GK 400 RB 3: Effektloop defekt?


TGR
TGR
Well-Known Member
Beiträge
393
Ort
Emmendingen
Bassix
ß19.271
hola!
Ich habe heute versucht meinen mxr multicomp in den FX-Loop des GK einzuschleifen.
Da habe ich aber nur ein ekelhaftes brutzelndes Rauschen bekommen. Dabei spielte es keine Rolle ob der Effekt an war oder auf aktiv/passiv stand. Die Kabel waren auch in Ordnung.
Sicherlich gehört das nicht so!
(Ich habe das aufgenommen, kann aber übers Handy gerade das Dateiformat nicht einbinden. Reiche ich aber nach.)

Ist entweder der Effekt oder der Loop nicht dafür gemacht oder spinnt der Loop?
Der Effekt war über 2 kurze Kabel angeschlossen, stand also auf dem Amp - Einstreuungen? Energie kam aus der Batterie.

Hintergrund meines Gedanken mit dem defekten Loop ist, dass der Amp manchmal nicht "anspringt". Es klingt leise, matt - als würde nur die Vorstufe arbeiten?
Wenn ich Send und Return patche geht's. Nach ein paar Minuten kann ich den Patch ziehen und alles funktioniert wie am ersten Tag.

Ist das ein bekanntes Problem? Eine kalte Lötstelle? Was kann das sein?


Bitte um eure Einschätzung.
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Beiträge
6.650
Ort
Saarbrücken
Bassix
ß8.865
Der Multicomp ist für Instrumentenpegel gemacht, nicht für Linepegel.
Das liegt nicht am Amp.

Zum FX Loop: Einfach mal die Klinke 20x ein und ausstecken könnte helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.735
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß5.015
Ist das ein bekanntes Problem? Eine kalte Lötstelle? Was kann das sein?
Bekanntes Problem. Die Returnbuchse hat einen Schaltkontakt, der Send/Return überbrückt, wenn nichts angeschlossen ist. Dieser Schaltkontakt oxidiert mit der Zeit und erzeugt dann Wackler, Aussetzer oder sogar Verzerrungen. Hier hilft ausnahmsweise Kontaktspray ganz gut. Dazu sollte man den Amp aber aufaufmachen, das Spray zielgenau aufbringen und nach einiger Zeit wieder abwaschen.
 
TGR
TGR
Well-Known Member
Beiträge
393
Ort
Emmendingen
Bassix
ß19.271
Der Multicomp ist für Instrumentenpegel gemacht, nicht für Linepegel.
Das liegt nicht am Amp.

Das dachte ich mir schon. Leider.

Der Multicomp ist für Instrumentenpegel gemacht, nicht für Linepegel.
Das liegt nicht am Amp.

Super, danke Dir.
Da muss wohl unser singender Radio- & Fernsehtechniker ran. :D


edit: Sprache korrigiert und korrekte Zitate eingefügt
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten