Fuzz mit Synthisound

Moin,
kurz und schmerzlos, habe hier auch schon etwas gestöbert.
Ich suche ein Fuzz, nicht zu komplex, dass einen guten synthähnlichen Sound hinbekommt. Ich have paar Videos geschaut, ich fand den Sound des Devi Ever Ruiners sehr amtlich. Habt ihr noch Empfehlungen / Erfahrungen in die Richtung?
Danke und liebe Grüße
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß14.808
Zwar kein einzelnes Fuzz, aber mein absoluter Favourit:
Russen Muff in ein OC-2 :D
ähnlich. russenmuff in mxr-octaver. oder andersherum. weiß ich grad nicht mehr.
es gibt ja einige pedale, die explizit als "octafuzz" beworben werden. wenn ich mich recht entsinne, konnte das wollmammut auch ohne octave ziemlich synthy klingen. was auch immer das im einzelfall bedeuten mag. das mxr-fuzz konnte auch kram, den ich am ehesten mit synth-fuzz assoziiert hätte. daß da bei einem testvideo die kamera wackelt ist kein scherz.
 

DavidNesselhauf

Active Member
Bassix
ß2.760
Was du suchst sind Gated Fuzzes. Oft eingesetzt im Synth Kontext sind z.b. 3leaf audio you're doom, chunk brown dog fuzz oder das wooly mammoth.
Gated Silicone Fuzz! ZVEX Mastotron: hab ich da, finde ich spitze. Superplastiksound, wenn gewünscht. Kann aber auch Wooly Mammoth. Superdünn oder ultratief oder beides. Dank Impedanzregler passt es für viele Anwendungen, z.B. auch Line-Signale. Verträgt sich auch mit buffered Signal (z.B. nach nem Boss-Tuner), das klingt bei velen anderen Fuzzies an der Stelle doof.
 

keziahj

LEJJ
Bassix
ß40.906
Ich würde den nicht mehr produzierten Chuck Systems Brown Dog (oder eben einen Klon) oder tatsächlich auch das Aftershock von Source Audio empfehlen. Aber das ist wie immer Geschmacksache!! Ich habe viel durch und das sind meine Favoriten. Das Aftershock ist einfach sehr gut.
 
Moin Leute,

Danke für den Input. Viel gelesen, viel gehört.
Der Darkglass klingt interessant, der Source Audio AfterShock ist sehr interessant. Will ich beide Mal natura checken. Der Zvex Mastotron klingt auch nicht verkehrt, wird aber hinten angestellt.
 

Oben Unten