FF-Audiotechnik: Info/Techblog

F
ffetzer
Well-Known Member
Bassix
ß8.076
... nun schieb ich das "Pre"-Signal (FX Loop) parallel dazu. ...
Das hab ich jetzt nicht verstanden...
Also dein Setup sieht so aus: Florian --> Bass --> Guma-Antique --> RTS(In) --> RTS(Out) --> ... mit FX-TS = Bypass und FX-Mode = Mix. Im Send/Return ist nichts drin.
Wie bringst du jetzt das Pre-Signal dazu? Liegt das Pre-Signal automatisch auch am Return, wenn nichts an die Buchsen angeschlossen wird?
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Im Anhang findet ihr n kurzes Snippet vom RTS mit MXR Bass Fuzz Deluxe.
Erst nur Gibson RD -> MXR Bass Fuzz, danach wird der RTS dazugeschaltet. Ich hab dne FX Loop wie folgt konfiuriert: Mix mode, fx ts bypass, nichts eingesteckt
Mit dem Return-Regler blende ich das MXR, welches vor dem RTS ist, einfach nochmal dazu. Schon brutal.

-> Eingespielt mit ner Cabsim in Studio One 4

Hier der Aufbau (RTS in der FAMICON Edition - das Gehäuse ist grau) :
20210522_181651.jpg
 

Anhänge

  • Mixdown.mp3
    282,8 KB · Aufrufe: 0
lemBass
lemBass
Alone in the dark, Where ' demons are torturing me
Bassix
ß18.038
Geil das ihr wieder proben durftet! Freut mich sehr.
*seufz* ... na ja, ein genesener, ein geimpfter, ein angeimpfter, rest@home; kein gebrüll und das meiste aus der konserve würde ich jetzt noch nicht zwingend probe nennen wollen, aber ja: etwas krach tat körper und seele schon gut. :-)

Ich hab den Loop so konfiguriert, dass gilt: fx ts bypass, mix mode, nichts eingesteckt
Die Zerre sitzt vor dem RTS, im MainTS dreh ich den Gain rein bis es passt, die Bässe (Main) dreh ich raus nun schieb ich das "Pre"-Signal (FX Loop) parallel dazu. Mega.
Mit dem Mittenregler (Main) lässt sich der Zerrcharakter der "obendrauf" liegt wunderbar verbiegen. Macht schon Spaß.
den absatz musste ich mehrmals lesen, um ihn zu erfassen ... :II
ich wiederhole mich da gerne: ich habe da nach wie vor nachholbedarf! (schon abgefahren, was mit der kiste alles geht.)
:hi5:
 
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Ich hab den Loop so konfiguriert, dass gilt: fx ts bypass, mix mode, nichts eingesteckt
Die Zerre sitzt vor dem RTS, im MainTS dreh ich den Gain rein bis es passt, die Bässe (Main) dreh ich raus nun schieb ich das "Pre"-Signal (FX Loop) parallel dazu.
Ich hab's noch nicht verstanden.
Du schreibst:
Im FX ist nichts. Zerre davor. Dann kommt das Pre-Signal (also die Zerre?) über den FX-Loop dazu. Ich denk, da steckt nichts drin? :confused:
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Bassix
ß3.251
Pfad 1: Zerre -> Royale TS Main (mit EQ)
Pfad 2: Zerre -> FX Loop ohne EQ, ohne TS Sektion
Mixer: Pfad 1 + Pfad 2
Also: Das Zerrsignal mit TS und EQ + Zerrsignal so wie es aus dem Zerrpedal kommt beigemischt.
 
 

Oben Unten