das ja nicht.

Zum zweiten: belegte Brote und 80 Euro für die Bandkasse [:D]
 
 

Oben Unten