Euer erstes gekauftes Album

Ralf

qay'be'
Bassix
ß24.234
Welches Album habt ihr euch als allererstes gekauft, sei es auf CD, Vinyl, Kassette, als Download oder meinetwegen auch auf Wachswalze.

Bei mir waren es genau genommen drei Alben, mit denen ich etwa im Jahr 1993 meine Musiksammlung begonnen habe. Die beiden „Use your Illusion“-CDs von Guns N’ Roses und Bon Jovi’s „Keep the Faith“.

Die „Use your Illusion“ Alben besitze ich bis heute und gelegentlich wandern sie in meinen CD-Player. Die „Keep the Faith“ hatte ich nicht besonders lange, da ich zu dem Album keinen Zugang finden konnte.

Mit welchem Album habt ihr eure Musiksammlung begonnen?

EDIT: Wortdreher korrigiert
 
Zuletzt bearbeitet:

pitsieben

Bass 'n' Drums
Mit euch Coolen konnt ich noch nie mithalten...
Na ja…es ging ja um das erste selbst gekaufte Album. Bei dem "Ersten Album in meinem Besitz" hätte ich nicht so cool abgeschnitten…da gab's ja vorher schon Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke, über die ich hier nicht weiter reden möchte …:D
 

schepper

psychedelic man
Bassix
ß18.378
moin,

erstes album: der polizeikasper jagd einen gefährlichen mann (sonderpressung in orange!)
erstes album mit musik: the beatles- best of
erste cd: mr. big- raw like sushi (japanimport)
 

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß71.030
Na ja…es ging ja um das erste selbst gekaufte Album. Bei dem "Ersten Album in meinem Besitz" hätte ich nicht so cool abgeschnitten…da gab's ja vorher schon Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke, über die ich hier nicht weiter reden möchte …:D
Na, da kann ich Karl May - In den Schluchten des Balkan bieten, mit Hellmut Lange als Kara Ben Nemsi und natürlich Ralf Wolter als Hadschi Halef Omar :D
 

Herr Karl

Ich & Sandy! ;-)
Wheinachten 1979-80: Boney M. " Oceans of Fantasy" Ein richtig geiles Album wie ich heute noch finde ( Und Vor Allem sind im Inlett ( oder wie sagt man bei LP`s?) die ganze Studiocrew / Musiker im Regieraum abgebildet und ich wollte schon damals auch auf so ein Foto drauf! Dazu musst ich aber das Blockflötenspiel aufgeben und mich dem Gitarrespielen widmen! ;-)
Gebracht hats nix.....ausser ein Foto in der damaligen Schülerzeitschrift als Mitglied im damaligen Chaosorchester! ;-)
 

Meypelnek

... Bitte Tropfschale entleeren ...
Bassix
ß48.585
Ich fürchte das erste bewußt gekaufte Album (nicht CD!) muss entweder Modern Talking oder Münchner Freiheit gewesen sein. Hahahaha.
 

4low

Über-Bayudankse
Zwei Alben: Jethro Tull "Aqualung", Dire Straits "Communique"...
Höre ich eigentlich beide immer noch gerne, was man von den meisten Platten, die ich danach gekauft habe, nicht behaupten kann...
 
Oben Unten