Frauen am Bass

beate

Bassteltante
Sting im schwarzen Minikleid müsste ich jetzt aber auch nicht sehen... :O!
Aber Robert Plant mit freier Brust und engst anliegendem Höschen schon? Die Message ist halt, dass es auch unter Männern gar nicht so wenige gibt, die ihre sexuellen Reize zur Schau stellen. Und mehr noch, dass die beiden Damen hier im Video auf ihre Klamotten reduziert werden.
 

Geosammler

Was nicht basst, wird bassend gemacht.
Bassix
ß51.557
Aber Robert Plant mit freier Brust und engst anliegendem Höschen schon? Die Message ist halt, dass es auch unter Männern gar nicht so wenige gibt, die ihre sexuellen Reize zur Schau stellen. Und mehr noch, dass die beiden Damen hier im Video auf ihre Klamotten reduziert werden.
Eigentlich interessiert mich das Outfit herzlich wenig, weder bei Damen, noch bei Herren... Die Musik zählt. Allerdings haben sich da beide Seiten schon extrem vergriffen, was den Modegeschmack angeht...
 

drone

Well-Known Member
Bassix
ß66.132
hallo, denkt hier noch jemand mit???
wobei @fernandes sich bestimmt wieder diebisch freut, dass alle auf seinen zug aufspringen und letztlich doch nur die sexistische realität dieser gesellschaft abbilden, schämt euch!

Auch für mein Empfinden düfte das Kleidchen eine Idee weiter über den Po reichen. Aber:

Jetzt diskutiert Ihr hier schon Beiträge lang über das Outfit der beiden Musikerinnen... und nicht mehr über Bass spielende Frauen, die sich letztlich nicht aufreizender geben als Sting oder Robert Plant.
... und genau das ist mal wieder sexismus wie aus dem lehrbuch, auch wenn ein paar leute das mal wieder nich hören wollen oder behaupten, dass es diesen gar nicht geben würde und sich das alles nur ein paar spinner ausgedacht hätten.

Stimmt natürlich. Hab' auch schon überlegt, ob wir hier im Forum einen "Sexismus-Thread" brauchen oder nicht. :zyklop:
Keine Ahnung, wieviele der hier registrierten Mitglieder Frauen sind, in Erscheinung treten aber nicht wirklich viele. So ist es auch in diesem Thread. Ist so ein bißchen wie die Rassismus-Debatte im Fernsehen ohne coloured Beteiligung (oder wie man das nun auch immer nennen möchte, kein Bock jetzt auf Wortklaubereien).
... offenbar schon und das hier so wenig frauen präsent sind, finde ich zwar schade aber bei der gesprächskultur durchaus nachvollziehbar. dennoch möchte ich die anwesenden ermutigen, sich offen zu empören, wenn die alten herren mal wieder ihre dummen, diskriminierenden witze reißen. mein support sei euch gewiss.

Mein Gott, wann wird diese Welt endlich soweit sein dass jede Frau so "nuttig" rum rennen kann wie sie es gerade für richtig hält ohne von irgend einem Schwanzträger deswegen beurteilt werden?
vielleicht dann, wenn alle nicht als frauen gelesenen individuen ihre previlegien checken und den gesamtgesellschaftlichen problemen ins auge sehen können.

Oder jeder frei ist?
Ich finde Frauen sollen Ihre Sexualität selbst bestimmen, Sie sind Subjekt und nicht Objekt. Da halte ich es mit Peaches:

ja.

Aber Robert Plant mit freier Brust und engst anliegendem Höschen schon? Die Message ist halt, dass es auch unter Männern gar nicht so wenige gibt, die ihre sexuellen Reize zur Schau stellen. Und mehr noch, dass die beiden Damen hier im Video auf ihre Klamotten reduziert werden.
ja aber männer leben nicht seit jahrtausenden in einer sie strukturell benachteiligenden situation und sind in dieser entscheidung weitaus freier und vor allem von weitaus geringeren, abwertenden konsequenzen bedroht als frauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

uncool sam

what we do is secret
das hier so wenig frauen präsent sind, finde ich zwar schade aber bei der gesprächskultur durchaus nachvollziehbar.
So ist es wohl.
Wir werden aber (zumindest) den Rock'n'Roll (im weitesten Sinne) nicht so ohne weiteres frei bekommen von Sexismus. R'n'R hatte schon immer was mit Sex zu tun - und das ist gut so. Sex ist Sinnesfreude, ist Leben, ist Spaß. Ich hätte absolut etwas dagegen in einen Zustand zurückzukehren der dem Anfang der 50er Jahre entspricht. Das ist aber nicht so gedacht dass Freizügigkeit mißbraucht und ausgenutzt wird. Well, das ist zum Teil leider Realität und die Basis dafür wird in zotigen Witzen gelegt.

Ich glaube es ist an der Zeit für einen Sexismus-Threat, an sich ist das Thread-Thema hier ja völlig ok und Sexismus ist komplex genug für einen eigenen. :-)
 

Ray Mahogany

rude finger
Wir werden aber (zumindest) den Rock'n'Roll (im weitesten Sinne) nicht so ohne weiteres frei bekommen von Sexismus. R'n'R hatte schon immer was mit Sex zu tun - und das ist gut so.
Wikipedia schrieb:
Ursprünglich ist rock and rollenglisch für „Wiegen und Wälzen“ – bzw. die entsprechende Verlaufsform rocking and rolling, „wiegen und wälzen“, ein Slangausdruck und Euphemismus insbesondere für den Beischlaf.
 

drone

Well-Known Member
Bassix
ß66.132
So ist es wohl.
Wir werden aber (zumindest) den Rock'n'Roll (im weitesten Sinne) nicht so ohne weiteres frei bekommen von Sexismus. R'n'R hatte schon immer was mit Sex zu tun - und das ist gut so. Sex ist Sinnesfreude, ist Leben, ist Spaß. Ich hätte absolut etwas dagegen in einen Zustand zurückzukehren der dem Anfang der 50er Jahre entspricht. Das ist aber nicht so gedacht dass Freizügigkeit mißbraucht und ausgenutzt wird. Well, das ist zum Teil leider Realität und die Basis dafür wird in zotigen Witzen gelegt.

Ich glaube es ist an der Zeit für einen Sexismus-Threat, an sich ist das Thread-Thema hier ja völlig ok und Sexismus ist komplex genug für einen eigenen. :-)

es geht ja auch nich um sex sondern um sexismus, was bitte nicht zu verwechseln ist.
danke für das eigene thema, bin gespannt ...
 

triona

sinn féin - ça ira !
Bassix
ß18.968
Zitat Charlotte Roche: "... nicht unbedingt die Sorte Band, die es einem leicht macht" ... daß man ihre Texte auch verstehen kann. :-/


liebe grüße
triona
 

drone

Well-Known Member
Bassix
ß66.132
... daß man ihre Texte auch verstehen kann. :-/

das internet hilft.


SEID GEGRÜßT!

(Text: Sandra Grether, Musik: Almut Klotz, Sandra Grether)

Ich gehe durch die Straße
Zu 'nem Gemüseladen
An der Ecke der Plattenladen
Kann mir leider nichts mehr sagen
Denn meine momentanen
Gemütsballaden
Handeln nur noch von
Schokolade!

SEID GEGRÜßT JUNGE FRAUEN VON HEUTE
ICH HOFFE IRGENDWANN BEREUT IHRS
WENN ALLES WAS IHR SEHT,
NUR NOCH AUS KLISCHEES BESTEHT!

Ich gehe durch die Straße
Weil ich die neue Ausgabe
Von einem Magazin für die
Frauen von heute haben will
Denn da gibts dieser Tage
Wieder wirklich sagenhafte
Tipps zur Anpassung, bei Anwendung:
Für immer stumm!

SEID GEGRÜßT JUNGE FRAUEN VON HEUTE
ICH HOFFE IRGENDWANN BEREUT IHRS
WENN ALLES WAS IHR SEHT,
NUR NOCH AUS KLISCHEES BESTEHT!

Ich stehe auf der Straße
Lieber als in der neuen Ausgabe
Eines dieser Musikmagazine
Mit Wissenschaft für Männerspleene
Denn da gehts dieser Tage
Unbeherzt nur um die Frage
Wie sich privilegierte Typen
Weiter ihre Plätzchen sichern!

SEID GEGRÜßT JUNGE MÄNNER VON HEUTE
ICH HOFFE IRGENDWANN BEREUT IHRS
WENN ALLES WAS IHR SEHT,
NUR NOCH AUS KLISCHEES BESTEHT!
SEID GEGRÜßT JUNGE MÄNNER VON HEUTE
ICH HOFFE IRGENDWANN BEREUT IHRS
WENN ALLES WAS IHR SEHT,
NUR NOCH AUS KLISCHEES BESTEHT!
 
 

Oben Unten