Gesucht: Tabs Children of the Revolution Dakota Star

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.939
Hi zusammen,
ich finde für Children of the Revolution (was fürn Wunder) nur Tabs/Noten von der T-Rex-Version. Die Band, bei der ich jetzt spielen soll wünschen sich aber die von Dakota Star.
Falls es da keine Tabs/Noten von gibt, wie nähere ich mich (so als Lehrling) dem Thema alternativ?
Note für Note raushören?
Danke schon mal für eure Tipps.
 

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Was soll da großartig anders sein?
Wenn Du die grundsätzliche Struktur und Basslinie des Songs kennst (T-Rex), musst Du nur noch raushören, was der Basser anders macht, als in der Original-Version.
Und dann musst Du Dir überlegen, ob Dir nicht selber was einfällt, was Dir (und Deinen Mitmusikern) bässer gefällt. ;-)
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.939
Irgendwie ist das höher gespielt... einziger Anhaltspunkt ist die Ansage des Gitters, was er spielt:
Strophe: C#,B,E Chorus: E,A,F#,G#,F#,E
 

Schugger

Well-Known Member
Bassix
ß19.489
Kommst du klar mit dem Stück? Ich kenne selbst nur die T-Rex Version einigermaßen. Da fängt die Strophe auf einem E an. Wenn dein Gittenmann die Strophe auf einem c# anfängt, rutschst du auf dem Griffbrett drei Bünde nach unten und kannst dein Pattern beibehalten.
Wenn du die Möglichkeit hast ein audiofile von dem Stück entsprechend zu transponieren schafftst du dir ein Playalong mit dem du dich wunderbar auf die Probe vorbereiten kannst.
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.939
Kommst du klar mit dem Stück? Ich kenne selbst nur die T-Rex Version einigermaßen. Da fängt die Strophe auf einem E an. Wenn dein Gittenmann die Strophe auf einem c# anfängt, rutschst du auf dem Griffbrett drei Bünde nach unten und kannst dein Pattern beibehalten.
Wenn du die Möglichkeit hast ein audiofile von dem Stück entsprechend zu transponieren schafftst du dir ein Playalong mit dem du dich wunderbar auf die Probe vorbereiten kannst.
Jo fluppt wie tüt. Warum auch immer tat ich mich sehr schwer mit dem Stück. Dabei ist es eines der leichteren im Repertoire der Band *schulterzuck*
Hab ich einfach keinen Zugang zu gefunden :rolleyes:
 
Oben Unten