fargen zu swr boxen?

kutterkoeter

New Member
Bassix
ß240
hallo erstmal,

ich hab fragen über fragen!

1. wie ist die swr pro triad?
2. was haltet ihr von dem 350x im vergleich zum workingman, bezogen auf die box?
3. eindrücke von der workingman 2x10?
4. und von der ashdown 2x10 mag!
5. irgendwelche vorschläge für 2x12 boxen?

für antworten danke ich im vorraus

mfg kutterkoeter, ich bin neu
 

wodaso

Member
Bassix
ß534
Naja, denn mal los ...

1. Die Triad hab ich erst einmal angespielt, ist eine feine Allroundbox ohne Schwächen, aber eben auch ohne besondere Stärken - Da gibt's andere, bessere preisgünstigere Hersteller von Bassboxen mit verschiedenen Speakergrößen in einem Gehäuse.

2. Der 350x ist ein sehr gut gemachtes Topteil mit vielen Features, das klangmäßig in der ersten Liga spielt. Ob man in dieser Leistungsklasse auf Eden, Ampeg oder SWR zurückgreift, entscheidet das Ohr und der Soundwunsch. Zusammen mit der Triad wär's eine prima Anlage für wirklich alle Gelegenheiten, aber ich würde eine 4x10er und ggf. noch eine 1x15er anschließen.

3. Die WM 2x10T ist für sich betrachtet eine gute Box, das darf man bei dem Preis auch erwarten. Soundmäßig typisch SWR (definiert und eher mittenlastig) und als Ergänzung zu eine 15er ist sie OK - als Standalone taugt sie dagegen weniger (zu wenig Druck). Alternativen 2x10er wären die Goliath Jr. oder Triebwerk II von Merlin - letztere kann auch als Standalone problemlos genutzt werden.

4. Hab ich noch nicht einzeln gespielt, aber schau mal weiter unten, dazu gab's neulich einen andere Thread ;-))

5. SWR hat zwar auch 12er im Programm, aber mit denen kenn ich mich nicht so aus - dafür schwören etliche andere hier im Forum drauf ... wart nur ab, die melden sich schon *g*
 

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.481
ich hatte mal ne SWR Goliath Jr. II und meine Meinung / Erfahrung zu SWR: die bauen geile Boxen ! Aber: die Teile sind meiner Meinung nach viel zu überteuert. Es gibt für weit aus weiniger Geld Boxen die ganauso gut sind. Letzlich überzeugt hat mich dann der Vergleich mit ner Trace Elliot die bei mir im Proberaum rum stand. So'n grossen Unterschied habe ich da nicht feststellen können. Die einzigen Boxen die mich bisher echt umgehauen haben und bei denen ich den Preis echt angebracht finde sind übrigens die Glockenklang. Hab' natürlich nicht alle ausprobiert, aber ich denke wenn man richtig Geld ausgeben wil dann dafür. Ansonsten denke ich das man sich auch mal überlegen sollte wo so 'ne Box herkommt und warum die dann evtl. auch teurer ist als andere. Geh sieh alle ausprobieren !
 

sarah

New Member
Bassix
ß240
ich mach jetzt nicht extra ein neues thema auf....

[-)]Was fürne Box (oder Boxen) würdet ihr zum SWR 750x empfehlen? entweder 6*10 (Goliath SR) oder eher 4*10 Goliath und 1*15? Zweiteres käme mich wahrscheinlich teurer....Vor- und Nachteile?hmmm....und würde zu dem Amp eine 4*10 ausreichen?Danke für Infos.....
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
@sarah: Ich würde die Kombi aus 15er und 4x10er, oder auch 2x10er empfehlen. 15er sind halt für die absoluten tiefstbässe besser als 10er. Eine Box nur mit 10ern wäre (für mich) halt im Subbassbereich zu wenig. Da sind viele schnell mit überfordert.
 

sarah

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Bassertom

@sarah: Ich würde die Kombi aus 15er und 4x10er, oder auch 2x10er empfehlen. 15er sind halt für die absoluten tiefstbässe besser als 10er. Eine Box nur mit 10ern wäre (für mich) halt im Subbassbereich zu wenig. Da sind viele schnell mit überfordert.
Dankedanke für die Antwort......ist ja wohl auch besser zu schleppen so ;-) hmmmm bei der Son of Bertha sollte ich wohl gleich zuschlagen, die ist grad im sonderangebot beim swissmusicshop..............[8D]

ausserdem hab ich hier negatives über druck-leistung der swrs gelesen....das sollte ja dann so auch gehen....!?!
 

wodaso

Member
Bassix
ß534
Das ist Ansichtssache - es kommt nämlich darauf an, WO man den Druck haben will, wirklich ganz unten (Tiefbass) oder eher bei den Tiefmitten. Letzteres ist ja gerade typisch für SWR 10"er, und so hab ich an meinem 750x eine Goliath Sr (6x10") hängen; damit gibt es quasi keinerlei Durchsetzungsprobleme, aber eben auch keinen absoluten Tiefbass. Ich hatte schon überlegt, mir eine Son of Bertha dazuzustellen, hab's aber dann gelassen, weil ich meist mit PA spiele und mir den Subbass aus den beiden 18"ern hole.

Wenn die SoB gerade im Angebot ist, dann nimm sie und stell noch eine Goliath Jr (2x10") dazu, dann hast Du alle wichtigen Frequenzen abgedeckt. Wenn's nur für EINE Box reicht, dann würde ich die Goliath 4x10" nehmen - die hat subjektiv mehr Tiefbassdruck als die 6x10er, jedoch nicht den waremen Wumms der SoB mit 15". Ist halt Geschmackssache, probier das Topteil mal mit verschiedenen Boxen(-kombinationen) aus und entscheide dann ;-))
 

Mitglieder jetzt online

Keine Mitglieder online.
Oben