eure kreativität.....

thesoundofcon

New Member
Bassix
ß240
hallo.

ich wollte mal so ne kleine umfrage starten wieviele eigene Riffs, oder Lines oder Kompositionen (egal wie mans nennt) ihr so sagen wir mal in der woche macht. also bei mir sind es so im durchschnitt würde ich mal sagen 3-6 Lines (oder wie auch immer). und die länge im durchschnitt 1 - 1,5 minuten....! Nur aus Neugier:

wie ist das bei euch so?

mfg, thesoundofcon
 

Subtone

New Member
Bassix
ß240
Bei mir ist das abhängig von Zeit, Lust, und ob mir gute Ideen zu einem Song kommen, lege meist erst die Harmonie auf Gitarre oder Keyboard vor und verfeinere dann mit dem Bass und mach dazu dann die Line. So`n halbeer Song kan dann auch mal ein- bis zwei Wochen dauern.
 

The Flea

New Member
Bassix
ß240
Hängt sehr von meiner Zeit ab, wenn die Uni wenig in Anspruch nimmt, kann ich schon mal ein paar komplette Stücke hinekommen, dafür gibts monate, in denen aber wirklich gar nichts läuft.
 

List0r

Member
Bassix
ß295
hmm, wenn ich spiele improvisiere ich eigentlich fast die ganze zeit.
allerdings merk ich mir nie was ich gespielt hab oder schreib es nicht auf...[8D]
 

doubleball

Unvollständig :-(
Ich spiel Bass und mach' keine Buchführung! Wozu sollte ich aufschreiben, wieviel unterschiedliche basslines ... ich pro Stunde/Woche/Monat/Jahr/Leben ... "erfinde"?
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Zitat:Original erstellt von: doubleball

Ich spiel Bass und mach' keine Buchführung! Wozu sollte ich aufschreiben, wieviel unterschiedliche basslines ... ich pro Stunde/Woche/Monat/Jahr/Leben ... "erfinde"?
Ich spiel Bass UND mache Buchführung (zumindest beruflich[:D]) Aber ich mache solche Lines auch eher gezwungener Massen. Wenn ich auf ein paar Akkorden eine Line basteln soll. So auf dem Bass rumklimpern (ohne Aufschreiben) bringe ich öfters mal was zusammen. Nur schreibe ich es dann nicht auf so das ich es immer wieder vergesse [:-(]
 

Rhino

Well-Known Member
Bassix
ß3.240
Ich spiel eigentlich den ganzen Tag Bass, meistens jedoch nur virtuell [:D]. Ich habe dauernd irgendwelche Melodien und Grooves im Kopf, von denen ich die wenigsten zu Papier oder in die Band bringe.
 

doubleball

Unvollständig :-(
Zitat:Original erstellt von: draht vader

Aber ich mache solche Lines auch eher gezwungener Massen. Wenn ich auf ein paar Akkorden eine Line basteln soll. ...
Ist aber was anderes und häufig auch sinnvoll, sich die oder zumindest manche Lines zu notieren, statt aufzuschreiben, wieviel es denn nun waren. Also so im Sinne von "Soll 10, Ist 3, Saldo 7 - Kneipe fällt diese Woche aus" [:D][;-)]

 

thesoundofcon

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: doubleball

Also so im Sinne von "Soll 10, Ist 3, Saldo 7 - Kneipe fällt diese Woche aus" [:D][;-)]
Diesen Sinn hast du dir ausgedacht, hier ging es nicht um die verpflichtung bassriffs aufzuschreiben sondern einfach nur so, weil man halt neugierig ist....
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Ich schreibe wohl etwa 2 bis 3 Riffs pro Woche wovon dann wenns ganz gut geht eines weiter verwendet werden kann, die meisten Riffs bei uns steuert definitiv der Gitarrist bei. Ich bin dafür meist für die Texte zuständig.
 
Oben