FF-Audiotechnik Royale TS Erfahrungen

el BASStard

el BASStard

Hey Hey, My My, Rock'n'Roll will never die!
Bassix
ß7.645
gibt´s da Wünsche für "how to..."-Videos?
Bitte haltet das allgemeinverständlich
Die meisten (mich eingeschlossen, wissen nicht, was in der Kiste alles drinsteckt, was man da rausholen kann.

@Flobert ja, vielleicht zunächst wirklich erstmal die Basics für die technisch nicht so beschlagene Allgemeinheit, das wär cool!
Und nach Möglichkeit in Deutscher Sprache oder "zumindest" mit gut gescripteten deutschen Untertiteln.

Besten Dank im Voraus!! :bier:
 
el BASStard

el BASStard

Hey Hey, My My, Rock'n'Roll will never die!
Bassix
ß7.645
So sieht das übrigens im Inneren aus:
20210129_094707.jpg

Werkseinstellung des Gerätes steht auf dem Kalibrierblatt, das in der Schnellstartanleitung liegt.

Schalter im Inneren:
Links unten: High Pass Filter, Werkseinstellung aktiv (Schalter unten)
Rechts daneben: FX Mode, Werkseinstellung Mix (Schalter oben), untere Stellung = 100% FX (separater Kanal)
Oben rechts: FX TS (Multiband Harmonic Gain Stage für den FX Loop), Werkseinstellung aktiv (Schalter unten)

@quarkfrosch / @Flobert : kurze Frage zum HPF.
Auf meinem Kalibrierblatt steht "HPF On", im Inneren ist der HPF Schalter allerdings oben, so wie auf dem Beispielbild, dass ihr vor ein paar Tagen gepostet habt, zu sehen. Und im Text geschrieben hattet ihr "Schalter unten" = aktiv.

Was stimmt bzgl. des HPF in meinem RTS, das was auf dem Kalibrierblatt steht, was Schalter oben = aktiv bedeuten würde, oder das was ihr hier im Basic gepostet habt?

Lieben Dank!
 
el BASStard

el BASStard

Hey Hey, My My, Rock'n'Roll will never die!
Bassix
ß7.645
Da muss uns ein Fehler beim Kalibrieren unterlaufen (vergessen den Schalter auf ON zu stellen) sein.

Schalter oben entspricht HPF off.
Schalter unten entspricht HPF on

Alles gut, kein Problem!!

also für mich als Eselsbrücke, wenn der Schalter zum auf die Platine gedruckten "HPF" gestellt ist, ist er an (bzw. zum "C8K" im Schalterrähmchen)

Danke für die schnelle Info! Der HPF ist für mich aufgrund meiner Vorerfahrungen ohne thumpinator echt ein super wichtiges und geiles Feature am RTS :great:
 
Jop

Jop

Wob, wob, wob...
Bassix
ß1.568
Ich posts hier mal auch noch zusätzlich zum Alubass-Trööt.

Repost:

Habe mal 2 quick and dirty tracks vom Blazer erstellt.

1. Track mit Plek, 2. mit Fingern und dann Plek.

Bass - Royale TS (Gain+Master auf 12, Bass auf 2, Mitten auf 1, Höhen auf 1). Erster Track ohne Boost, zweiter mit (2 Uhr). Habe nicht wirklich nachgedacht beim spielen, merkt man eventuell.


 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Ich posts hier mal auch noch zusätzlich zum Alubass-Trööt.

Repost:

Habe mal 2 quick and dirty tracks vom Blazer erstellt.

1. Track mit Plek, 2. mit Fingern und dann Plek.

Bass - Royale TS (Gain+Master auf 12, Bass auf 2, Mitten auf 1, Höhen auf 1). Erster Track ohne Boost, zweiter mit (2 Uhr). Habe nicht wirklich nachgedacht beim spielen, merkt man eventuell.


Sehr geile Kombination - würde mir so auch hart gefallen.
Glückwunsch zum Alu-Blazer! ❤️
 
RAVEN

RAVEN

Well-Known Member
Bassix
ß24.454
Ich posts hier mal auch noch zusätzlich zum Alubass-Trööt.

Repost:

Habe mal 2 quick and dirty tracks vom Blazer erstellt.

1. Track mit Plek, 2. mit Fingern und dann Plek.

Bass - Royale TS (Gain+Master auf 12, Bass auf 2, Mitten auf 1, Höhen auf 1). Erster Track ohne Boost, zweiter mit (2 Uhr). Habe nicht wirklich nachgedacht beim spielen, merkt man eventuell.


Variante 1 finde ich top! Schöner Knarz.... :great:
 
drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß81.952
alright, jetzt habe ich ein paar stunden mit dem RTS verbringen dürfen und muss sagen, ich bin begeistert!
der jute alte rusty/ts50b sound und noch ein paar super features, durch die ich auch ein paar andere fx (mxr boost + vong) vom board schmeißen konnte.
es lässt sich sehr gut kontrollieren und diese schönen brillianzen und tighten bässe liefert es auf jeden fall.
auch ein grandioser crunch lässt sich stufenlos regeln, ohne das sich das wie bei rusty irgendwann vong level her nich mehr gut einfangen lässt.
der hpf und der fx loop sind eine schöne bereicherung und endlich ein regelbarer boost, juhuhu!
eine wahre freude mit dem jazzy und dem v4b. merci ff-audiotechnik!

rusty is jetzt erstmal runter vom brett und ne mxr ratte im loop, feini! 🥰😘😍

board 2-21 abrichten.jpg

und herrscht mal wieder ordnung auf dem board, war ein ziemliches gerümpel die letzten wochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
quarkfrosch

quarkfrosch

Frederik - FF Audiotechnik
Bassix
ß1.665
Vielen Dank für die Blumen!

Freut mich, dass Dir die Kiste so sehr gefällt!
Es war zwar nicht unser Ziel damit andere Geräte zu verdrängen - sondern etwas zu schaffen das aus dem vorhandenen Equipment noch mehr rausholen kann - aber wenn es Dein Setup verschlankt ohne Einbußen: Auch eine coole Info!

Flo und ich haben ja mittlerweile zwei Jahre Entwicklung mit mehreren Prototypen hinter uns und sind mit dem Gerät jetzt da angekommen, wo wir sagen: So gefällt uns das, raus damit! Um so schöner, dass wir damit anscheinend nicht ganz daneben liegen.
Insbesondere, weil das Royale TS sicher ein Gerät ist mit dem man sich auch etwas auseinandersetzen muss. :-)
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Zu wieviel % seid ihr zufrieden?

Mir gefällt die Kiste, ganz klar!
ich bin zu 99% zu frieden. Das eine Prozent fehlt, weil ich rückblickend den Send wohl auch gerne als symmetrischen Ausgang ausgeführt hätte (TRS). Ebenfalls fehlt´s einfach an Zeit und manpower für die Erklärbärvideos. (die sind abgedreht und bekommen noch overdubs) - aber das ist halt meckern auf hohem niveau. Unter´m Strich liebe ich das Teil und bin sehr stolz darauf. Ich denke, als Erstlingswerk kann sich sowas schon sehen und hören lassen.

Zusätzlich wird die Verkaufsversion noch einige Änderungen im Netzteil erfahren (widerange input,noch bessere Filter, etc.) - wir haben die Angebote schon im Postfach liegen - ich muss nur erstmal kommende Woche umziehen - danach möchten wir sowohl RTS als auch Woodruff auf die Spur bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
boumbase

boumbase

Well-Known Member
Bassix
ß10.550
ich bin zu 99% zu frieden. Das eine Prozent fehlt, weil ich rückblickend den Send wohl auch gerne als symmetrischen Ausgang ausgeführt hätte (TRS). Ebenfalls fehlt´s einfach an Zeit und manpower für die Erklärbärvideos. (die sind abgedreht und bekommen noch overdubs) - aber das ist halt meckern auf hohem niveau. Unter´m Strich liebe ich das Teil und bin sehr stolz darauf. Ich denke, als Erstlingswerk kann sich sowas schon sehen und hören lassen.

Zusätzlich wird die Verkaufsversion noch einige Änderungen im Netzteil erfahren (widerange input,noch bessere Filter, etc.) - wir haben die Angebote schon im Postfach liegen - ich muss nur erstmal kommende Woche umziehen - danach möchten wir sowohl RTS als auch Woodruff auf die Spur bringen.
Widerange Netzteil ist eine grossartige Idee, ich freu mich, wenn ich helfen konnte ;-)
 
 

Oben Unten