Fender Steahlth String Retainer installieren

Dieses Thema im Forum "Probleme, Wartung, Reparatur, Restauration" wurde erstellt von Modnar, 5. September 2018.

  1. Modnar

    Modnar New Member

    Bassix:
    ß69
    Hallo zusammen,

    um das Schnarren der Saiten noch weiter zu minimieren, möchte ich auf meinem Fender P-Bass für die A und E Saiten jeweils einen Niederhalter einbauen. Die gibt es auch direkt von Fender. Mein Musikschullehrer hat mich darauf aufmerksam gemacht.
    Ich habe jetzt allerdings folgendes Problem:

    Nach Demontage der Mechanik, musste ich feststellen, dass der Retainer nicht über den "Knopf" (keine Ahnug wie das Teil heißt?) passt. Brauch ich einen speziellen "Knopf" für, oder hab ich einfach einen Denkfehler?
    Die Bilder im Anhang schildern das Problem.


    ad.jpeg ag.jpeg ah.jpeg as.jpeg
     
  2. Michiagi

    Michiagi Well-Known Member

    Bassix:
    ß49.868
    Ich würde die Dinger weglassen... die beheben kein Schnarren!
    Das Schnarren muss einen anderen Grund haben...
    Das einzige was die Teiler bringen ist mehr Gewicht an der Kopfplatte und das die Saiten nochmal mehr geknickt werden.
    Ist aber nur meine bescheidene Meinung.
    Und soviel ich weiss kommen die nicht unter das Teil welches nicht passt, sondern darüber und werden lediglich mit der Mutter etwas geklemmt.
     
  3. Rhino-

    Rhino- Purist

    Bassix:
    ß60.407
    Wenn der Anpressdruck am Sattel zu lasch ist und es schnarrt, hast Du evtl. einen Fehler bei aufziehen/Aufwickeln der Saiten gemacht? Wenn man sich dabei ein wenig Mühe gibt, passiert das i.d.R. nicht.
     
  4. fiss-a-wiss

    fiss-a-wiss Well-Known Member

    Bassix:
    ß30.371
    Auf der Fender-Seite steht:

    "Fits American Deluxe and American Elite four and five-string basses"

    Die haben oben eine Mutter, um die Mechanik zu fixieren. Dein Bass scheint die normalen Hülsen ("bushings") zu haben.
     
    Rhino- gefällt das.
  5. lazarus_04

    lazarus_04 searchin' for a deeper pocket

    Bassix:
    ß53.728
    Du brauchst für die Retainer verschraubte Mechaniken.
     
  6. fiss-a-wiss

    fiss-a-wiss Well-Known Member

    Bassix:
    ß30.371
    speziell der A-Saite gibt man meistens ein paar zusätzliche Windungen um die Mechanik, damit sie möglichst weit unten die Mechanik verlässt.

    Das reicht eigentlich in der Regel, um genügend Druck auf den Sattel zu erhalten.
     
    Vint und Rhino- gefällt das.
  7. Modnar

    Modnar New Member

    Bassix:
    ß69
    Alles klar, vielen Dank. Das "haben will" Gefühl sollte dann doch nicht immer an erster Stelle stehen.
     
    fiss-a-wiss gefällt das.
  8. zeppo3000

    zeppo3000 Well-Known Member

    Bassix:
    ß29.333
    Bei der E-Saite sehe ich keinen Sinn, bei der A-Saite durchaus. Bei vielen Bässen mit 7ender-artiger Kopfplatte ist der Winkel der A-Saite kaum vorhanden und dementsprechend wenig Anpressdruck auf dem Sattel.
    Für die Montage muss die Hülse aus der Kopfplatte herausgezogen werden, die Teile gehören unter den "Kragen" der Hülse.